Abo
  • Services:
Anzeige

Infineon liefert Handybausteine für LG

Auch Nokia und Samsung sind Kunde

Infineon hat LGs Mobiltelefonabteilung als neuen Großkunden gewonnen. In Zukunft soll der Chiphersteller den Handyproduzenten mit Bauelementen für seine EDGE-Telefone versorgen.

Der Telekom-Bereich von Infineon verzeichnete 2005 einen Umsatz von 1,6 Milliarden Euro, das entspricht einem Viertel aller Einnahmen von Infineon. Dennoch mussten die Chip-Produzenten einen Verlust vor Steuern von 295 Millionen Euro hinnehmen.

Anzeige

Infineon, das in letzter Zeit nur eine Anzahl unbedeutender Neukunden im Bereich Kommunikation gewonnen hat, soll nach Agenturberichten in Zukunft den viertgrößten Handyhersteller LG mit einer Plattform und den wichtigsten Komponenten für die koreanischen EDGE-Telefone beliefern. Infineon will den Basisband-Prozessor und den RF Transceiver, der Frequenz, Energiemanagement, Bluetooth-Chip und EDGE-Software koordiniert, für die Koreaner bauen. Finanzielle Details wurden jedoch nicht offen gelegt.

Neben LG beliefert Infineon auch Nokia und Samsung mit Handy-Chips.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HighTech communications GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  4. oput GmbH, Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    nicoledos | 12:44

  2. Re: Die Forderungen der Auto-Lobby sind so absurd...

    xMarwyc | 12:41

  3. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    DerSchwarzseher | 12:39

  4. Habe noch nie verstanden...

    Moridin | 12:32

  5. Re: SMR klackert

    renegade334 | 12:31


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel