• IT-Karriere:
  • Services:

BenQ plant DLP-Projektor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung

Projektor BenQ W10000 soll im vierten Quartal 2006 erscheinen

Ein neuer DLP-Chip von Texas Instruments soll es möglich machen: HDTV-Auflösungen von 1.920 x 1.080 Pixeln mit dem Projektor. BenQ hat mit dem W10000 ein passendes Gerät zur CeBIT 2006 angekündigt, das diesen Chip verwendet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Projektor BenQ W10000 soll ein Kontrastverhältnis von 15.000:1 und eine Helligkeit von 1.200 ANSI-Lumen bieten. Er verfügt über einen HDMI-Anschluss und bietet eine 16:9-Auflösung. Zur Geräuschentwicklung und anderen technischen Details äußerte sich BenQ derzeit noch nicht.

BenQ W10000
BenQ W10000
Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Pöschl Tabak GmbH & Co. KG, Geisenhausen bei Landshut

Jeder DLP-Chip (Digital Light Processing) besteht aus bis zu zwei Millionen mikroskopisch kleinen Spiegeln, die mehrere tausend Mal pro Sekunde in unterschiedliche Positionen geneigt werden können. Nähere Angaben zu dem neuen Projektor machte BenQ aber noch nicht.

Der BenQ W10000 soll ab dem vierten Quartal 2006 für rund 10.000 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 326€ (mit Rabattcode "POWEREBAY7E" - Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Urban Empire für 4,99€, Dead Rising 4 für 9,99€, Need for Speed: Heat für 22...
  3. (u. a. Deal des Tages: Honor MagicBook 15 15,6" Full HD IPS Ryzen 5 3500U 8GB 256GB SSD für 528...
  4. (u. a. PSN Card 20 Euro für 18,29€, Assetto Corsa Competizione für 18,99€, Euro Truck...

bongo 20. Mär 2006

Hast Du es denn so nötig?

Fighterly 07. Feb 2006

Hehe, ich gebe zu, ich kenne die guten alten VHS-Kasetten noch, aber ich habe schon...

Davie 06. Feb 2006

Mag vielleicht daran liegen dass der Sony kein DLP Projektor ist?!

Davie 06. Feb 2006

1. http://de.wikipedia.org/wiki/DLP 2. 10000 € sind ein ganz guter Preis, für den, der...

Venkman 06. Feb 2006

Gibt mir auch etwas zu denken :) Könnte natürlich auch ein BMW sein...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
    •  /