Flache Design-Tastatur von BenQ

Tastatur-Maus-Paket BenQ x530 mit Funktechnik

Mit seinem BenQ x530 getauften Paket liefert der Hersteller BenQ eine günstige, drahtlose Design-Tastatur plus zugehöriger Maus. Bei der Tastatur soll jede Taste x-förmig an vier statt an nur einem Punkt angebracht sein, was für stabilere und weniger klappernde Tasten sorgen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

BenQ x530
BenQ x530
Das Design der 470 x 190 x 45 mm großen, geschwungenen und eher flachen Funktastatur ist nicht ganz neu. BenQ hat es an die Optik des eigenen Joyboard 805 angelehnt, das bereits mit dem IF-Design-Award ausgezeichnet wurde. Neben den üblichen Tasten werden auch solche für den schnellen Start von Anwendungen wie E-Mail oder Internet geboten. Dem Schreibkomfort zuträglich sein soll dabei eine neue Höhenverstellung, die das Aufstellen in vier verschiedenen Positionen ermöglicht.

Stellenmarkt
  1. Systemarchitekt*in Fighter Radar mit Schwerpunkt System Control (w/m/d)
    Hensoldt, Ulm
  2. Senior Storage NetApp Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, München
Detailsuche

Wie die Tastatur arbeitet auch die drahtlose Drei-Tasten-Maus im 27-MHz-Frequenzband. Die 120 x 64 x 38 mm abmessende Maus verfügt zudem über ein Scroll-Rad und arbeitet mit einem optischen Sensor mit einer Genauigkeit von 800 dpi. Der Funkempfänger für beide Geräte verfügt über eine PS/2- und USB-Schnittstelle. Die Reichweite beträgt 2 Meter, so BenQ.

Der empfohlene Verkaufspreis des Tastatur-Maus-Paketes BenQ x530 liegt bei 39,- Euro, es soll in Kürze zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Yorick 20. Dez 2005

(Eigentlich sind schon die ultraleisen Teflongleitflächen auf mittlere Frist derart...

kabelmann 20. Dez 2005

tja schade. ich brauch das nicht. kabelgebundene tastaturen bevorzuge ich weil ich nie...

justbe 20. Dez 2005

meine Rede... Warum kann man Mäuse separat kaufen, aber Tastaturen dazu nicht??? Wenn...

Anonymer Nutzer 20. Dez 2005

bin ich der einzige, der sich nicht an diese mini-enter-tasten gewöhnen will? das ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /