• IT-Karriere:
  • Services:

BenQ-Projektor mit DLP-Technik wiegt 1,8 Kilo

Leichtgewicht für mobile Präsentationen

BenQ hat mit dem CP220 einen neuen Präsentationsprojektor mit DLP-Technik im Angebot, der auf Grund seines Gewichts von 1,8 Kilogramm für mobile Präsentationen geeignet ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Helligkeit wird mit 2.200 ANSI-Lumen angegeben. Der BenQ CP220 bietet eine XGA-Auflösung (1.024 x 768 Pixel) und arbeitet mit einem 5-Segment-Farbrad. Das Kontrastverhältnis liegt bei 2.000:1. Im lichtreduzierten Modus soll der Geräuschpegel bei 31 dB(A) liegen.

BenQ CP220
BenQ CP220
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  2. ivv GmbH, Hannover

Der BenQ CP220 kann fast sofort nach der Präsentation vom Stromnetz getrennt werden, da sein Lüfter eine Schnellkühlfunktion bietet - und die soll nur 30 Sekunden benötigen, um den Temperaturlevel auf transporttaugliches Niveau herunterzukühlen. Durch den Einsatz einer Frontventilation werden Zuschauer, die hinter dem Gerät sitzen, auch nicht mit warmer Luft angeblasen.

Die erzielbaren Projektionsgrößen liegen bei 0,8 bis 7,62 Metern in der Diagonalen bei Abständen zwischen 1,5 und 11 Metern. Neben einem S-Video- Anschluss ist Composite Video und ein Component- bzw. VGA- Eingang vorhanden.

Im Lieferumfang ist eine Tragetasche, ein VGA Sub-D-Kabel, eine Fernbedienung und ein Chinch-Kabel. Das Gerät misst 248 x 78,5 x 199 mm und soll 1.199,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

André Scheffler 26. Mai 2006

Aber HDMI und das lässt sich bekanntlich ja verlustfrei auf DVI adaptieren, da der...


Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
The Last of Us 2 angespielt: Allein auf der Interstate 5
The Last of Us 2 angespielt
Allein auf der Interstate 5

Der vorletzte Blockbuster für Playstation 4: Mitte Juni 2020 erscheint The Last of Us 2. Golem.de konnte einen langen Abschnitt anspielen.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel
  2. Naughty Dog Spoiler und Sperren rund um The Last of Us 2
  3. Playstation 4 Neue Termine für The Last of Us 2 und Ghost of Tsushima

Wirtschaftsminister: Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren
Wirtschaftsminister
Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren

Die Wirtschaftsminister diskutieren darüber, ob sie den Datenschutzbehörden der Länder die Aufsicht über Unternehmen entziehen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Überwachung Berlin prüft Logistik-Software von Zalando
  2. Investitionsbank Berlin Antragsunterlagen für Corona-Hilfen falsch zugestellt
  3. Echo und Co. Armband stört Mikrofone von smarten Lautsprechern

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /