BVG: Elektrobusse werden Berlin Milliarden Euro mehr kosten

Die Berliner Verkehrsbetriebe BVG wollen auf Elektrobusse umsteigen. Das wird erhebliche Mehrausgaben gegenüber Dieselfahrzeugen mit sich bringen und auch die Infrastruktur muss erweitert werden.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Elektrobus in Berlin
Elektrobus in Berlin (Bild: Friedhelm Greis/Golem.de)

Der Umstieg auf Elektromobilität wird für die Berliner Verkehrsbetriebe BVG teuer. Nach einem Bericht der Berliner Morgenpost müssen die Verkehrsbetriebe bis 2030 insgesamt 5,4 Milliarden Euro für ihre Busflotte aufwenden. Das sind 1,734 Milliarden Euro mehr, als wenn Dieselbusse angeschafft würden. Dazu kommen noch 600 Millionen höhere Betriebskosten. Insgesamt kommt es so demnach zu Mehrkosten von 2,334 Milliarden Euro.

Stellenmarkt
  1. Leitung des Referats IT-Basisdienste am Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM)
    Universität Passau, Passau
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Zukunftslabor Gesundheit
    HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Göttingen
Detailsuche

Die BVG muss unter anderem drei neue Betriebshöfe bauen, weil für den Erhalt des Streckennetzes mehr Busse eingesetzt werden müssen. Dafür muss Platz geschaffen werden. Nicht nur die Busse sind erheblich teurer als solche mit Verbrennungsmotoren, auch neue Standorte müssen gebaut werden, weil mehr Busse als bisher nötig sind. Zudem benötigt die BVG mehr Fahrer, weil 2030 nicht mehr 1.450 Dieselbusse chauffiert werden müssen, sondern rund 1.900 Elektrobusse.

Noch ist nicht klar, wer die Kosten übernimmt. Die Finanzierung von 2,2 Milliarden Euro sei noch offen, heißt es seitens der BVG laut dem Bericht der Morgenpost.

In Berlin verkehren Elektrobusse bereits auf einigen Linien. Auch der Hamburger Verkehrsbetrieb VHH hat eine Reihe Elektrofahrzeuge erhalten.

Hamburg hat 2016 zusammen mit Berlin beschlossen, nur noch Elektrobusse anzuschaffen. Der damalige Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, vereinbarte zusammen mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller eine gemeinsame Beschaffungsinitiative für E-Busse. Gemeinsam wollten die beiden Metropolen Hersteller dazu motivieren, die Busse zur Serienreife weiterzuentwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekanntgeworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. Nightwatch: Kunststoffkugel macht Apple Watch zum besseren Wecker
    Nightwatch
    Kunststoffkugel macht Apple Watch zum besseren Wecker

    Mit Nightwatch ist der Nachtmodus der Apple Watch wesentlich besser zu sehen. Gleichzeitig bietet die Kugel Platz für das Ladegerät.

  2. Protest gegen VW: Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion
    Protest gegen VW
    Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion

    Vor Anpfiff des EM-Spiels Deutschland-Frankreich ist ein Motorschirmflieger im Stadion gelandet: Greenpeace forderte den Verbrennerausstieg von VW.

  3. Weltraumtourismus: Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an
    Weltraumtourismus
    Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an

    Die Nasa will den Trend zum Weltraumtourismus weiter vorantreiben und ermöglicht Zahlungswilligen künftig einen zweiwöchigen Urlaub auf der ISS.

User_x 15. Mär 2020

Befürworter argumentieren, dass eine Bahn bis zu 500 Personen transportieren kann und ein...

6502 11. Mär 2020

Gibt es dafür Beispiele? Und bauen andere Bundesländer nur Straßen, die gebraucht...

Ach 10. Mär 2020

Von deiner Überschlagsrechnung mit den 200Km Tagespensum pro Bus ausgehend, ist die...

Ach 09. Mär 2020

Also ich würde davon ausgehen, dass Ladepunkte eingerichtet werden, zumindest am Ende...

berritorre 09. Mär 2020

Naja, bei 40l Diesel auf 100km im Stadtverkehr, da kannst du 4-5 Pkws damit füttern, mehr...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI MAG274R2 27" FHD 144Hz 269€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) • Razer Naga Pro 119,99€ • Alternate (u. a. NZXT Kraken WaKü 109,90€) [Werbung]
    •  /