Abo
  • Services:

BenQ FP94VW: 19-Zoll-Bildschirm für Spieler mit HDMI

Reaktionszeit von 2 Millisekunden

BenQ hat mit dem FP94VW einen 19 Zoll großen Bildschirm im Breitbildformat vorgestellt, der nach Herstellervorstellungen besonders Spieler ansprechen soll. Die Reaktionszeit wird mit 2 Millisekunden angegeben. Das Display ist - bei 19-Zoll-Geräten noch sehr selten - mit einer HDMI-Schnittstelle ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

BenQ FP94VW
BenQ FP94VW
Der BenQ FP94VW erreicht ein Kontrastverhältnis von 800:1 und eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter. Die Bildauflösung liegt bei den für 19-Zoll-Breitbild-LCDs üblichen 1.440 x 900 Pixeln (WXGA+). Der Blickwinkel beträgt je 160 Grad (horizontal/vertikal).

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Das Gehäuse mit integriertem Netzteil ist schwarz-silbern gehalten und besitzt in den Rahmen eingelassene Bedienelemente. Lautsprecher sind nicht integriert. Neben einem analogen VGA-Signaleingang verfügt das Display über eine DVI- und eine HDMI-Schnittstelle.

Der neue FP94VW soll 250,- Euro kosten und bereits ausgeliefert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

der Dude 27. Dez 2007

In Einem geb ich dir Recht, wirklich was bringen tut HDMI nicht, weils nichts kann, was...

Gewaltgamer 04. Okt 2007

Tja, was sich die Werbeleute so alles ausdenken... Soll Golem etwa Werbetexte...

/mecki78 04. Okt 2007

Ja, das macht sogar Sinn bei dir :) Aber mein 21" hat 1920 x 1200, d.h. dein ganzer...

Olm 04. Okt 2007

hrhr sehr witzig.. wirklich... Auch wenn seine Ausdrucksweise sehr direkt (und für...

Axel47 04. Okt 2007

Ich kaufe nichts von Firmen, die ganze Firmen aufkaufen und dann ausbluten lassen!


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /