• IT-Karriere:
  • Services:

BVG: Berlin baut Elektrobus-Betriebshof in Oberschöneweide

Der Standort des ersten von drei geplanten neuen BVG-Betriebshöfen für Elektrobusse in Berlin steht fest: Er liegt im Südosten der Stadt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Elektrobus in Berlin
Ein Elektrobus in Berlin (Bild: BVG)

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben mit den Bauarbeiten an einem Betriebshof speziell für Elektrobusse begonnen. Der Hof entsteht im Südosten der Stadt in Oberschöneweide, ein Bezirk mit industrieller Tradition.

Stellenmarkt
  1. Howmet Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH, Kelkheim (Taunus)
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Wie die Tageszeitung Berliner Morgenpost berichtet, entsteht auf einem Grundstück östlich der Spree an der Rummelsburger Landstraße eine Werkstatt, in der die Elektrobusse gewartet und repariert werden sollen. Auf einer zweiten Fläche westlich der Spree an der Köpenicker Landstraße entsteht eine Abstellfläche für die Busse.

Zusammen sind beide Grundstücke 6,6 Hektar groß. Die BVG musste sich der Morgenpost zufolge für diese zweigeteilte Lösung entscheiden, da keine zusammenhängende Fläche zur Verfügung stand, die groß genug ist. Die beiden Grundstücke sind durch eine Brücke über die Spree miteinander verbunden, auf der die Busse die 600 Meter zwischen den Höfen zurücklegen können.

Bauarbeiten bis 2023

Die Bauarbeiten sollen 2023 abgeschlossen sein. Zuvor müssen die BVG und der zuständige Bezirk Treptow-Köpenick noch einen Bebauungsplan für das Grundstück entwickeln, in dem unter anderem die Folgen für die Anwohner untersucht werden. Voraussichtlich soll in der Buswerkstatt rund um die Uhr gearbeitet werden, was Anwohner stören dürfte. Daneben wird auch eine Umweltprüfung durchgeführt; der Hof befindet sich in der Trinkwasserschutzzone des Wasserwerks Wuhlheide.

Der neue Hof in Oberschöneweide ist nur einer von drei geplanten neuen Höfen für Elektrobusse. Einem früheren Bericht zufolge muss die BVG bis 2030 5,4 Milliarden Euro aufbringen, um seine Busflotte auf Elektromobilität umzustellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 999,90€ + Versand (Vergleichspreis für derzeit günstigste RTX 2080 Ti + EKWB-Kühlblock über 1...
  2. 548€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 437,99€ und Mainboard 229,90€)
  3. 479€ + Versand (Vergleichspreis 649€)
  4. (aktuell u. a. Seagate Backup Plus Portable 4 TB für 88€ und Expansion+ Desktop 4 TB für 77€)

luzipha 16. Mär 2020 / Themenstart

Zu dem Zeitpunkt wird sich auch Linux auf Desktops durchgesetzt haben.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  2. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland

    •  /