Abo
Anzeige
Berlin soll IT-Hauptstadt werden. (Bild: John MacDougall/AFP/Getty Images), Berlin
Berlin soll IT-Hauptstadt werden. (Bild: John MacDougall/AFP/Getty Images)

Berlin

Berlin ist die Hauptstadt und mit 3,5 Millionen Einwohnern und 892 Quadratkilometern die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Die Stadt zieht junge Kreative aus der ganzen Welt an und ist ein Hotspot für Startups. Zudem finden in Berlin wichtige Treffs der Tech- und Social-Media-Branche statt – etwa die Ifa, die Ila oder die Re:publica. Im Rahmen einer Zehn-Punkte-Agenda will Berlins Regierender Bürgermeister die Stadt zur IT-Hauptstadt Europas machen. Hier finden sich alle Artikel zu Berlin und den Entwicklungen in der deutschen Hauptstadt.

Artikel
  1. Community based Parking: Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

    Community based Parking: Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

    Bosch will die Sensoren moderner Autos zur Detektion freier Parkplätze nutzen. Nun gibt es erstmals ein Fahrzeugmodell, dessen Kunden Daten für das Projekt sammeln können.

    02.08.201724 KommentareVideo

  1. Auf Klinikgelände: Charité und BVG testen autonome Elektrobusse

    Auf Klinikgelände: Charité und BVG testen autonome Elektrobusse

    Autonome Kleinbusse könnten künftig in Berlin wenig ausgelastete Strecken befahren. Zwei Tage vor dem Dieselgipfel passt es der Berliner Landesregierung gut, dass die Testautos auch noch elektrisch sind.

    31.07.20171 KommentarVideo

  2. Facebook: "Wir retten Leben!"

    Facebook: "Wir retten Leben!"

    Erstmals öffnete Facebook sein Berliner Löschzentrum für Journalisten - nach mehreren Medienberichten, in denen die Arbeitsbedingungen kritisiert wurden. Das Büro sieht aus wie viele andere auch. Brutale Bilder gehören für die Mitarbeiter zum Alltag - aber auch Erfolgserlebnisse.

    11.07.201717 Kommentare

Anzeige
  1. ÖPNV in Berlin: Wie die BVG virtuelle Busfahrten erfindet

    ÖPNV in Berlin  : Wie die BVG virtuelle Busfahrten erfindet

    Wer in Berlin mit der BVG Bus fährt, versucht die mangelhafte ÖPNV-Pünktlichkeit oft mit Apps zu kompensieren und sich zu informieren. Das wird aber spätestens dann ein Problem, wenn die Fahrten nur virtuell stattfinden - sogar mit echt wirkenden Verspätungen.
    Von Andreas Sebayang

    30.06.2017106 KommentareVideo

  2. Datenschutz: Facebook muss Konto Verstorbener nicht an Eltern freigeben

    Datenschutz: Facebook muss Konto Verstorbener nicht an Eltern freigeben

    So verständlich der Wunsch der Eltern rein menschlich erscheinen mag - sie haben laut einem Urteil kein Recht, nach Gründen für den Tod ihres Kindes in dessen Facebook-Konto zu suchen.

    31.05.201757 Kommentare

  3. BVG: Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN

    BVG: Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN

    Der Ausbau des BVG-WLANs ist fast fertiggestellt. Rund 10.000 Nutzer sollen gleichzeitig in dem drahtlosen Netzwerk aktiv sein, Tendenz steigend.

    28.05.201722 KommentareVideo

  1. Europäischer Gerichtshof: Gutachter stuft Uber als Taxidienst ein

    Europäischer Gerichtshof: Gutachter stuft Uber als Taxidienst ein

    Der EuGH könnte der Expansion von Uber in Europa einen Riegel vorschieben. Einem Gutachten zufolge dürfen die Mitgliedstaaten dem Fahrdienstvermittler dieselben Vorgaben machen wie traditionellen Taxifirmen.

    11.05.201732 Kommentare

  2. Neuansiedlung: Blue Byte will in Berlin AAA-Spiele entwickeln

    Neuansiedlung: Blue Byte will in Berlin AAA-Spiele entwickeln

    An internationalen Großproduktionen sollen die Entwickler in einem neuen Studio von Blue Byte in Berlin arbeiten können. Noch vor Ende 2017 sollen dort rund 50 Mitarbeiter beschäftigt sein, in den nächsten Jahren sollen es viel mehr werden.

    19.04.201710 KommentareVideo

  3. All Walls Must Fall: Strategie und Zeitreisen in Berlin

    All Walls Must Fall: Strategie und Zeitreisen in Berlin

    Erfolg auf Kickstarter: Das im Kalten Krieg angesiedelte Strategiespiel All Walls Must Fall ist finanziert. Das ambitionierte Projekt spielt im Berlin der Zukunft - und dürfte auch für Fans elektronischer Musik interessant sein.

    27.03.20178 KommentareVideo

  1. VBB Fahrcard: Berlin zeigt, welche Nachteile die E-Tickets haben können

    VBB Fahrcard: Berlin zeigt, welche Nachteile die E-Tickets haben können

    Das E-Ticket-System (VBB Fahrcard) in und um Berlin ist noch lange nicht fertig und schon werden die ersten Karten ausgetauscht. Jetzt ist ein Fall bekanntgeworden, bei dem ein Abokunde deswegen als Schwarzfahrer eingestuft wurde.
    Von Andreas Sebayang

    09.03.2017166 KommentareVideo

  2. Berliner Nahverkehr: Alle U-Bahnhöfe bekommen WLAN-Versorgung

    Berliner Nahverkehr: Alle U-Bahnhöfe bekommen WLAN-Versorgung

    Der Ausbau in der Berliner U-Bahn geht weiter. Auf vielen künftigen BVG-Wi-Fi-Bahnhöfen gibt es schon ein provisorisches WLAN-Angebot. Rund 4.000 Nutzer sind zugleich online.

    17.01.201712 KommentareVideo

  3. Nach Berliner Anschlag: DDoS-Attacke auf Hinweisportal des BKA

    Nach Berliner Anschlag: DDoS-Attacke auf Hinweisportal des BKA

    Unbekannte Angreifer haben zeitweise das Hinweisportal des BKA lahmgelegt. Für mehrere Stunden konnten keine Videos vom Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt hochgeladen werden.

    21.12.201617 Kommentare

  1. Berlin: Warum der Mobilfunk in der U-Bahn so schlecht ist

    Berlin: Warum der Mobilfunk in der U-Bahn so schlecht ist

    Einzig Telefónica bietet in der Berliner U-Bahn LTE. Doch Vodafone will hier nachrüsten, und die Telekom spricht mit BVG und den beiden anderen Mobilfunkbetreibern.

    21.12.20167 KommentareVideo

  2. Safety Check: Warum Facebook sofort vom "Anschlag in Berlin" ausging

    Safety Check: Warum Facebook sofort vom "Anschlag in Berlin" ausging

    Über Facebooks Safety Check können Nutzer ihren Freunden signalisieren, dass sie in Sicherheit sind. Nach einem Umbau hat das an sich hilfreiche System noch Schwächen.
    Von Patrick Beuth

    20.12.2016224 Kommentare

  3. BVG: Bessere Internetversorgung in U-Bahntunneln gefragt

    BVG: Bessere Internetversorgung in U-Bahntunneln gefragt

    Konkrete Pläne für bessere Internetversorgung hat die BVG nicht. Eine Versorgung der U-Bahnzüge mit WLAN wird für die Zukunft aber nicht ausgeschlossen. Der Betreiber hat ein eigenes Glasfasernetz.

    19.12.20167 KommentareVideo

  1. Facebook-Dienstleister Arvato: Bei der Müllabfuhr des Internets

    Facebook-Dienstleister Arvato: Bei der Müllabfuhr des Internets

    In Berlin arbeiten angeblich 600 Mitarbeiter der Bertelsmann-Tochter Arvato daran, unerlaubte Inhalte aus Facebook zu entfernen. Was sie zu sehen bekommen, ist oft an Grausamkeit nicht zu überbieten und lässt traumatisierte Menschen zurück.

    17.12.2016164 Kommentare

  2. Quo Vadis 2017: Call for Papers für den Golem.de Tech Summit verlängert

    Quo Vadis 2017: Call for Papers für den Golem.de Tech Summit verlängert

    Tech Summit Experten für Game Engines, Spieleprogrammierer und Fachleute für Streaming und die Cloud: Golem.de bietet auf der Fachmesse Quo Vadis ein Podium für Vorträge, Best-Practice-Präsentationen und Diskussionen. Noch bis Mitte Januar 2017 können sich Sprecher mit ihren Ideen melden.

    13.12.20164 Kommentare

  3. Berliner Stadtreinigung: Smartphones für die Müllabfuhr

    Berliner Stadtreinigung: Smartphones für die Müllabfuhr

    Die Berliner Stadtreinigung will den Informationsfluss auf den Müllabfuhrtouren verbessern und schafft dafür 300 Smartphones an. So sollen Störungen bereits während der Tour gemeldet werden können - beispielsweise verschlossene Türen oder falsch befüllte Mülltonnen.

    11.11.201611 Kommentare

  4. Berlin5GWeek: 5G wird für Nutzer eher "weniger aufgeregt"

    Berlin5GWeek: 5G wird für Nutzer eher "weniger aufgeregt"

    Auf der Berlin5GWeek warnen die Experten vor zu hohen Erwartungen in 5G für den Endnutzer. Bis die 100-mal höhere Datenrate als in heutigen LTE-Netzen beim Nutzer ankomme, dauere es und "nicht alle Facetten werden sich erfolgreich durchsetzen".

    02.11.201619 Kommentare

  5. E-Paper: Nahverkehr experimentiert mit IT an Haltestellen

    E-Paper: Nahverkehr experimentiert mit IT an Haltestellen

    Die elektronischen Anzeiger der BVG verbrauchen viel Strom und schaffen wenig Klarheit. Deswegen sollen bessere Systeme zur Fahrgastinformation erprobt werden. Auch bei der S-Bahn gibt es etwas Neues.

    19.09.20167 Kommentare

  6. Feuerwerkwettbewerb Pyronale 2016: Erst IT macht prächtige Feuerwerke möglich

    Feuerwerkwettbewerb Pyronale 2016: Erst IT macht prächtige Feuerwerke möglich

    Die Pyronale gehört zu den weltweit angesehensten Wettbewerben für Pyrotechnik: Sechs internationale Teams messen sich am 9. und 10. September auf dem Berliner Maifeld. Wie spektakuläre Feuerwerke durch IT in höchster Präzision möglich werden, hat Pyronale-Juror Markus Katterle Golem.de erklärt.
    Ein Interview von Michael Rassinger

    08.09.201619 Kommentare

  7. Berliner Nahverkehr: Erst bei 64.000 Nutzern ist in U-Bahn-WLAN Schluss

    Berliner Nahverkehr: Erst bei 64.000 Nutzern ist in U-Bahn-WLAN Schluss

    Das offene WLAN der Berliner U-Bahn ist großzügig ausgelegt. Dabei wird auch das Glasfasernetz von 1&1 Versatel mitgenutzt.

    07.09.201613 Kommentare

  8. Nahverkehr: Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse

    Nahverkehr: Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse

    Zwei für Elektro: Berlin und Hamburg werden künftig zusammen Elektrobusse kaufen. Ziele der Initiative sind ein sauberer Nahverkehr und die Hersteller dazu zu bringen, Elektrobusse zur Serienreife weiterzuentwickeln.

    31.08.20168 KommentareVideo

  9. Predictive Policing: Berliner Polizei testet selbst entwickelte Prognosesoftware

    Predictive Policing: Berliner Polizei testet selbst entwickelte Prognosesoftware

    Der Nutzen von Predictive Policing ist umstritten. Die Berliner Polizei hofft dennoch darauf, mit einer neuen Software Einbrüche besser bekämpfen zu können.

    10.08.201623 Kommentare

  10. E-Bus-Linie 204: BVG testet offenes WLAN in Bussen

    E-Bus-Linie 204: BVG testet offenes WLAN in Bussen

    Die BVG hat den 25. U-Bahnhof mit offenen WLAN-Hotspots ausgestattet. Noch spannender ist, dass Busse WLAN erhalten.

    27.07.201633 KommentareVideo

  11. 5G: Berliner Senat und Telekom bauen Testfeld für LTE-Nachfolger

    5G: Berliner Senat und Telekom bauen Testfeld für LTE-Nachfolger

    Berlin hat keinen Netzwerkausrüster für sein 5G-Testfeld gefunden. Jetzt macht die Stadt es mit der Telekom, die dafür aber auf Partner angewiesen ist. 5G soll Glasfaserübertragungsraten im Mobilfunk ermöglichen.

    18.07.20164 Kommentare

  12. BVG: U-Bahn nutzt für WiFi-Hotspots eigenes Glasfasernetz

    BVG: U-Bahn nutzt für WiFi-Hotspots eigenes Glasfasernetz

    Eine Beschränkung des Datenvolumens für die Nutzer der neuen WLAN-Hotspots ist derzeit nicht geplant. Beim Festnetz wird auf freie Fasern im eigenen Besitz zugegriffen.

    30.06.20169 Kommentare

  13. Funknetz: BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

    Funknetz: BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

    Alle großen und umsteigestarken U-Bahnhöfe in Berlin erhalten ein offenes Wi-Fi. Der Start für Access-Points auf acht Bahnhöfen erfolgt in den nächsten Tagen.

    28.06.201620 Kommentare

  14. Besuch bei Senic: Das Kreuzberger Shenzhen

    Besuch bei Senic: Das Kreuzberger Shenzhen

    Technische Geräte im Consumerbereich kommen meist aus Asien. Dass eine wirtschaftlich und qualitativ sinnvolle Produktion auch in Berlin geht, zeigt das Berliner Startup Senic mit seinem Smart-Home-Controller Nuimo. Wir haben uns die Fertigung in einem Kreuzberger Hinterhof angeschaut.
    Ein Bericht von Tobias Költzsch

    15.06.201634 KommentareVideoAudio

  15. IT-Probleme in Berlin: Stell dir vor es ist Wahl - und es gibt keine Wahllisten

    IT-Probleme in Berlin: Stell dir vor es ist Wahl - und es gibt keine Wahllisten

    Softwareprobleme gefährdeten die Durchführung der Abgeordnetenhauswahl in der deutschen Hauptstadt akut - sagt die Landeswahlleiterin. Der Hersteller der Software widerspricht, schuld seien die 74 verschiedenen IT-Dienststellen Berlins.

    13.06.201630 Kommentare

  16. Freies WLAN: Wi-Fi-Hotspot in Berlin läuft nicht bei Regen

    Freies WLAN: Wi-Fi-Hotspot in Berlin läuft nicht bei Regen

    Das Projekt "Freies WLAN für Berlin" ist gestartet, aber noch ohne Festnetzanbindung. Die technischen Probleme am Vormittag des ersten Tages erklärten sich laut einem Sprecher durch die äußerst heftigen Regenfälle, die das LTE-Signal beeinträchtigten.

    03.06.20165 Kommentare

  17. ABL Social Federation: Fehlstart beim freien Wi-Fi in Berlin

    ABL Social Federation: Fehlstart beim freien Wi-Fi in Berlin

    Die Verbindung mit den Wi-Fi-Hotspots war bei der Eröffnung des Projekts "Freies WLAN für Berlin" nicht möglich. Es wurde darüber gewitzelt, dass der Regen schuld sei.

    02.06.201623 Kommentare

  18. Mobilfunk: Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

    Mobilfunk: Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

    Der Zukunftsmobilfunk 5G soll in Berlin in den öffentlichen Raum. Das hat die Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer gefordert. Die Rede ist von mehreren größeren Testfeldern, aber es gibt noch keinen Partner.

    30.05.201614 Kommentare

  19. Senat: "Digitale Zentren" in Berlin erhalten 200 MBit/s

    Senat: "Digitale Zentren" in Berlin erhalten 200 MBit/s

    Das geplante 5G-Netz in Berlin wird gebaut, alle Haushalte sollen 50 MBit/s als Mindeststandard erhalten, 200 MBit/s erhalten die digitalen Zentren. Und U-Bahnhöfe bekommen ein offenes Wifi.

    27.04.20161 Kommentar

  20. Vernetztes Fahren: Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

    Vernetztes Fahren: Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

    Mit einer ganzen Reihe von neuen Technologien sollen die Suche nach Parkplätzen und das Ein- und Ausparken erleichtert werden. Bosch entwickelte dazu einen eigenen Bodensensor und plant einen Parkhauspiloten bis 2018.

    08.04.201651 Kommentare

  21. Deep-Learning-Konferenz von Golem.de: Studierende bekommen Tickets günstiger

    Deep-Learning-Konferenz von Golem.de: Studierende bekommen Tickets günstiger

    Am 19. und 20. April dreht sich beim Golem.de Tech Summit alles um Deep Learning und künstliche Intelligenz. Aufgrund der großen Nachfrage von Studierenden gibt es jetzt Ermäßigungen beim Ticket-Kauf.

    04.04.201617 Kommentare

  22. Denkmalschutz: Projekt "Freies WLAN für Berlin" verzögert sich

    Denkmalschutz: Projekt "Freies WLAN für Berlin" verzögert sich

    Bisher kommt das freie WiFi in Berlin wegen Bürokratie nicht voran. Erst Monate später als angekündigt könnte es losgehen. "Jeder einzelne der 650 Standorte erfordert Vorgespräche vor Ort", betonte der Chef der Betreiberfirma.

    25.03.201634 Kommentare

  23. Intelligente Parkplatzsuche: Mut zur Lücke

    Intelligente Parkplatzsuche: Mut zur Lücke

    Die Suche nach einem Parkplatz kann viel Zeit und Nerven kosten. Mehrere Systeme wollen mit Radar oder anderen Sensoren freie Parkplätze erkennen und vorhersagen. Obwohl Bosch, Siemens und SAP in den Markt drängen, liegt ein Münchner Startup derzeit weit vorne.
    Von Friedhelm Greis

    21.03.201645 KommentareVideo

  24. Smart City: Cisco baut Berlin eine Gesundheitsplattform

    Smart City: Cisco baut Berlin eine Gesundheitsplattform

    Cisco baut Berlin eine Gesundheitsplattform, auf der Haus- und Fachärzte, Krankenhäuser, Rettungsdienste und Therapieeinrichtungen Patientendaten austauschen können.

    18.03.201610 Kommentare

  25. Konferenz Quo Vadis 2016: Wie Deep Learning Games verändern kann

    Konferenz Quo Vadis 2016: Wie Deep Learning Games verändern kann

    Das Programm zum ersten Golem.de Tech Summit auf der Fachmesse Quo Vadis ist fertig. Am 19. und 20. April wird sich dort alles um Deep Learning und künstliche Intelligenz drehen - mit hochkarätigen Vorträgen. Der Ticketverkauf läuft.

    03.03.20162 Kommentare

  26. Hasskommentare: Zuckerberg räumt Fehler ein

    Hasskommentare: Zuckerberg räumt Fehler ein

    Die Kritik aus Politik und Öffentlichkeit am Umgang von Facebook mit Hasskommentaren ist berechtigt: Das hat Firmenchef Mark Zuckerberg bei einem Treffen mit Studenten und Schülern in Berlin gesagt.

    26.02.201617 Kommentare

  27. Hasskommentare auf Facebook: Deutsche Manager nicht verantwortlich - Zuckerberg angezeigt

    Hasskommentare auf Facebook: Deutsche Manager nicht verantwortlich - Zuckerberg angezeigt

    Muss Facebook für Hassbotschaften in seinem Netzwerk haften? Weil Anzeigen gegen deutsche Manager gescheitert sind, gehen Anwälte nun gegen Mark Zuckerberg persönlich vor.

    23.02.201657 Kommentare

  28. Expansion geplant: Amazon will angeblich Hunderte Buchläden eröffnen

    Expansion geplant  : Amazon will angeblich Hunderte Buchläden eröffnen

    Es wäre ein weiterer Schlag gegen traditionelle Buchhändler. Allerdings gibt es widersprüchliche Berichte über Amazons Expansion in die Einkaufszentren. Inzwischen dementierte der Urheber des Gerüchts seine Behauptung.

    03.02.20169 Kommentare

  29. Soziales Netzwerk: Facebook wehrt sich gegen Vererbung von Konto

    Soziales Netzwerk: Facebook wehrt sich gegen Vererbung von Konto

    Eltern erben das Facbook-Konto ihres Kindes: Das hatte ein Berliner Gericht kürzlich entschieden. Jetzt hat Facebook gegen das Urteil Berufung eingelegt - es geht auch um den Schutz Dritter.

    02.02.201637 Kommentare

  30. Hasskommentare: Facebook unterstützt politische Forschungseinrichtungen

    Hasskommentare: Facebook unterstützt politische Forschungseinrichtungen

    Mit mehr als einer Million Euro will Facebook in Europa Menschenrechtsorganisationen und Forschungseinrichtungen unterstützen. Damit sollen Hasskommentare bekämpft und Toleranz gefördert werden, so Managerin Sheryl Sandberg.

    19.01.201621 Kommentare

  31. Facebook: Berliner Dienstleister löscht Hasskommentare

    Facebook: Berliner Dienstleister löscht Hasskommentare

    Im Auftrag von Facebook löscht der zu Bertelsmann gehörende Dienstleister Arvato künftig von Berlin aus Hasskommentare.

    15.01.2016116 Kommentare

  32. Klang Games: Von Eve Online nach Berlin

    Klang Games: Von Eve Online nach Berlin

    Die aus Island stammenden Entwickler von Klang Games haben früher an Eve Online gearbeitet, jetzt machen sie ihr eigenes Ding: das kunterbunte Hardcore-MMO-Jump-and-run Rerunners - das Elemente aus Eve aufgreift. Golem.de hat mit den Machern gesprochen.
    Von Peter Steinlechner

    15.12.20154 KommentareVideo

  33. Game Science Center in Berlin: Eindimensionales Diablo trifft vielfarbige Sandbox

    Game Science Center in Berlin: Eindimensionales Diablo trifft vielfarbige Sandbox

    Neue Technologien, vor allem aber neue Ideen rund um Computerspiele zeigt das Game Science Center in Berlin. Aufgeschlossene Besucher können in dem interaktiven Museum viel Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    11.12.20151 KommentarVideo

  34. Digitale Hauptstadt: Berliner Bürgermeister will ein 5G-Testnetz

    Digitale Hauptstadt: Berliner Bürgermeister will ein 5G-Testnetz

    Berlin will auch digitale Hauptstadt werden. Dafür will der Regierende Bürgermeister ein 5G-Testnetz, autonomes Fahren und 30 neue Professuren.

    09.12.201517 Kommentare

  35. Offline-Geschäft: Amazon plant Buchladen in Berlin

    Offline-Geschäft: Amazon plant Buchladen in Berlin

    Amazon denkt über einen eigenen Buchladen in Berlin nach. Bisher hat der E-Commerce-Händler keine Niederlassungen mit Publikumsverkehr in Deutschland.

    07.12.201541 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
Anzeige

Verwandte Themen
Campus Party, Bombardier, BVG, Smart City, EyeEm, VBB, Uber, Meinhard Starostik, ÖPNV, 26C3, Quo Vadis, Games Academy, Liquid Feedback, Arvato

Gesuchte Artikel
  1. Honor 6 im Test
    Der Beinahe-Flagship-Killer-Killer
    Honor 6 im Test: Der Beinahe-Flagship-Killer-Killer

    Konkurrenz für den sogenannten Flagship-Killer Oneplus One: Mit dem Honor 6 will Huawei eine neue Marke in Europa etablieren - günstig, schnell und gutaussehend. Doch der Akku hält nicht, was der Hersteller verspricht.
    (Honor 6)

  2. Samsung Galaxy J1
    Einsteiger-Smartphone kann für 135 Euro vorbestellt werden
    Samsung Galaxy J1: Einsteiger-Smartphone kann für 135 Euro vorbestellt werden

    Samsungs Galaxy J1 mit Dual-Core-Prozessor, 4 GByte Speicher und 4,3-Zoll-Display kommt nach Deutschland: Das Android-Smartphone kann jetzt bei einem ersten Händler vorbestellt werden - der Auslieferungstermin ist allerdings noch unbekannt.
    (Samsung Galaxy J1)

  3. Staatsanwaltschaft Dresden
    Warum Kinox.to weiter online ist
    Staatsanwaltschaft Dresden: Warum Kinox.to weiter online ist

    Kinox.to wird weiter aktualisiert, weil die Inhaber des Passworts untergetaucht sind. Der Verteidiger eines der mutmaßlichen Mitbetreiber hat die Plattform heute mit einem Bus verglichen, der Menschen zu einer Videothek fahre, wo sie Filme ansähen.
    (Kinox.to)

  4. Fallout 4
    Pip-Boy springt auf iOS und Android
    Fallout 4: Pip-Boy springt auf iOS und Android

    Schon mal einen Blick auf die Karten und die Charakterwerte von Fallout 4 können Spieler ab sofort mit der für iOS und Android kostenlos verfügbaren Companion-App werfen. Sogar ein lustig aufbereitetes Arcadespiel ist eingebaut.
    (Fallout 4)

  5. Christian Pfeiffer
    Kriminologe gibt Computerspielen eine Mitschuld am Terror
    Christian Pfeiffer: Kriminologe gibt Computerspielen eine Mitschuld am Terror

    Nach Auffassung des Kriminologen Christian Pfeiffer haben Actionspiele eine Mitschuld an der Radikalisierung von jungen Muslimen und somit an den aktuellen Terroranschlägen.
    (Christian Pfeiffer)


RSS Feed
RSS FeedBerlin

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige