260 BenQ Artikel
  1. Für draußen: Outdoor-Handy BenQ-Siemens M81

    Für draußen: Outdoor-Handy BenQ-Siemens M81

    BenQ-Siemens bringt mit dem M81 endlich wieder ein Handy für die Wildnis auf den Markt. Gebaut ist das robuste Handy aus Kunststoff mit Gummi-Elementen, die das Gerät griffig und stoßunempfindlich machen sollen. Außerdem dient eine LED als Taschenlampe. Eine drehbare Linsenabdeckung schützt die integrierte Megapixel-Kamera vor Staub, Dreck und Spritzwasser.

    13.06.200636 Kommentare
  2. BenQ: Display mit voller HD-Auflösung und HDMI-Eingang

    BenQ hat mit dem FP241W ein 24-Zoll-Breitbild-Display vorgestellt. Für sich genommen wäre dies nichts Besonderes, wenn da nicht die Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und ein HDMI-Eingang wären.

    13.06.200625 Kommentare
  3. BenQ Joybook R55 mit 16 ms schnellem Display

    BenQ Joybook R55 mit 16 ms schnellem Display

    Mit dem Joybook R55 will BenQ ein 15-Zoll-Notebook mit besonders schnell schaltendem Breitbilddisplay mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln vorstellen. Das Gerät ist mit Intels Core-Duo-Prozessor mit 1,6 GHz bestückt und beherbergt Nvidias GeForce Go 7400.

    13.06.20067 Kommentare
  4. Einfach Handy: BenQ-Siemens A38 und A58

    Einfach Handy: BenQ-Siemens A38 und A58

    BenQ-Mobile bringt zwei neue Handys der A-Klasse, die traditionell für Einsteiger gedacht ist. Das BenQ-Siemens A38 soll mit seinem Design Käufer locken, das BenQ-Siemens A58 wendet sich an Geschäftsleute. Da wenig Ausstattung an Bord ist, sollen beide Geräte zu einem günstigen Preis zu haben sein.

    29.05.200635 Kommentare
  5. BenQ-Projektor mit DLP-Technik wiegt 1,8 Kilo

    BenQ hat mit dem CP220 einen neuen Präsentationsprojektor mit DLP-Technik im Angebot, der auf Grund seines Gewichts von 1,8 Kilogramm für mobile Präsentationen geeignet ist.

    26.05.20064 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT Service Manager (m/w/d)
    nicos AG, Münster
  2. Inhouse IT-Consultant (m/w/d) für Kassen- und Warenwirtschaftsprozesse
    HIT Handelsgruppe GmbH & Co. KG, Grünen
  3. Product Owner (m/w/d) Daten / Technik
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  4. Network Engineer Access Telekommunikation (m/w/d)
    SachsenGigaBit GmbH, Dresden

Detailsuche



  1. Q-fi: Konkurrenz für Sony Ericssons Walkman-Linie

    Q-fi: Konkurrenz für Sony Ericssons Walkman-Linie

    Ähnlich wie Sony Ericsson mit dem Begriff Walkman eine Markenbezeichnung für Musik-Handys etabliert hat, versucht nun BenQ Mobile, ein Produktportfolio namens Q-fi bekannt zu machen. Erstes Gerät aus der neuen Design-Musik-Handy-Serie ist das BenQ-Siemens Q-fi EF71.

    19.05.200653 Kommentare
  2. S68 von BenQ Mobile: Schwarz-rot-goldiges Handy

    S68 von BenQ Mobile: Schwarz-rot-goldiges Handy

    Die Werbung mit der Fußball-Weltmeisterschaft läuft auf Hochtouren. Auch BenQ Mobile setzt auf die WM 2006 und hat zu diesem Zweck die Deutschland-Version seines Geschäftshandys S68 vorgestellt. Die Auflage ist limitiert, jedes Gerät soll einzeln bemalt sein.

    16.05.200629 Kommentare
  3. BenQ: 17-Zoll-Display mit DVI für unter 250 Euro

    BenQ hat mit dem FP72E ein 17-Zoll-Display angekündigt. Die Helligkeit des Panels wird mit 300 Candela pro Quadratmeter angegeben, während sich das Kontrastverhältnis auf 500:1 belaufen soll.

    12.05.200639 Kommentare
  4. Motorola übernimmt dänisches Entwicklungszentrum von BenQ

    Motorola will das noch zu BenQ gehörende Forschungs- und Entwicklungszentrum im dänischen Aalborg übernehmen. Das Zentrum arbeitet im Bereich Mobilfunk und soll in Motorolas "Mobile Devices"-Geschäftsbereich eingegliedert werden.

    03.05.20060 Kommentare
  5. BenQ mit Millionenverlusten im ersten Quartal

    Der taiwanische Handy- und Notebook-Hersteller BenQ hat im ersten Quartal 2006 Verluste in Millionenhöhe eingefahren. Grund hierfür sollen die Restrukturierungs- und Übernahmekosten für die Handy-Sparte von Siemens sein. Dennoch sehen Analysten die Zukunft recht rosig.

    24.04.20065 Kommentare
  1. BenQ: Kontrastreiche Displays mit 17 und 19 Zoll

    BenQ hat mit dem FP73G und dem FP91GP zwei Displays mit 17- bzw. 19-Zoll-Bildschirmdiagonale vorgestellt, die mit recht hohen Kontrastwerten aufwarten. Die beiden Geräte bieten die übliche Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln.

    13.04.200614 Kommentare
  2. Lite-On übernimmt DVD-Brenner-Sparte von BenQ

    Der taiwanische Hersteller Lite-On wird durch die Übernahme von BenQs Sparte für optische Consumer-Laufwerke voraussichtlich zur Nummer zwei im Brenner-Markt aufsteigen. Im Rahmen einer Partnerschaft wird Lite-On zudem in Zukunft optische Laufwerke für BenQ fertigen.

    10.04.200622 Kommentare
  3. BenQ: Weißes Notebook mit 13-Zoll-Breitbildschirm

    BenQ hat mit dem Joybook S53W ein weißes Notebook vorgestellt, das mit einem 13-Zoll-Breitbildschirm ausgestattet ist und einen Pentium M750 (1,86 GHz) beherbergt. Das Display bietet eine Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln bei einer Helligkeit von maximal 200 Candela pro Quadratmeter.

    22.03.200625 Kommentare
  1. BenQ-Siemens P51 - Smartphone mit GPS, WLAN und Tastatur

    BenQ-Siemens P51 - Smartphone mit GPS, WLAN und Tastatur

    Mit dem Windows-Mobile-Smartphone P51 stellt BenQ Mobile einen geringfügig überarbeiteten Nachfolger des P50 vor, das seinerzeit von BenQ entwickelt wurde, in Deutschland aber nicht auf den Markt kam. Der Neuling steckt in einem leicht modifizierten Gehäuse, das unterhalb des Displays wie der Vorgänger eine Mini-Tastatur aufweist. Das BenQ-Siemens P51 enthält als wesentliche Neuerung nun einen GPS-Empfänger und ist mit einer 2-Megapixel-Kamera bestückt.

    08.03.200642 Kommentare
  2. BenQ Mobile bringt Designer-Handys CL71 und EL71

    BenQ Mobile bringt Designer-Handys CL71 und EL71

    Das mit dem Industrie-Design-Preis iF award 2006 prämierte Schiebe-Handy CL71 von BenQ Mobile zeigt sich mit 1,3-Megapixel-CMOS-Kamera mit Multishot-Funktion, Musikspieler und Speicherkartensteckplatz. Das ebenfalls als Schiebe-Handy konzipierte BenQ-Siemens EL71 ist aus gebürstetem Aluminium und Magnesium gearbeitet. Doch nicht nur das Material adelt das EL71, auch die Ausstattungsliste kann sich sehen lassen.

    08.03.200624 Kommentare
  3. Drei Multimedia-Handys unter 100 Gramm von BenQ Mobile

    Drei Multimedia-Handys unter 100 Gramm von BenQ Mobile

    Das Klapp-Handy BenQ-Siemens CF61 verfügt über eine 1,3-Megapixel-Kamera, die bis zu 9 Bilder in Serie schießen kann. Außerdem darf der Nutzer die Oberschale des Handys auswechseln. Die zweite Neuvorstellung, das Musik-Einsteiger-Handy E61, ist klassisch gebaut. Oben am Gehäuserand befinden sich Sondertasten für die Musiksteuerung. Der dritte Kandidat, das C81, kommt gleichfalls im klassischen Look daher: Seine Spezialität sind MP3s und Fotos mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln.

    08.03.20060 Kommentare
  1. Mobiles TV: BenQ Mobile kooperiert mit Fraunhofer IIS

    Auf der CeBIT 2006 werden BenQ Mobile und das Fraunhofer IIS DVB-H-Geräte vorstellen, die gemeinsam entwickelt wurden. Damit soll der Messebesucher einen Ausblick erhalten, für welche Einsatzzwecke DVB-H geeignet ist und wie ein mobiler Fernsehgenuss aussehen kann.

    02.03.20060 Kommentare
  2. Leichter WLAN-Projektor von BenQ

    Leichter WLAN-Projektor von BenQ

    Der BenQ CP120 ist ein für den mobilen Einsatz entwickelter Präsentationsprojektor, der auf DLP-Basis arbeitet und mit einem WLAN-Modul ausgerüstet ist. Das Modul unterstützt IEEE 802.11a/b/g und erlaubt so die schnurlose Anbindung des Gerätes, was den Kabelsalat verringern soll.

    14.02.20063 Kommentare
  3. Samsung will erweiterte T9-Eingabetechnik in Handys nutzen

    Samsung will erweiterte T9-Eingabetechnik in Handys nutzen

    Das hinter der Handy-Texteingabehilfe T9 stehende Unternehmen Tegic hat die erweiterte Variante davon an Samsung lizenziert. Die "XT9 Mobile Interface" soll noch in diesem Jahr in entsprechenden Mobiltelefonen eingesetzt werden. Zudem hat die AOL-Tochter Tegic eine engere Zusammenarbeit mit BenQ Mobile bekannt gegeben, um den mobilen Datenzugriff zu vereinfachen.

    14.02.20063 Kommentare
  1. Zwei Schnelle von BenQ Mobile: EF91 und S81

    Zwei Schnelle von BenQ Mobile: EF91 und S81

    Das Jahr 2006 liegt ganz im Trend von Hochgeschwindigkeits-Surfen mit dem Handy. Entsprechend hat BenQ Mobile in Barcelona auf dem 3 GSM World Congress zwei neue UMTS-Modelle vorgestellt: Bei dem S81 handelt es sich um ein Standard-UMTS-Gerät für Geschäftskunden, das EF91 ist bereits für HSDPA gerüstet und kann damit Daten mit einer wesentlich höheren Geschwindigkeit übertragen, als es UMTS bisher vermag.

    13.02.20067 Kommentare
  2. BenQ-Siemens EF51: Handy mit aparten Musikfunktionen

    BenQ-Siemens EF51: Handy mit aparten Musikfunktionen

    Neu im Repertoire von BenQ Mobile ist das Triband-Musik-Handy EF51. Neben einer 1,3-Megapixel-Kamera verfügt das Klapp-Handy über einen MP3-Player und die zu einem Musik-Handy gehörenden Außentasten für Steuerung der Musikwiedergabe. Funktionen wie Lieder aufs Handy beamen, Songtexte mitlesen oder Equalizer-Funktionen sollen Musik-Fans zum Kauf bewegen. Außerdem hat BenQ eine Sprachsteuerung zum Aufrufen von Musiktiteln spendiert.

    13.02.200621 Kommentare
  3. BenQ plant DLP-Projektor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung

    BenQ plant DLP-Projektor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung

    Ein neuer DLP-Chip von Texas Instruments soll es möglich machen: HDTV-Auflösungen von 1.920 x 1.080 Pixeln mit dem Projektor. BenQ hat mit dem W10000 ein passendes Gerät zur CeBIT 2006 angekündigt, das diesen Chip verwendet.

    06.02.200618 Kommentare
  1. BenQ: Display mit Helligkeitsmesser zur Kalibrierung

    Mit dem 19-Zoll-Display FP91R hat BenQ ein Gerät vorgestellt, dessen Farbwiedergabe mit einem Helligkeitsmesser kalibriert wird, womit man die im Laufe der Zeit stattfindende Abschwächung der Hintergrundbeleuchtung des Displays kompensieren kann.

    06.02.20065 Kommentare
  2. BenQ: 20-Zoll-Display mit 12 Millisekunden Schaltzeit

    Mit dem FP2092 kündigt BenQ ein 20-Zoll-Display im Format 4:3 an, das eine für diese Bildschirmgröße übliche Auflösung von 1600 x 1200 Pixeln bietet. Das Panel bietet laut Herstellerangaben eine Schaltzeit von 12 Millisekunden.

    02.02.200615 Kommentare
  3. BenQ: 5-Megapixel-Kamera mit 5fach-Zoom

    BenQ hat mit der P500 eine recht preisgünstige Kompakt-Digitalkamera vorgestellt, die mit einer Auflösung von 5 Megapixeln arbeitet und über ein 5fach-Zoomobjektiv mit einem Brennweitenbereich von 34 bis 180 mm (KB-Format) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bis 4,7 verfügt.

    20.01.20067 Kommentare
  4. Drei neue Bluetooth-Headsets von BenQ Mobile

    Drei neue Bluetooth-Headsets von BenQ Mobile

    Parallel mit der Neuvorstellung der Marke BenQ-Siemens samt drei neuer Handy-Modelle hat BenQ Mobile zudem neue Bluetooth-Headsets in Berlin vorgestellt. Mit drei unterschiedlichen Bauformen sollen die verschiedenen Kundenbedürfnisse an ein Bluetooth-Headset befriedigt werden.

    18.01.20064 Kommentare
  5. BenQ-Siemens - Neue Handy-Marke vorgestellt

    Mit BenQ-Siemens hat BenQ Mobile in Berlin die neue Mobilfunkmarke vorgestellt, die aus der kürzlich übernommenen Handy-Sparte von Siemens hervorgegangen ist. Künftige Mobiltelefone wird der Konzern unter der Bezeichnung BenQ-Siemens vermarkten; erste neue Handy-Modelle wurden bereits vorgestellt. BenQ Mobile gab außerdem einen Ausblick auf die Planungen für 2006, um die Position am Mobilfunkmarkt auszubauen.

    17.01.200613 Kommentare
  6. BenQ-Siemens S88 mit OLED-Display und MP3-Player

    BenQ-Siemens S88 mit OLED-Display und MP3-Player

    Als Mischung aus Mobiltelefon, Digitalkamera und MP3-Player preist BenQ Mobile das Handy-Modell BenQ-Siemens S88 an, das mit einem OLED-Display bestückt ist und in Berlin erstmals gezeigt wurde. Beim Einsatz der 2-Megapixel-Kamera wird das Telefon im Querformat wie eine herkömmliche Kamera verwendet. Für Fotos und Musikdateien lassen sich Speicherkarten nutzen, um etwa den eingebauten MP3-Player mit Daten zu füttern.

    17.01.2006116 Kommentare
  7. Business-Handy BenQ-Siemens S68 ohne Kamera

    Business-Handy BenQ-Siemens S68 ohne Kamera

    Vor allem durch den Verzicht einer Digitalkamera sieht BenQ Mobile das in Berlin neu vorgestellte Tri-Band-Handy BenQ-Siemens S68 als ideales Gerät für Business-Kunden, das auch durch sein 13 mm flaches Metallgehäuse bestechen soll. Das mit Bluetooth ausgestattete Mobiltelefon soll Word- und Excel-Dokumente sowie PDF-Dateien öffnen können und die Einsicht in ZIP-Archive ohne Probleme gestatten.

    17.01.200635 Kommentare
  8. BenQ Mobile mit UMTS-Handy in flachem Metall-Klappgehäuse

    BenQ Mobile mit UMTS-Handy in flachem Metall-Klappgehäuse

    Mit dem BenQ-Siemens EF81 hat BenQ Mobile in Berlin ein neues UMTS-Mobiltelefon präsentiert, das in einem 15,9 mm flachen Klappgehäuse steckt und zum Großteil aus Metall besteht, was ein hochwertiges Äußeres verspricht. Neben einer 2-Megapixel-Kamera bietet das UMTS-Handy zwei große Farbdisplays, Bluetooth und einen Steckplatz für MicroSD- alias TransFlash-Karten.

    17.01.200613 Kommentare
  9. Schnelle, große LCDs von BenQ

    Schnelle, große LCDs von BenQ

    Zur CES wartet BenQ mit neuen LCDs auf, die sich unter anderem durch schnelle Reaktionszeiten auszeichnen oder ganz in Weiß auftreten - darunter auch das laut BenQ derzeit schnellste 19-Zoll-Display.

    05.01.20064 Kommentare
  10. BenQs LightScribe-DVD-Brenner beschreibt DL-Medien 8fach

    Auch BenQ stellt mit dem DW1655 einen DVD-Brenner vor, der die LightScribe-Technik zum Brennen der Oberseite der Rohlinge bietet. Damit können Muster und Texte auf die Silberscheiben aufgebracht werden. Das Gerät beschreibt Double-Layer-Rohlinge mit bis zu 8facher Geschwindigkeit und DVD-R und DVD+R-Medien mit 16facher Geschwindigkeit.

    05.01.20064 Kommentare
  11. BenQ: Weiteres 19-Zoll-Display mit 4 ms Reaktionszeit

    BenQ nimmt mit dem FP91GX ein weiteres 19-Zoll-Display mit einer Reaktionszeit von 4 Millisekunden (Gray-to-Gray) ins Programm. Das Display ist mit einer DVI-Schnittstelle ausgerüstet und bietet nach Herstellerangaben ein Kontrastverhältnis von 550:1.

    22.12.200521 Kommentare
  12. Flache Design-Tastatur von BenQ

    Flache Design-Tastatur von BenQ

    Mit seinem BenQ x530 getauften Paket liefert der Hersteller BenQ eine günstige, drahtlose Design-Tastatur plus zugehöriger Maus. Bei der Tastatur soll jede Taste x-förmig an vier statt an nur einem Punkt angebracht sein, was für stabilere und weniger klappernde Tasten sorgen soll.

    19.12.200556 Kommentare
  13. Benq - Klapp- und Schiebehandy in der Einsteigerklasse

    Benq - Klapp- und Schiebehandy in der Einsteigerklasse

    Benq Mobile behält nach der Übernahme von Siemens Mobile deren Produktkategorien weiterhin bei und verkündet stolz, erstmals ein Klapp- sowie ein Schiebehandy in der Einstiegsklasse vorzustellen. Neben dem Klapphandy AF51 mit zwei Displays stellt Benq Mobile das Mobiltelefon AL21 mit Schiebemechanismus vor sowie das Modell A31 in einem Gehäuse ohne bewegliche Elemente.

    23.11.20058 Kommentare
  14. BenQ: HDTV-LCD-Fernseher mit 1.920 x 1.080 Punkten Auflösung

    Mit dem DV3750 bringt BenQ einen 16:9-LCD-TV auf den Markt, der eine HDTV-Auflösung von 1.920 x 1.080 Punkten erreicht. Der 37-Zoller weist nach Herstellerangaben eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden auf.

    22.11.200553 Kommentare
  15. BenQ: Weißes 19-Zoll-LCD als Ablage für Mac mini

    BenQ: Weißes 19-Zoll-LCD als Ablage für Mac mini

    BenQ will mit seinem Design-Monitor vor allem Besitzer von Apples kompaktem Mac mini ansprechen: Der 19-Zoll-Flachbildschirm BenQ FP93V ist in Weiß gehalten und bietet einen Standfuß, der Apples Zwerg-Mac Platz bieten und somit eine "optische Einheit" mit dem Computer bilden soll.

    14.11.200518 Kommentare
  16. BenQ stellt kleine 6-Megapixel-Kamera vor

    BenQ stellt kleine 6-Megapixel-Kamera vor

    Mit der DC X600 stellt BenQ eine kleine 6-Megapixel-Digitalkamera vor, die mit einem Pentax-Objektiv ausgestattet ist, das einem 3fachen optischen Zoom bietet. Zudem bietet sie auch die Möglichkeit, Filme mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen.

    28.10.200512 Kommentare
  17. Erste BenQ-Handys vorgestellt

    Erste BenQ-Handys vorgestellt

    Mit den Modellen AX72 und AP75 werden die ersten Mobiltelefone von BenQ Mobile nach der Übernahme von Siemens' Handy-Sparte angekündigt, wobei man den bisherigen Siemens-Klassen treu bleibt. Die beiden Tri-Band-Handys der A-Klasse richten sich vornehmlich an Einsteiger und bieten jeweils die Grundfunktionen eines aktuellen Mobiltelefons. Im AP75 steckt neben einer Digitalkamera mit 2fachem Digitalzoom auch Bluetooth.

    17.10.20059 Kommentare
  18. BenQ MP610: DLP-Projektor mit 25 dB (A) Betriebsgeräusch

    BenQ stellt mit dem MP610 das Nachfolgegerät des PB6110 vor. Der DLP-Projektor arbeitet mit 800 x 600 Pixeln Auflösung und ist damit nur als Einsteigergerät für das Heimkino zu betrachten.

    17.10.20055 Kommentare
  19. BenQ bringt 19-Zoll-Display mit 2 ms Reaktionszeit

    BenQ bringt 19-Zoll-Display mit 2 ms Reaktionszeit

    Hauptsache schnell, denken offenbar viele LCD-Käufer - und so ist die Reaktionszeit von LCDs ein wichtiges Verkaufsargument, auch wenn die angegebenen Zahlen nicht immer vergleichbar sind. BenQ setzt mit dem FP93GX nochmals einen drauf und bietet das erste LCD mit einer Reaktionszeit von nur 2 Millisekunden an.

    13.10.200554 Kommentare
  20. Siemens-Handys: BenQ Mobile gestartet

    Zum 1. Oktober 2005 nahm "BenQ Mobile" sein operatives Geschäft auf. Der neue Geschäftsbereich des taiwanischen Konzerns soll sich auf das Handy-Geschäft konzentrieren und führt die Handy-Sparte von Siemens vor.

    04.10.20051 Kommentar
  21. BenQ FP71GX - Weiteres 4-ms-LCD

    BenQ FP71GX - Weiteres 4-ms-LCD

    BenQ liefert ein neues 17-Zoll-LCD mit 4 ms (Gray-to-Gray) Reaktionszeit, zum Einsatz kommen dabei Panels aus eigener Fertigung. Den Start mit 4-ms-LCDs machte der Konkurrent Samsung.

    26.09.200510 Kommentare
  22. BenQ stampft Siemens-Markennamen schon 2007 ein

    Nach einem Bericht des Handelsblatts will BenQ den Siemens-Markennamen für die neu erworbene Handy-Sparte deutlich früher nicht mehr nutzen, als das Unternehmen dürfte. Im Rahmen der Übernahme hatte BenQ das Recht erhalten, fünf Jahre lang den Siemens-Namen auf seine Handys zu kleben. Nun soll schon 2007 Schluss sein.

    23.09.200520 Kommentare
  23. 20-Zoll-Breitbild-LCD von BenQ mit 8 ms Reaktionszeit

    20-Zoll-Breitbild-LCD von BenQ mit 8 ms Reaktionszeit

    Mit seinem neuen 20-Zoll-Breitbild-LCD FP202W verspricht BenQ eine Reaktionszeit von 8 ms und will damit das in dieser Größenklasse bisher schnellste Gerät liefern können. Die Zielgruppe sind Spieler und diejenigen, die ihren Rechner zum Videogucken benutzen.

    15.09.200520 Kommentare
  24. Externer DL-DVD-Brenner merkt sich unbekannte Rohlinge

    Externer DL-DVD-Brenner merkt sich unbekannte Rohlinge

    BenQ hat eine im USB-2.0-Gehäuse verpackte Version seines internen Double-Layer-DVD-Brenners DW1640 angekündigt. Damit verfügt das EW164B getaufte externe Laufwerk auch über die "SolidBurn"-Funktion, mit der es in der Firmware nicht eingetragene Rohlingskennungen analysiert, sich merkt und später die richtige Brennstrategie sofort parat hat.

    12.09.20056 Kommentare
  25. BenQ Joybook R53: Business-Notebook mit schnellem Display

    Mit dem Joybook R53 stellt BenQ ein Notebook vor, das nach der Vorstellung des Herstellers vor allem für Geschäftsanwendungen geeignet ist. Dennoch muss man bei dem mit einem Intel-Pentium-M750-Prozessor (1,86 GHz) bestückten Gerät nicht auf eine On-Board-Grafik verzichten: Das R53 arbeitet mit dem Grafikchipsatz X600 von ATI mit 64 MByte eigenem DDR-RAM.

    22.08.20052 Kommentare
  26. DVD-Festplatten-Rekorder mit Werbeschere von BenQ

    DVD-Festplatten-Rekorder mit Werbeschere von BenQ

    BenQ hat mit dem DE350 einen DVD-Festplatten-Rekorder angekündigt, der Werbeblöcke in TV-Aufzeichnungen automatisch erkennen soll, um diese so bequem überspringen oder herausschneiden zu können. Auf Festplatte aufgenommene TV-Sendungen werden mit bis zu 15facher Geschwindigkeit auf DVD kopiert. Der DVD-Festplatten-Rekorder ist wahlweise mit 250- oder 400-GByte-Festplatte zu haben.

    28.07.200538 Kommentare
  27. Steht auch Siemens Business Service SBS zum Verkauf?

    Nach dem Verkauf von seiner Handysparte an BenQ will Siemens auch die Veräußerung seines IT-Dienstleisters Siemens Business Service SBS nicht ausschliessen. Der defizitäre Bereich wächst zwar, aber zufrieden ist Siemens nach einem Bericht des Tagesspiegels mit dem Ergebnis nicht.

    25.07.20052 Kommentare
  28. BenQ: Beamer mit WXGA-Auflösung und 23 db(A)

    Mit dem BenQ PE8720 bietet BenQ einen Heimkinoprojektor an, der auf der DLP- Technik aufbaut und mit dem "HD2 DarkChip DMD" von Texas Instruments ausgestattet ist. Der Projektor erreicht ein Seitenverhältnis von 16:9 bei einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und einer Lichtstärke 1000 ANSI Lumen.

    19.07.200519 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #