Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.

Ein Test von veröffentlicht am
Video: Der Bosch-Sensor überwacht den Parkplatz von Golem.de.
Video: Der Bosch-Sensor überwacht den Parkplatz von Golem.de. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Die Zeiten, in denen man tagelang sein Auto auf einem Supermarktparkplatz abstellen konnte, sind schon länger vorbei. Während viele Betreiber die Parkdauer mit Parkscheiben überwachen, sind andere Einzelhandelsketten schon einen Schritt weiter: Sensoren melden den Kontrolleuren automatisch per App, wo sie einen Strafzettel für die Überschreitung der "Freiparkzeit" verteilen können. Doch sind die Verpetzer so zuverlässig, dass Betreiber das Risiko eingehen können, ohne weitere Überprüfung 30 Euro zu verlangen und Kunden damit zu verärgern? Im Test eines Parkplatzsensors von Bosch zeigen wir, welche unterschiedlichen Sensorkonzepte es gibt und worin deren Vor- und Nachteile bestehen. Dabei haben wir unter anderem gelernt, dass auch selbstlernende Sensoren ihre Trotzphase haben können.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen
Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen

Objekte kennen alle Entwickler, in Javascript kann man dennoch leicht auf den Holzweg geraten. Wir zeigen, wo die Gefahren lauern und wie man auf dem richtigen Pfad bleibt.
Eine Anleitung von Dirk Koller


Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler
Arbeitsmarktstudie: Die Schweiz als Einkommensparadies für ITler

Mit einem Umzug aus Deutschland in die Schweiz können IT-Fachkräfte ihr Einkommen von einem auf den anderen Tag verdoppeln. Dann können sie sich auch ihren größten beruflichen Wunsch leisten: die 4-Tage-Woche.
Von Peter Ilg


Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
Eine Anleitung von Holger Voges


    •  /