Abo
  • Services:
Anzeige

Leichter WLAN-Projektor von BenQ

BenQ CP120 mit DLP-Technik

Der BenQ CP120 ist ein für den mobilen Einsatz entwickelter Präsentationsprojektor, der auf DLP-Basis arbeitet und mit einem WLAN-Modul ausgerüstet ist. Das Modul unterstützt IEEE 802.11a/b/g und erlaubt so die schnurlose Anbindung des Gerätes, was den Kabelsalat verringern soll.

Der Projektor arbeitet auf DLP-Basis und verfügt über ein 5-Segment-Farbrad. Die Auflösung des BenQ CP120 liegt bei 1.024 x 768 Punkten bei 1.500 ANSI-Lumen und einem Kontrastverhältnis von 2.000:1. Mit dem Zoomobjektiv lassen sich Bilddiagonalen von 0,59 bis 6,89 Metern erreichen. Das Gerät ist mit einer automatischen Keystone-Korrektur zum Trapezausgleich ausgerüstet.

Anzeige

BenQ CP120
BenQ CP120
Nach dem Abschalten soll man es schon eine halbe Minute später vom Stromnetz trennen dürfen, da dann schon die notwendige Kühlung durch den eingebauten Lüfter erreicht wurde. Der Lüfter ist nach vorne ausgeführt, so dass man in der Präsentation auch links und rechts neben dem Gerät sitzen kann, ohne eine Warmluftdusche verpasst zu bekommen.

Die Lampe soll 2.000 Stunden im Normalmodus und 3.000 Stunden im Eco-Modus durchhalten. Die Geräuschentwicklung wird mit 35 dB(A) im Normalmodus und 32 dB(A) im Eco-Modus angegeben. Neben VGA ist ein S-Video- und ein Composite-Video-Eingang vorhanden.

BenQ gewährt auf den CP120 36 Monate Garantie inklusive der Stellung eines Leihgeräts während der ersten 12 Monate. Auf die Lampe gibt es eine Garantie von 6 Monaten ab Kaufdatum.

Der BenQ CP120 misst 218 x 61 x 172 mm und wiegt 1,3 Kilogramm. Der Projektor soll ab Mitte März 2006 für 1.599,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
kirstin 28. Sep 2006

Habe mir den Beamer kürzlich gekauft und bin voll zufrieden. Tolles Bild, sehr guter...

Ertai 02. Mär 2006

Offensichtlich hat BenQ den Beamer doch etwas früher auf den Markt gebracht, wie man z.B...

me is me 15. Feb 2006

das wärs nur noch x-Anschlüsse und der beamer im handy wohl da ist die weisse wand ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. AMDs Embedded-Pläne Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit
  2. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  3. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  1. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  2. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  3. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47

  4. Re: Geht heulen!

    wire-less | 10:41

  5. Re: Wir zahlen 45¤ für 16 Mbit/s

    ternot | 10:35


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel