Abo
  • Services:

BenQ: Weißes 19-Zoll-LCD als Ablage für Mac mini

Design-Monitor BenQ FP93V kommt Ende November 2005

BenQ will mit seinem Design-Monitor vor allem Besitzer von Apples kompaktem Mac mini ansprechen: Der 19-Zoll-Flachbildschirm BenQ FP93V ist in Weiß gehalten und bietet einen Standfuß, der Apples Zwerg-Mac Platz bieten und somit eine "optische Einheit" mit dem Computer bilden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

BenQ FP93V
BenQ FP93V
Zum Anschluss gibt es einen DVI- und einen VGA-Eingang. Das 19-Zoll-LCD bietet die für diese Geräteklasse übliche SXGA-Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten. Die Leuchtstärke des Panels gibt der Hersteller mit 270 cd/qm, das Kontrastverhältnis mit 550:1 und die max. darstellbaren Farben mit 16,2 Millionen an. Die Reaktionszeit gibt BenQ mit 8 ms an.

Der BenQ FP93V soll ab Ende November 2005 für rund 400,- Euro erhältlich sein. Ein DVI- und ein Sub-D-VGA-Kabel liegen bei, die Garantie beträgt 36 Monate und beinhaltet einen Vor-Ort-Austausch-Dienst.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  2. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  3. 12,49€
  4. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)

Benowar 28. Jan 2006

... kurz warten und dann runterscrollen da wird die angeforderte Bilddatei angezeigt...

iMac 29. Nov 2005

Bevor man einen sich einen MacMini und dieses genial aussehende Display zulegt, sollte...

Phil-o-Soph 15. Nov 2005

Ich klicke nicht auf jedes Bild. Im Artikel war kein Hinweis auf Bildscherschau. Das...

VanDance 15. Nov 2005

Schau dir doch mal die Bilder an, BenQ hat da eine schöne Kabeldurchführung in den...

skalpell 15. Nov 2005

ich frage mich allerdings, ob sich die apfelmaenner jetzt argern, dass sie nicht auf den...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /