Abo
  • Services:

Flache Design-Tastatur von BenQ

Tastatur-Maus-Paket BenQ x530 mit Funktechnik

Mit seinem BenQ x530 getauften Paket liefert der Hersteller BenQ eine günstige, drahtlose Design-Tastatur plus zugehöriger Maus. Bei der Tastatur soll jede Taste x-förmig an vier statt an nur einem Punkt angebracht sein, was für stabilere und weniger klappernde Tasten sorgen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

BenQ x530
BenQ x530
Das Design der 470 x 190 x 45 mm großen, geschwungenen und eher flachen Funktastatur ist nicht ganz neu. BenQ hat es an die Optik des eigenen Joyboard 805 angelehnt, das bereits mit dem IF-Design-Award ausgezeichnet wurde. Neben den üblichen Tasten werden auch solche für den schnellen Start von Anwendungen wie E-Mail oder Internet geboten. Dem Schreibkomfort zuträglich sein soll dabei eine neue Höhenverstellung, die das Aufstellen in vier verschiedenen Positionen ermöglicht.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Applied Materials GmbH und Co KG, Alzenau

Wie die Tastatur arbeitet auch die drahtlose Drei-Tasten-Maus im 27-MHz-Frequenzband. Die 120 x 64 x 38 mm abmessende Maus verfügt zudem über ein Scroll-Rad und arbeitet mit einem optischen Sensor mit einer Genauigkeit von 800 dpi. Der Funkempfänger für beide Geräte verfügt über eine PS/2- und USB-Schnittstelle. Die Reichweite beträgt 2 Meter, so BenQ.

Der empfohlene Verkaufspreis des Tastatur-Maus-Paketes BenQ x530 liegt bei 39,- Euro, es soll in Kürze zu haben sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 12,49€
  3. 26,99€

Yorick 20. Dez 2005

(Eigentlich sind schon die ultraleisen Teflongleitflächen auf mittlere Frist derart...

kabelmann 20. Dez 2005

tja schade. ich brauch das nicht. kabelgebundene tastaturen bevorzuge ich weil ich nie...

justbe 20. Dez 2005

meine Rede... Warum kann man Mäuse separat kaufen, aber Tastaturen dazu nicht??? Wenn...

Anonymer Nutzer 20. Dez 2005

bin ich der einzige, der sich nicht an diese mini-enter-tasten gewöhnen will? das ist...

Ladinidal 19. Dez 2005

Was mir viel mehr Sorgen macht, ist, dass zwischen der linken Shift-Taste und Z bzw. Y...


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /