• IT-Karriere:
  • Services:

BenQ: 17-Zoll-Display mit DVI für unter 250 Euro

Fuß ohne Pivot- und Schwenkfunktion

BenQ hat mit dem FP72E ein 17-Zoll-Display angekündigt. Die Helligkeit des Panels wird mit 300 Candela pro Quadratmeter angegeben, während sich das Kontrastverhältnis auf 500:1 belaufen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung liegt im Rahmen des Üblichen: 1.280 x 1024 Bildpunkte bietet der FP72E. Die Reaktionszeit liegt nach Herstellerangaben bei 8 Millisekunden. Unter dem Display sitzt eine kleine Lautsprecherleiste mit 2 x 1 Watt Leistung.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Bei den Blickwinkeln werden 140 Grad horizontal und 130 Grad vertikal angegeben. Das Display verfügt sowohl über einen analogen als auch einen digitalen Eingang und wird mit VGA-Kabel geliefert. Ein DVI-Kabel muss man sich bei Bedarf selbst besorgen. Der Stromverbrauch wird mit 45 Watt im Betrieb angegeben.

Der BenQ FP72E wird mit einer Garantie von drei Jahren inklusive eines Vor-Ort-Austausch-Services angeboten und soll ab sofort für 249,- Euro erhältlich sein. Auf Dreh- und Schwenkfunktionen muss man bei diesem Preis allerdings verzichten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)

Crusader112 16. Mai 2006

Qaulität zu niedrigem Preis geht net????? http://www.notebooksbilliger.de/product_info...

Amüsierter Leser 14. Mai 2006

Ich habe ein 17" WUXGA im Laptop, sehr angenehme Erfindung. Ich habe mich auch schon...

nachbarskind 13. Mai 2006

Vielleicht kannst du es ja heute am Tag nachvollziehen: 1/333*100 = 0,3 (%). Stimmt das...

Ja und? 12. Mai 2006

Ich habe erst diese Woche den BenQ FP91+ bestellt: 8ms, 19 Zoll, DVI. Preis 248 Euro...

Stephan_ 12. Mai 2006

Hii Golem.de, warum denn nun schon wieder Werbung als Meldung tarnen!? das ist doch...


Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


      •  /