• IT-Karriere:
  • Services:

BenQ Joybook R55 mit 16 ms schnellem Display

Spiele-Notebook mit schneller Grafiklösung

Mit dem Joybook R55 will BenQ ein 15-Zoll-Notebook mit besonders schnell schaltendem Breitbilddisplay mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln vorstellen. Das Gerät ist mit Intels Core-Duo-Prozessor mit 1,6 GHz bestückt und beherbergt Nvidias GeForce Go 7400.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Speicher besteht aus maximal 2 GByte DDR2-RAM. Dazu kommen eine SATA-Festplatte mit maximal 120 GByte und ein optisches Super-Multi-Laufwerk, das auch DVD-Double-Layer-Medien beschreiben kann.

BenQ Joybook R55
BenQ Joybook R55
Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Das BenQ Joybook R55 bietet zudem ein Modem, Fast-Ethernet, Bluetooth sowie WLAN (802.11a/b/g) und VGA sowie zwei USB-2.0-Schnittstellen, Firewire, S-Video, PC-Card und Tonanschlüsse inklusive eines SPDIF-Ausgangs.

Zur Akkulaufzeit des BenQ R55 machte der Hersteller noch keine Angaben. Das Notebook misst 355 x 254,6 x 25,5 bis 35,5 mm bei einem Gewicht von 2,8 Kilogramm.

Einen Preis nannte BenQ noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 4,99€
  3. 17,99€

graf porno 13. Jun 2006

in einem test hab ich vor kurzem gelesen, dass die 7400 Go noch unter dem leistungsniveau...

mb 13. Jun 2006

Hmm, 15 Zoll und dann 2,8kg....für das bischen.. Denke da hätte man das ganze noch auf 2...


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /