Abo
  • Services:
Anzeige

BenQ-Siemens EF51: Handy mit aparten Musikfunktionen

Musik-Handy zeigt Songtexte zum Mitlesen und spielt Musik auf Zuruf

Neu im Repertoire von BenQ Mobile ist das Triband-Musik-Handy EF51. Neben einer 1,3-Megapixel-Kamera verfügt das Klapp-Handy über einen MP3-Player und die zu einem Musik-Handy gehörenden Außentasten für Steuerung der Musikwiedergabe. Funktionen wie Lieder aufs Handy beamen, Songtexte mitlesen oder Equalizer-Funktionen sollen Musik-Fans zum Kauf bewegen. Außerdem hat BenQ eine Sprachsteuerung zum Aufrufen von Musiktiteln spendiert.

BenQ-Siemens EF51
BenQ-Siemens EF51
Während BenQ nach der Übernahme von Siemens Ende 2005 im Januar 2006 drei erste Business-Handys unter der Marke BenQ-Siemens präsentiert hatte, folgt nun das erste Musik-Handy des taiwanischen Unternehmens. Neben einer 1,3-Megapixel-Digitalkamera, zu der noch keine Details vorliegen, will das EF51 vor allem mit dem MP3-Player punkten und als Musik-Handy neue Käuferschichten ansprechen.

Anzeige

BenQ-Siemens EF51
BenQ-Siemens EF51
Das EF51 sieht im zugeklappten Zustand aus wie ein MP3-Player: An- und Ausschalten, Pause und Vor- oder Zurückspringen sind auch möglich, wenn das Klapp-Handy geschlossen ist. Ins Menü gelangt der Nutzer ebenfalls direkt von außen - hierfür hat BenQ eine weitere Extra-Taste vorgesehen. Benutzerführung sowie Zubehör sollen sich an den Bedürfnissen von Musikfreunden orientieren. Alle Bedienelemente für den Musik-Player liegen außen unter dem 1,6-Zoll-TFT-Display, das bis zu 262.144 Farben auf einem 128 x 128 Pixel großen Display darstellt. Wenn der Nutzer das Handy aufklappt, kommt die Tastatur zum Vorschein.

Wie auch viele frühere Siemens-Handys verfügt auch das EF51 über eine Sprachsteuerung. Damit kann der Musik-Fan über eine sprachgesteuerte Musikauswahl (Speech-to-Music) jeden gewünschten Titel aufrufen. Ob dies möglich ist, ohne dass man dem Handy jeden Titel einzeln beibringen muss, wird sich in der Praxis erweisen.

BenQ-Siemens EF51: Handy mit aparten Musikfunktionen 

eye home zur Startseite
LeX 28. Jul 2006

Wohl wahr. Aber die zeigen meistens nur die Menü-Seite. Ich finde das Design eigentlich...

LeX 28. Jul 2006

Die neue Namensgebung finde ich auch sehr sinnvoll und praktisch. Gibt nichts dran...

LeX 28. Jul 2006

Da kann ich nur zustimmen! Zwar ist ein Headset dabei, aber was, wenn es mal kaputt...

thimee 18. Apr 2006

Ich finde des handy voll coll ich werde mir des ganz sicher holen

dulux 14. Feb 2006

Ja, wahrscheinlich am 1. April... Gruß Dulux



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  3. Platinion GmbH, München
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  2. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  3. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  4. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01

  5. Fehlendes Alleinstellungsmerkmal kann positiv...

    Dadie | 01:49


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel