424 Berlin Artikel
  1. Mit 3D-Solarmodul: Skihelm versorgt integriertes Bluetooth-Headset mit Energie

    Mit 3D-Solarmodul: Skihelm versorgt integriertes Bluetooth-Headset mit Energie

    Fraunhofer-Forscher haben einen Skihelm mit komplett durch Solarenergie versorgtem Headset entwickelt. Er soll noch 2012 in den Handel kommen. Das neuartige gekrümmte Solarmodul soll auch bei weiteren Anwendungsbereichen zum Einsatz kommen.

    23.01.20122 Kommentare
  2. Wowereit: Berlin versucht erneut kostenfreies Stadt-WLAN

    Wowereit: Berlin versucht erneut kostenfreies Stadt-WLAN

    Trotz mehrmaligem Scheitern hat Klaus Wowereit den Plan für ein Gratis-WLAN nicht aufgegeben. So steht es in den Richtlinien der Regierungspolitik.

    12.01.201231 Kommentare
  3. Transparenz: Piraten streiten um Webstream für die erste Fraktionssitzung

    Transparenz: Piraten streiten um Webstream für die erste Fraktionssitzung

    Die Piraten sind in Berlin mit dem Slogan Open Government angetreten und versprachen, alle Sitzungen des Abgeordnetenhauses, der Bezirksverordnetenversammlungen und deren Ausschüssen ins Internet zu streamen. Ihre erste Fraktionssitzung wollen mehrere künftige Piraten-Abgeordnete aber nicht live übertragen.

    20.09.201158 Kommentare
  4. Landtagswahl: Piraten ziehen ins Berliner Abgeordnetenhaus ein

    Landtagswahl : Piraten ziehen ins Berliner Abgeordnetenhaus ein

    Die Piratenpartei zieht in Berlin ins Abgeordnetenhaus ein. Die Partei erreichte mit Forderungen unter anderem nach "freiem Zugang zu Wissen und digitalen Informationen", mehr Transparenz und Entkriminalisierung des Schwarzfahrens nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 8,9 Prozent der Stimmen.

    18.09.2011205 Kommentare
  5. Jurasoft: Piratenpartei bekommt Geld von Softwarefirma

    Jurasoft: Piratenpartei bekommt Geld von Softwarefirma

    Aus der Industrie gibt es eine erste Großspende für die Piratenpartei. In Berlin könnte der Einzug ins Abgeordnetenhaus gelingen.

    11.09.201193 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions GmbH, Dortmund
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. SIZ GmbH, Bonn


  1. "Netze in Nutzerhand": Piratenpartei liegt in Berlin vor der FDP

    "Netze in Nutzerhand": Piratenpartei liegt in Berlin vor der FDP

    Die Berliner Piratenpartei könnte den Einzug ins Berliner Abgeordnetenhaus schaffen und hat in einer Meinungsumfrage schon die FDP überrundet. Auf einem Wahlplakat heißt es: "Netze in Nutzerhand".

    27.08.2011245 Kommentare
  2. daten.berlin.de: Open-Data-Portal für Berlin soll im September starten

    daten.berlin.de: Open-Data-Portal für Berlin soll im September starten

    Berlin will im September 2011 ein Open-Data-Portal starten. Im Rahmen einer sogenannten "City Data Cloud" sollen öffentliche, kommerzielle und private Daten in einem maschinenlesbaren Format angeboten werden.

    24.08.20112 Kommentare
  3. Amen: Ashton Kutcher steckt Millionen in Berliner Startup

    Amen: Ashton Kutcher steckt Millionen in Berliner Startup

    Das geheimnisvolle Startup Amen mit IT-Stars von Twitter und Nokia kann Dollar-Millionen einsammeln. Zu den Geldgebern gehört auch der Hollywoodstar und Investor Ashton Kutcher.

    22.07.201133 Kommentare
  4. 500 Jobs: Amazon eröffnet Callcenter in Berlin

    500 Jobs: Amazon eröffnet Callcenter in Berlin

    Das geheimnisvolle Großprojekt von Amazon in Berlin ist ein Customer-Service-Center. Angesiedelt wird im Cityquartier Domaquarée im Bezirk Mitte. Berlin setzte sich gegen das schottische Edinburgh durch.

    27.06.201114 Kommentare
  5. Domaquarée: Amazon plant Großprojekt in Berlin

    Domaquarée: Amazon plant Großprojekt in Berlin

    Amazon hat Räume im Domaquarée angemietet, einem Geschäfts- und Hotelgebäude im Berliner Bezirk Mitte, direkt neben der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Was dort geplant ist, hält der US-Konzern noch geheim. Es soll sich aber um ein "Großprojekt" handeln.

    24.06.201112 Kommentare
  1. Elektromobilität: Siemens lädt Autos ohne Kabel

    Elektromobilität: Siemens lädt Autos ohne Kabel

    Laden ohne Kabel: Eine von Siemens entwickelte Ladestation kommt ohne Kabel und Stecker aus. Der Strom wird per magnetischer Induktion übertragen, wenn der Fahrer sein Auto über einer Spule platziert. Das System soll ab Sommer in einem Feldversuch erprobt werden.

    11.04.201169 Kommentare
  2. Projekt Zukunft: Ideenwettbewerb zu Open Source in Berlin

    Projekt Zukunft: Ideenwettbewerb zu Open Source in Berlin

    Das Land Berlin ruft zum Ideen- und Best-Practice-Wettbewerb auf, bei dem Projekte auf Basis von Open Source eingereicht werden können. Die besten Projekte sollen auf dem Desktop Summit im August 2011 prämiert werden.

    06.04.20111 Kommentar
  3. Doch rekordverdächtig: Lekkermobil besteht Langzeit- und Härtetests

    Doch rekordverdächtig: Lekkermobil besteht Langzeit- und Härtetests

    Eine elektrische Fahrt von München nach Berlin scheint doch möglich. Akkuhersteller DBM hat ein neu aufgebautes Lekkermobil durch die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) sowie Dekra testen lassen.

    31.03.201133 KommentareVideo
  1. Angespielt: Mit dem Omnibussimulator durch Berlin

    Angespielt: Mit dem Omnibussimulator durch Berlin

    Motzende Passagiere, Fahrplandruck, Schnee und Eis: Der Job als Busfahrer ist kein Sonntagsspaziergang. Wer selbst mal Fahrgäste durch Berlin befördern möchte, kann das in einer fast schon schraubengenauen Simulation am PC.

    22.03.201147 KommentareVideo
  2. Droidcon 2011: Android-Entwickler treffen sich in Berlin

    Droidcon 2011: Android-Entwickler treffen sich in Berlin

    Droidcon 2011 Auf dem diesjährigen Treffen der Android-Entwickler in Berlin steht vor allem das Thema Honeycomb für Tablets im Vordergrund. Die Droidcon findet am 23. und 24. März 2011 in der Urania in Berlin statt.

    15.03.20110 Kommentare
  3. BMH: Kabel Deutschland übernimmt 60.000 Haushalte in Berlin

    BMH: Kabel Deutschland übernimmt 60.000 Haushalte in Berlin

    Kabel Deutschland bekommt mit dem Kabelnetzbetreiber BMH den Zugang zu 60.000 Haushalten in der Hauptstadt. Wie viel Kunden Kabel Deutschland schon in Berlin hat, ist ein Unternehmensgeheimnis.

    14.02.20110 Kommentare
  1. Abgebrannt: Feuer zerstört Rekord-Elektroauto

    Abgebrannt: Feuer zerstört Rekord-Elektroauto

    Das Rekord-Elektroauto, das nonstop von München nach Berlin gefahren ist, ist verbrannt. Der Automobilverband ADAC, der den Rekord ohnehin anzweifelt, findet das verdächtig.

    18.01.2011180 KommentareVideo
  2. Elektroauto: ADAC zweifelt Rekordfahrt von München nach Berlin an

    Elektroauto: ADAC zweifelt Rekordfahrt von München nach Berlin an

    Ging bei der Non-stop-Fahrt eines Elektroautos von München nach Berlin im Oktober alles mit rechten Dingen zu? Der Automobilverband ADAC kritisiert, es fehle ein gültiger Beweis.

    29.11.2010114 KommentareVideo
  3. Elektroauto: Von München nach Berlin ohne Steckdose

    Elektroauto: Von München nach Berlin ohne Steckdose

    In der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein zum Elektroauto umgebauter Audi von München nach Berlin gefahren. Das Auto legte die Strecke zurück, ohne den Akku nachladen zu müssen.

    26.10.2010371 KommentareVideo
  1. TU Berlin klärt auf: Sicherheit und Datenschutz bei Google-Diensten

    TU Berlin klärt auf: Sicherheit und Datenschutz bei Google-Diensten

    Sicherheit und Datenschutz kommen bei Google oft zu kurz, meint die Redaktion des Informationsportals "Verbraucher sicher online" von der Technischen Universität Berlin und klärt auf, wie man die Google-Programme richtig einstellt.

    01.09.201029 Kommentare
  2. Go West: Deutsche Games Academy expandiert nach Kanada

    Go West: Deutsche Games Academy expandiert nach Kanada

    Spieleprofis aus Übersee sind deutschen Entwicklern haushoch überlegen - so das Klischee. Jetzt geht die Games Academy aus Berlin in die Gegenoffensive und kündigt ihren ersten Ableger auf dem nordamerikanischen Kontinent an.

    11.08.20105 Kommentare
  3. New York: Kommunikation im Untergrund

    New York: Kommunikation im Untergrund

    In Berlin und anderen Großstädten ist es bereits selbstverständlich: Mobilfunkempfang in der U-Bahn. Die New Yorker U-Bahn hingegen ist noch unkommunikativ. Ein australisches Unternehmen lässt in der Metropole jetzt ein drei Jahre altes Projekt wieder aufleben. Bis 2016 sollen alle 277 unterirdischen Stationen Mobilfunk und WLAN bekommen.

    01.08.201042 Kommentare
  1. Vorbild Aachen: Wowereit will kostenloses WLAN in Berlin

    Vorbild Aachen: Wowereit will kostenloses WLAN in Berlin

    Bemühungen um ein freies WLAN für Berlin waren bislang immer wieder gescheitert. Nun will Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit einen neuen Versuch starten, um in der Berliner Innenstadt einen kostenlosen, drahtlosen Internetzugang zu ermöglichen.

    15.07.2010149 Kommentare
  2. Myon: Roboter lernt in Einzelteilen

    Myon: Roboter lernt in Einzelteilen

    Myon ist ein Forschungsroboter, dessen Gliedmaßen ein Eigenleben führen. Sie können abgetrennt werden und funktionieren immer noch. Forscher von der Humboldt-Universität zu Berlin wollen Armen und Beinen Verhaltensweisen einzeln beibringen und diese später auf den gesamten Roboter übertragen.

    11.06.201010 KommentareVideo
  3. Games Academy: Neue Studiengänge für Spielentwickler

    Die Berliner Games Academy erweitert ihr Angebot: Wer in der Spielebranche arbeiten möchte, kann dort künftig auch Interactive Audio Design studieren, oder sich mit Art und Animation von Filmen beschäftigen.

    03.06.201025 Kommentare
  4. Übernahme: Bigpoint rettet Radon Labs

    Übernahme: Bigpoint rettet Radon Labs

    Der Berliner Spielentwickler Radon Labs kann trotz Insolvenz weitermachen: Der Hamburger Browsergameanbieter Bigpoint übernimmt das Studio und einen Großteil der Mitarbeiter. Auch Drakensang 3 scheint gerettet.

    01.06.201042 KommentareVideo
  5. "20 Prozent Marktanteil für deutsche Spiele"

    "20 Prozent Marktanteil für deutsche Spiele"

    Quo Vadis Die Entwicklerkonferenz Quo Vadis ist eröffnet. Zum Start forderte der Berliner Wirtschaftssenator Harald Wolf (Die Linke) für die Spielebranche langfristig einen ebenso hohen Marktanteil deutscher Produktionen wie in der Filmbranche.

    27.04.201031 Kommentare
  6. Berlin soll ein Schwerpunkt für Elektromobilität werden

    Berlin soll ein Schwerpunkt für Elektromobilität werden

    Berlin soll ein Leitmarkt für Elektromobilität werden, fordert der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit. In der Hauptstadt sollen Elektroautos entwickelt, erprobt und schließlich zur Marktreife gebracht werden.

    15.04.201018 Kommentare
  7. Droidcon am 26. und 27. Mai in Berlin

    Am 26. und 27. Mai findet zum zweiten Mal die Android-Konferenz Droidcon in Berlin statt. Noch bis 2. April 2010 können Vorträge für die Veranstaltung eingereicht werden.

    25.03.20100 Kommentare
  8. Das Elektroauto kann mit dem konventionellen konkurrieren

    Das Elektroauto kann mit dem konventionellen konkurrieren

    Im Stadtverkehr kann das Elektroauto mit einem benzingetriebenen mithalten. Die begrenzte Reichweite ist kein Problem. Zu dem Ergebnis kamen Psychologen der TU Chemnitz, die das Berliner Pilotprojekt des Energieversorgers Vattenfall und des Autoherstellers BMW begleitet haben. Sie haben Fahrdaten ausgewertet und die Testteilnehmer befragt.

    16.02.2010207 Kommentare
  9. Top-Level-Domain .berlin kommt frühestens Ende 2011

    Top-Level-Domain .berlin kommt frühestens Ende 2011

    Das Unternehmen Dotberlin hat in einer neuen Finanzierungsrunde einen sechsstelligen Betrag erhalten. Das Geld könnte reichen, bis die GeoTLD Ende 2011 online ist.

    11.02.201032 Kommentare
  10. Kein freies WLAN für Berlin

    Die Querelen um ein flächendeckendes freies WLAN für Berlin haben ein Ende. Die Senatsverwaltungen für Wirtschaft und Stadtentwicklung der Hauptstadt konnten sich nicht auf ein gemeinsames Konzept einigen, meldet die Berliner Morgenpost.

    06.01.201060 Kommentare
  11. Mehr Chaos, mehr Leute, mehr Aufmerksamkeit beim 26C3

    26C3 Der 26. Chaos Communication Congress (26C3) war ein Erfolg. Mehr als 9.000 Menschen schauten sich die Vorträge an, die im Berliner Congress Center (BCC) gehalten wurden. Der Chaos Computer Club (CCC) meldete einige Rekorde.

    31.12.200921 Kommentare
  12. Here Be Dragons: Hackerkongress eröffnet in Berlin

    Here Be Dragons: Hackerkongress eröffnet in Berlin

    26C3 Der Chaos Computer Club (CCC) veranstaltet den mittlerweile 26. Chaos Communication Congress, kurz 26C3. Die voraussichtlich mehr als 2342 Besucher des Hackerkongresses können auf ein gut gemischtes Programm aus Workshops, kurzen Lightning Talks und ausführlichen Vorträgen hoffen. Auch zahlreiche Projekte werden im Berliner Congress Centrum (BCC) anwesend sein.

    27.12.200921 Kommentare
  13. Vom ICE ins Elektroauto - Bahn startet E-Auto-Projekt

    Raus aus dem ICE, rein ins Elektroauto - das soll ab Herbst für die Teilnehmer an dem Elektromobilitätsprojekt Bemobility möglich sein. An 20 Standorten in Berlin und Potsdam wollen Verkehrsbetriebe und Unternehmen Ladestationen aufbauen, an denen Nutzer die Elektroautos und Pedelecs leihen können.

    18.12.200923 Kommentare
  14. eBay streicht 400 von 1.000 Stellen in Berlin

    EBay baut seine Kundenbetreuung in Europa um. Während in Dublin ein europäisches Kompetenzzentrum für Kundenbetreuung und damit 100 neue Arbeitsplätze entstehen sollen, fallen in Deutschland 400 von 1.000 Arbeitsplätzen weg.

    01.10.200940 Kommentare
  15. Ausschreibung für kostenloses Berliner WLAN geplant

    Nach langem Hin und Her plant die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft nun eine Ausschreibung für ein kostenloses öffentliches WLAN, berichtet die Taz unter Berufung auf Brigitte Schmidt, Sprecherin der Senatsverwaltung.

    19.08.200935 Kommentare
  16. Das Internet wird lokal

    Das Internet wird lokal

    Weil das Internet zu voll geworden ist, fordern Initiativen die Einführung lokaler Internetendungen wie .berlin. Ihr Plan könnte schon im nächsten Jahr Realität werden.

    18.08.2009119 Kommentare
  17. Kostenloses WLAN in Berlin droht zu scheitern

    Die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Verkehr blockiert die Errichtung einer kostenlosen WLAN-Versorgung für die Hauptstadt. Sie befürchtet Störeinflüsse auf Ampelanlagen, obwohl ein Pilotversuch keine Beeinträchtigungen feststellen konnte. Die Verwaltung befürchtet durch die WLAN-Antennen zudem eine Störung des Stadtbilds.

    10.08.2009143 Kommentare
  18. Fördergeld für Autobetriebssystem

    Die Technische Universität Berlin hat 1,8 Millionen Euro aus dem Berliner Zukunftsfonds erhalten. Davon geht ein Teil auch an VirtuOS - ein Betriebssystem für den Einsatz in Automobilen.

    16.07.200921 Kommentare
  19. Gezerre um kostenloses WLAN für Berlin

    Das offene WLAN für Berlin hat seine Industriepartner für den angekündigten Pilotbetrieb verloren. Das räumte der Wirtschaftssenat der Hauptstadt ein. Die Teilnehmer an dem Piloten waren nicht bereit, sich nach Abschluss der Versuchsphase einem Ausschreibungsverfahren zu stellen.

    25.05.200967 Kommentare
  20. Burnout in der Spielebranche?

    Burnout in der Spielebranche?

    Quo Vadis Die Arbeit als Spielentwickler macht Spaß - so die allgemeine Vorstellung. Aber ist das so? Auf der Entwicklerkonferenz Quo Vadis spricht der legendäre Designer Bob Bates darüber, wie es tatsächlich hinter den Kulissen zugeht, und warum so viele Einsteiger nicht lange durchhalten.

    22.04.200995 Kommentare
  21. Mozilla lädt zum Add-on-Workshop in Berlin

    Mozilla lädt zum Add-on-Workshop in Berlin

    In Zusammenarbeit mit der deutschen XUL-Community lädt Mozilla zum Workshop in die Berliner C-Base und bietet einen Blick hinter die Kulissen der Browserentwicklung. Im Vordergrund steht die Entwicklung eigener Firefox-Erweiterungen.

    05.03.20093 Kommentare
  22. Das iPhone bringt die Berliner Mauer zurück

    Das iPhone bringt die Berliner Mauer zurück

    Cebit Ein Augmented-Reality-System lässt das alte Berlin wieder entstehen. Nutzer nehmen mit der Kamera ihres mobilen Endgerätes den Reichstag oder das Brandenburger Tor auf und bekommen historische Ansichten der Bauwerke auf dem Display angezeigt, die das aktuelle Bild überlagern.

    04.03.200943 Kommentare
  23. Games Academy kooperiert mit Hochschulen

    Im Rahmen einer Exzellenz-Initiative kooperiert die Games Academy aus Berlin und Frankfurt mit zwei niedersächsischen Hochschulen. Sie ermöglicht ihren Studenten so einen Bachelor-Abschluss.

    26.02.200920 Kommentare
  24. Kostenloses WLAN für Berlin

    Berlin soll kostenloses WLAN bekommen. Zwei Pilotprojekte sollen möglichst bald starten, kündigte der Berliner Wirtschaftssenator Harald Wolf (Die Linke) an. Eines Tages soll innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings kostenloses Surfen möglich sein.

    24.02.200996 Kommentare
  25. Welchen Datenschutz braucht die Informationsgesellschaft?

    Welchen Datenschutz braucht die Informationsgesellschaft?

    Menschen, die mit dem Internet aufgewachsen sind, halten ganz andere Daten für persönlich und schützenswert als die Generation ihrer Eltern. Wie muss Datenschutz im 21. Jahrhundert aussehen? Verbraucherschützer und IT-Branchenvertreter, Unidozenten und Blogger haben zwar Ideen, aber keine Lösung.

    11.02.200941 Kommentare
  26. Deutsche Entwicklerkonferenz ab 21. April 2009 in Berlin

    Quo Vadis Die Entwicklerkonferenz "Quo Vadis" findet gemeinsam mit den Deutschen Gamestagen vom 21. bis 23. April 2009 in Berlin statt. Das Treffen der einheimischen Spieleproduzenten soll ein neu strukturiertes, inhaltlich gestrafftes Programm bieten - Dozenten können jetzt Themen vorschlagen.

    05.02.20095 Kommentare
  27. Netzwerksicherheitstool Nessi 2 wird Open Source

    Netzwerksicherheitstool Nessi 2 wird Open Source

    Der im DAI-Labor der Technischen Universität Berlin entwickelte Netzwerksicherheitssimulator Nessi 2 ist freie Software. Mit der Software können Administratoren Angriffe auf ihr Netzwerk simulieren und Gegenmaßnahmen testen.

    29.01.200939 Kommentare
  28. Nokia kauft Berliner Unternehmen Bit-Side

    Nach Plazes kauft Nokia mit Bit-Site ein weiteres Berliner Unternehmen. Es entwickelt Software für Mobiltelefone, darunter auch Applikationen für iPhone und Android.

    29.01.20095 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #