Abo
  • Services:
Anzeige
Die SFC bemüht sich notfalls auch per Klage um die Einhaltung der GPL.
Die SFC bemüht sich notfalls auch per Klage um die Einhaltung der GPL. (Bild: Software Freedom Conservancy - CC-BY-SA 4.0))

Lizenzen: SFC und FSF stellen Leitfaden zur GPL-Durchsetzung vor

Die SFC bemüht sich notfalls auch per Klage um die Einhaltung der GPL.
Die SFC bemüht sich notfalls auch per Klage um die Einhaltung der GPL. (Bild: Software Freedom Conservancy - CC-BY-SA 4.0))

Die Free Software Foundation hat gemeinsam mit der Software Freedom Conservancy einen Leitfaden zur GPL-Durchsetzung veröffentlicht, der Ziele und Prinzipien dazu enthält. So sollte das Vorgehen Lizenzeinhaltung und Gemeinschaft dienen statt finanziellen Interessen.

Anzeige

Der Free Software Foundation (FSF) als Hüterin der GPL-Lizenzfamilie und der Software Freedom Conservancy (SFC) als Vertretungsberechtigter vieler Urheber von Software unter GPL ist viel daran gelegen, dass diese Lizenzen tatsächlich auch eingehalten werden. In einer gemeinsamen Veröffentlichung haben die beiden gemeinnützigen Vereine nun ihre Prinzipien vorgestellt, nach denen sie die Copyleft-Lizenzen durchsetzen.

Demnach sei das primäre Ziel der Organisationen, dabei schlicht für eine Einhaltung der Lizenzen zu sorgen, um den Nutzern zu ihren Rechten zu verhelfen. Finanzielle Vorteile dürften dabei nie priorisiert werden. Die Arbeit zur Durchsetzung sei zudem "hauptsächlich ein aufklärerischer Prozess, bei dem mit Menschen gearbeitet werde, die ehrliche Fehler gemacht hätten", sagte Joshua Gay von der FSF. Weiter heißt es: "Unser Ziel ist es nicht, Lizenzverletzer zu bestrafen oder zu zensieren, sondern ihnen bei der Einhaltung zu helfen".

Klagen sind nötig, aber vermeidbar

Dem veröffentlichten Leitfaden zufolge könne Verschwiegenheit über die Diskussionen mit den Lizenzverletzern durchaus zuträglich sein, da diesen so auch die "Angst vor öffentlichen Repressalien" genommen werden könne. Der Klageweg müsse dabei einzig als letzter Ausweg gesehen werden.

"Die hässliche Wahrheit über die Copyleft-Einhaltung ist, dass es nur einen sehr geringen Anreiz gibt, das Richtige zu tun, sofern nie Klagen gegen Unternehmen angestrebt werden, die sich einer Einhaltung verweigern", kommentiert Karen Sandler, Anwältin und Geschäftsführerin der SFC, die Logik des Rechtsweges.

Große Aufmerksamkeit erreichten die Bemühungen die SFC zuletzt mit einer Klage gegen VMware. Dabei vertritt die Organisationen den Kernel-Entwickler Christoph Hellwig, der dem Unternehmen vorwirft, sich nicht an die GPL zu halten. VMware kombiniere Code von Hellwig mit eigenem, stelle diesen aber nicht frei zur Verfügung. Das Unternehmen weist diese Anschuldigung als unbegründet zurück.


eye home zur Startseite
Moe479 03. Okt 2015

das kann das unternehmen gerne tuen, sollange kein gericht das sagt, sagt das garnichts aus.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  2. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 486,80€
  2. 444,00€ + 4,99€ Versand
  3. 169,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Also so eine art Amerikanischer IS Verschnitt...

    Der Held vom... | 20:44

  2. Re: Warum?

    Eheran | 20:43

  3. Re: Siri und diktieren

    _Freidenker_ | 20:41

  4. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    Eheran | 20:40

  5. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    Sharra | 20:39


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel