Abo
  • Services:
Anzeige
Die SFC bemüht sich notfalls auch per Klage um die Einhaltung der GPL.
Die SFC bemüht sich notfalls auch per Klage um die Einhaltung der GPL. (Bild: Software Freedom Conservancy - CC-BY-SA 4.0))

Lizenzen: SFC und FSF stellen Leitfaden zur GPL-Durchsetzung vor

Die SFC bemüht sich notfalls auch per Klage um die Einhaltung der GPL.
Die SFC bemüht sich notfalls auch per Klage um die Einhaltung der GPL. (Bild: Software Freedom Conservancy - CC-BY-SA 4.0))

Die Free Software Foundation hat gemeinsam mit der Software Freedom Conservancy einen Leitfaden zur GPL-Durchsetzung veröffentlicht, der Ziele und Prinzipien dazu enthält. So sollte das Vorgehen Lizenzeinhaltung und Gemeinschaft dienen statt finanziellen Interessen.

Anzeige

Der Free Software Foundation (FSF) als Hüterin der GPL-Lizenzfamilie und der Software Freedom Conservancy (SFC) als Vertretungsberechtigter vieler Urheber von Software unter GPL ist viel daran gelegen, dass diese Lizenzen tatsächlich auch eingehalten werden. In einer gemeinsamen Veröffentlichung haben die beiden gemeinnützigen Vereine nun ihre Prinzipien vorgestellt, nach denen sie die Copyleft-Lizenzen durchsetzen.

Demnach sei das primäre Ziel der Organisationen, dabei schlicht für eine Einhaltung der Lizenzen zu sorgen, um den Nutzern zu ihren Rechten zu verhelfen. Finanzielle Vorteile dürften dabei nie priorisiert werden. Die Arbeit zur Durchsetzung sei zudem "hauptsächlich ein aufklärerischer Prozess, bei dem mit Menschen gearbeitet werde, die ehrliche Fehler gemacht hätten", sagte Joshua Gay von der FSF. Weiter heißt es: "Unser Ziel ist es nicht, Lizenzverletzer zu bestrafen oder zu zensieren, sondern ihnen bei der Einhaltung zu helfen".

Klagen sind nötig, aber vermeidbar

Dem veröffentlichten Leitfaden zufolge könne Verschwiegenheit über die Diskussionen mit den Lizenzverletzern durchaus zuträglich sein, da diesen so auch die "Angst vor öffentlichen Repressalien" genommen werden könne. Der Klageweg müsse dabei einzig als letzter Ausweg gesehen werden.

"Die hässliche Wahrheit über die Copyleft-Einhaltung ist, dass es nur einen sehr geringen Anreiz gibt, das Richtige zu tun, sofern nie Klagen gegen Unternehmen angestrebt werden, die sich einer Einhaltung verweigern", kommentiert Karen Sandler, Anwältin und Geschäftsführerin der SFC, die Logik des Rechtsweges.

Große Aufmerksamkeit erreichten die Bemühungen die SFC zuletzt mit einer Klage gegen VMware. Dabei vertritt die Organisationen den Kernel-Entwickler Christoph Hellwig, der dem Unternehmen vorwirft, sich nicht an die GPL zu halten. VMware kombiniere Code von Hellwig mit eigenem, stelle diesen aber nicht frei zur Verfügung. Das Unternehmen weist diese Anschuldigung als unbegründet zurück.


eye home zur Startseite
Moe479 03. Okt 2015

das kann das unternehmen gerne tuen, sollange kein gericht das sagt, sagt das garnichts aus.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)
  3. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  2. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  3. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  4. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31

  5. Re: Gibt es bei uns auch

    Dietbert | 00:27


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel