Abo
  • IT-Karriere:

BenQ: Display mit voller HD-Auflösung und HDMI-Eingang

FP241W bietet 24-Zoll-Breitbild bei 1.920 x 1.200 Pixeln

BenQ hat mit dem FP241W ein 24-Zoll-Breitbild-Display vorgestellt. Für sich genommen wäre dies nichts Besonderes, wenn da nicht die Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und ein HDMI-Eingang wären.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Panel des FP241W soll eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden und ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 bei einer Helligkeit von 500 Candela pro Quadratmeter aufweisen. Die nutzbaren Einblickwinkel liegen in beiden Hauptrichtungen bei 178 Grad.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Neben dem eingangs erwähnten HDMI-Anschluss gibt es auch noch DVI-D, analoges VGA, Composite und dreimal USB 2.0 für den Anschluss von Peripherie an dem Gerät.

Der BenQ FP241W kann auch eine Bild-in-Bildfunktion für die unterschiedlichen Eingänge anbieten. So lässt sich in einem kleinen Bereich beispielsweise das Bild eines DVD-Players einblenden und ansonsten der PC-Bildschirm anzeigen.

Der BenQ FP241W soll in Europa ab Ende Juli 2006 für einen noch nicht bekannten Preis angeboten werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Hero für 44€ und G903 für 79€ und diverse TV-, Audio-, Computer- und...
  2. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  3. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  4. 79€

Knoll 26. Sep 2006

Einen kurzen Artikel zum TFT-Kauf ohne Pixelfehler bietet auch das Forum Online Shopping...

Nurmalso 17. Sep 2006

Hm, 60HZ .... jedes zweite Bild ein schwarzes.... einen flachen FlimmerCRT.... hoert sich...

Horschd 13. Jun 2006

http://www.fujitsu-siemens.de/products/displays_projectors/prof_displays/scenicview_p24.html


Folgen Sie uns
       


Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test

Ein Pedelec, zwei Technologien: geht das gut?

Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
FX Tec Pro 1 im Hands on
Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
  2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
  3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


      •  /