8.248 Wissenschaft Artikel
  1. Flux All-in-One: 3D-Drucker, Scanner und Lasergravierer in einem

    Flux All-in-One: 3D-Drucker, Scanner und Lasergravierer in einem

    Innerhalb weniger Stunden hat ein modulares 3D-Drucker-System auf Kickstarter das gesetzte Ziel von 100.000 US-Dollar erreicht. Durch auswechselbare Köpfe kann es auch scannen und per Laser gravieren.

    12.11.20145 Kommentare
  2. Forschung: Mini-Zirkulator für Vollduplex-Funk auf einem Frequenzband

    Forschung: Mini-Zirkulator für Vollduplex-Funk auf einem Frequenzband

    Texanische Wissenschaftler haben eines der ältesten Bauelemente der Nachrichtentechnik geschrumpft: den Zirkulator. Der Prototyp arbeitet ohne Ferritkerne oder andere Magnete und könnte unter anderem bei Smartphones veränderte Funkanbindungen ermöglichen.

    11.11.201411 Kommentare
  3. Robotik: US-Marine entwickelt robotische Minensuchboote

    Robotik: US-Marine entwickelt robotische Minensuchboote

    Nach Minen zu suchen, ist eine gefährliche Aufgabe. Die US-Marine will diese künftig von Robotern erledigen lassen. Die Technik soll in wenigen Jahren zur Verfügung stehen.

    11.11.20141 Kommentar
  4. Neues Geschäftsfeld: Schweizer Post verkauft 3D-Drucker und Gedrucktes

    Neues Geschäftsfeld: Schweizer Post verkauft 3D-Drucker und Gedrucktes

    Die Schweizerische Post bietet in ihrem Onlineshop nicht nur 3D-Drucker und Filament an, sondern auch gedruckte Gegenstände. Dazu gehören kleine Abbilder der Kunden in 3D und Farbe.

    11.11.20141 Kommentar
  5. Kielfeld-Beschleuniger: Teilchenbeschleuniger für jedermann

    Kielfeld-Beschleuniger: Teilchenbeschleuniger für jedermann

    Kielfeld-Beschleuniger bringen Teilchen über kurze Entfernung auf Höchstgeschwindigkeit. Der Vorteil: Jeder kann so einen Beschleuniger auf einem Labortisch aufbauen.
    Von Matthias Matting

    10.11.201416 Kommentare
Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Köln, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Schwabmünchen, Bamberg
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main


  1. Teilchenphysik: Higgs muss nicht Higgs sein

    Teilchenphysik: Higgs muss nicht Higgs sein

    Ein Irrtum könnte eine der größten wissenschaftlichen Entdeckungen der vergangenen Jahre sein: Eine Gruppe von Forschern hat die Daten analysiert, die laut dem europäischen Kernforschungszentrum Cern belegen, dass dort das Higgs-Boson gefunden wurde. Die Daten ließen auch ganz andere Schlüsse zu, sagen sie.

    10.11.2014236 Kommentare
  2. Light and Charge: BMW will Straßenlampen zu Elektroauto-Ladestationen machen

    Light and Charge: BMW will Straßenlampen zu Elektroauto-Ladestationen machen

    BMW hat auf einer Konferenz eine Straßenlampe mit LED-Beleuchtungseinheit vorgestellt, die auch als Ladestation für Elektroautos genutzt werden kann. Das klappt nicht nur mit BMW-Fahrzeugen und hilft Autobesitzern, denen keine eigene Garage zur Verfügung steht.

    09.11.2014127 Kommentare
  3. Hirnforschung: Roboter beschwört Geister

    Hirnforschung: Roboter beschwört Geister

    Gibt es Geister? Natürlich nicht, werden die meisten sagen. Doch, werden andere entgegnen, sie könnten Geister fühlen. Schweizer Wissenschaftler haben einen Roboter entwickelt, der Geistern auf die Spur kommt. Das Ergebnis ist anders als erwartet - aber nicht weniger gruselig.

    07.11.201478 KommentareVideo
  4. Gedankenlesen: US-Forscher verbessern Gehirn-zu-Gehirn-Schnittstelle

    Gedankenlesen: US-Forscher verbessern Gehirn-zu-Gehirn-Schnittstelle

    Ein Mensch steuert einen anderen fern. US-Forscher übertragen einen Bewegungsimpuls aus einem Gehirn eines Menschen an ein anderes und bringen so den zweiten dazu, die Bewegung auszuführen. Künftig wollen sie vielleicht mehr als nur Bewegungskommandos übertragen.

    07.11.201423 KommentareVideo
  5. Offenlegung: 1&1 greift Deutsche Telekom wegen Vectoring-Liste an

    Offenlegung: 1&1 greift Deutsche Telekom wegen Vectoring-Liste an

    1&1 will, dass die Telekom die Vectoring-Liste offenlegt. Nur so könnten alle Bürger davon profitieren. Doch die Telekom verwaltet die Liste nur für die Bundesnetzagentur. Witt hat auf dem Glasfasertag als VATM-Präsident gesprochen.

    07.11.201412 Kommentare
  1. Amazon Echo: Amazon hört und spricht ins Wohnzimmer

    Amazon Echo: Amazon hört und spricht ins Wohnzimmer

    Amazon Echo ist ein kleiner Zylinder, der ins Wohnzimmer gestellt wird. Auf das Kommando Alexa beantwortet Echo Fragen, spielt Musik ab und kann Einkaufslisten erstellen. Amazon ist damit so nahe an seinen Kunden wie nie zuvor. Und das könnte erst der Anfang sein.

    06.11.2014144 KommentareVideo
  2. ASICs: Großbrand durch Bitcoin-Mining

    ASICs: Großbrand durch Bitcoin-Mining

    Ein Großbrand hat eine gesamte Installation zum Minen von Bitcoins vernichtet. Dabei wurden ASICs im Wert von mehreren Millionen US-Dollar zerstört. Verletzt wurde bei dem Feuer in Thailand niemand. Die Mining-Leistung des gesamten Bitcoin-Netzwerks ging um zwei Prozent zurück.

    06.11.2014161 Kommentare
  3. Microsoft: Leitsystem mit Raumklang für Sehbehinderte

    Microsoft: Leitsystem mit Raumklang für Sehbehinderte

    Microsoft hat ein Headset für Sehbehinderte entwickelt. Mithilfe von räumlich angeordneten Tonhinweisen sollen diese durch fremde Umgebungen navigieren können. Dabei spielen auch Bluetooth-Beacons eine große Rolle.

    06.11.20145 KommentareVideo
  1. Leuchtmittel: Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker

    Leuchtmittel: Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker

    Die Lampe der Zukunft wird gedruckt: US-Forscher haben ein neues Verfahren zur Herstellung von LEDs entwickelt. Das könnte künftig sogar zu Hause möglich sein.

    05.11.201430 Kommentare
  2. Mercedes-Benz Vision G-Code: Wasserstoffauto als fahrende Solarzelle

    Mercedes-Benz Vision G-Code: Wasserstoffauto als fahrende Solarzelle

    Der Mercedes G-Code erinnert mit seinem blau pulsierenden Kühlereinlass an den Warp-Antrieb des Raumschiffs Enterprise, besitzt jedoch einen Wasserstoff- und einen Elektromotor. Doch auch Chefingenieur Scotty hätte seine Freude am stromgewinnenden Lack des Autos gehabt.

    04.11.201474 KommentareVideo
  3. Videowettbewerb: Doktoranden tanzen ihre Abschlussarbeit

    Videowettbewerb: Doktoranden tanzen ihre Abschlussarbeit

    Forscher weltweit treten mit ihren wissenschaftlichen Ideen im Internet gegeneinander an. Tanzend - auf der Videoplattform Vimeo. Jetzt hat das Wissenschaftsmagazin Science die Sieger gekürt.

    04.11.20143 Kommentare
  1. Absturz von Spaceship Two: Branson will mit Weltraumtourismus weitermachen

    Absturz von Spaceship Two: Branson will mit Weltraumtourismus weitermachen

    Die Überreste des am Freitag abgestürzten Raketenflugzeugs Spaceship Two liegen kilometerweit in der Mojave-Wüste verstreut, was auf ein Zerbrechen in großer Höhe hindeutet. Virgin-Galactics-Chef Richard Branson will am Konzept des Weltraumtourismus festhalten.

    03.11.201429 Kommentare
  2. Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Spaceship Two, das Raketenflugzeug des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, ist in der Mojave-Wüste abgestürzt. Dabei kam wohl der Co-Pilot ums Leben, der Pilot soll schwer verletzt sein. Wie es zu dem Unglück kam, ist zur Stunde nicht bekannt. Das Trägerflugzeug WhiteKnight Two landete unversehrt.

    31.10.201468 Kommentare
  3. VDSL2-Nachfolgestandard: Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

    VDSL2-Nachfolgestandard: Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

    Nach der Telekom starten jetzt auch die Konkurrenten G.fast-Tests. Es soll noch in diesem Jahr losgehen.

    31.10.20149 Kommentare
  1. Sicherheit: Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

    Sicherheit: Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

    Nach einem Zeitungsbericht werden auf deutschen Flughäfen nun doch Körperscanner eingesetzt. Sie zeigen allerdings nur stilisierte Umrisse der Personen an. Die Benutzung ist freiwillig. Doch wer nicht damit kontrolliert werden will, wird körperlich untersucht.

    30.10.2014222 Kommentare
  2. AirHopper: Offline-PC schickt Passwort per UKW an Offline-Handy

    AirHopper : Offline-PC schickt Passwort per UKW an Offline-Handy

    Israelische Security-Forscher haben einen neuen Weg für eine Seitenkanalattacke auf PCs gefunden. Mit einem Smartphone und einem Desktoprechner, die beide keine Onlineverbindung haben, können sie ein eingetipptes Passwort mitlesen.

    29.10.201447 Kommentare
  3. Darpa: Terahertz-Verstärker für neue Funkfrequenzen

    Darpa: Terahertz-Verstärker für neue Funkfrequenzen

    Die US-Behörde für Militärforschung Darpa hat einen leistungsfähigen Verstärker für Frequenzen von 1 Terahertz gebaut. Damit lässt sich ein neues Frequenzband erschließen, was die derzeitigen Probleme mit verstopften Spektren lösen könnte.

    29.10.201420 Kommentare
  1. Früherkennung: Google will den Nutzern ans Blut

    Früherkennung: Google will den Nutzern ans Blut

    Google entwickelt laut einem Medienbericht medizinische Hardware und Nanopartikel, die die Blutchemie ständig überwachen und auf drohende, gefährliche Krankheiten hinweisen sollen. Kritiker befürchten, dass ein solches System die Patienten verängstigen und zu Fehlbehandlungen führen könne.

    29.10.2014149 Kommentare
  2. LED-Lampen: Samsung Electronics zieht sich aus dem Leuchtmittel-Geschäft zurück

    LED-Lampen: Samsung Electronics zieht sich aus dem Leuchtmittel-Geschäft zurück

    Samsung wird das Geschäft mit LED-Lampen in Deutschland und weiteren Ländern einstellen. Davon betroffen sind auch Produkte, die erst zur Light + Building Frankfurt und auf der vergangenen Ifa in Berlin gezeigt worden sind, wie uns Samsung Deutschland bestätigt hat. Ein Komplettrückzug ist das aber nicht.

    27.10.201444 KommentareVideo
  3. Elektrofahrzeuge: Deutsche Autohersteller wollen Tesla nachahmen

    Elektrofahrzeuge: Deutsche Autohersteller wollen Tesla nachahmen

    Tesla feiert mit seinem Model S einen Achtungserfolg in der Automobilbranche, dem Porsche, Mercedes und Audi nicht mehr tatenlos zusehen wollen. Die deutschen Hersteller planen Elektrofahrzeuge, die dem Tesla S ebenbürtig sein sollen. Doch bis diese auf dem Markt sind, wird noch viel Zeit vergehen.

    27.10.2014230 Kommentare
  4. Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger

    Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger

    Keine andere Regel der Computerindustrie wird für beständigen Fortschritt so oft zitiert wie das Moore'sche Gesetz, das zuerst nur für Prozessoren aufgestellt wurde. Doch inzwischen sagt selbst Gordon Moore, dass diese Faustregel bald nicht mehr gelten werde. Dafür gibt es jedoch nicht nur technische Gründe.
    Von Nico Ernst

    24.10.2014107 Kommentare
  5. Raumfahrt: Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift

    Raumfahrt: Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift

    Mit dem Oculus Rift und dem Roboterfahrzeug Andy den Mond erkunden - das ist das Ziel von US-Wissenschaftlern: Der Nutzer soll die VR-Brille aufsetzen und die Mondoberfläche betrachten können, als sei er vor Ort.

    23.10.20147 Kommentare
  6. Microsoft: Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

    Microsoft: Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

    Mit einem neuen Adapter lässt sich die aktuelle Kinect für die Xbox One auch am PC nutzen. Gleichzeitig veröffentlicht Microsoft ein neues SDK für die Bewegungs- und Sprachsteuerung und bietet Entwicklern die Möglichkeit, ihre Programme im Store zu verkaufen.

    23.10.201447 KommentareVideo
  7. Broadcom: Chips für Router mit G.Fast sind fertig

    Broadcom: Chips für Router mit G.Fast sind fertig

    Mit Broadcom hat eines der ersten Unternehmen SoCs für den Einsatz in Modems und Routern für den designierten DSL-Nachfolger G.Fast angekündigt. Die Bausteine eignen sich für ein modernes Gerät mit 802.11ac-WLAN und NAS-Funktionen.

    22.10.20144 Kommentare
  8. Augmented Reality: Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap

    Augmented Reality: Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap

    Kein Produkt, null Umsätze: Das Startup Magic Leap ist dank Investitionen vor allem durch Google nun rund zwei Milliarden US-Dollar wert. Es arbeitet vermutlich auf Basis von Lichtfeld-Displays an einer Art Augmented-Reality-Gegenstück zu Oculus Rift.

    22.10.201433 KommentareVideo
  9. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly

    Hoverboard: Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

    21.10.2014117 KommentareVideo
  10. VDSL2-Nachfolgestandard: Deutsche Telekom testet G.fast weiter

    VDSL2-Nachfolgestandard: Deutsche Telekom testet G.fast weiter

    Die Tests des möglichen VDSL2-Nachfolgestandards G.fast bei der Deutschen Telekom gehen weiter. Anders als die Telekom Austria will der deutsche Konzern aber noch wenig dazu sagen.

    21.10.201464 Kommentare
  11. Visio.M: Kleines Elektroauto mit 160 Kilometern Reichweite

    Visio.M: Kleines Elektroauto mit 160 Kilometern Reichweite

    Das Visio.M-Projekt will ein ansehnliches und alltagstaugliches Elektrofahrzeug zu einem akzeptablen Preis entwickeln. Das Konsortium hat ein Kleinstfahrzeug vorgestellt, das nur 535 kg wiegt und mit einer Akkuladung 160 km weit fahren soll. Der Fahrspaß soll dabei nicht zu kurz kommen.

    21.10.2014140 Kommentare
  12. Traktorstrahl: Hin und zurück durch die Laserröhre

    Traktorstrahl: Hin und zurück durch die Laserröhre

    Ein röhrenförmiger Laserstrahl dient australischen Wissenschaftlern als Traktorstrahl. Sie können damit aber nicht nur ziehen, sondern auch schieben.

    20.10.201431 Kommentare
  13. Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen

    Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen

    Dieser Aufzug soll lange unterwegs sein. Er hält auch nicht im 10. oder 100. Stockwerk, sondern im geostationären Orbit, etwa 36.000 Kilometer über der Erde. Konzepte gibt es viele für einen solchen Aufzug. Ob sie tragfähig sind, ist eine andere Frage.
    Von Werner Pluta

    20.10.2014320 KommentareVideo
  14. Spektakel im Weltraum: Nasa bringt sich für Kometenvorbeiflug am Mars in Stellung

    Spektakel im Weltraum: Nasa bringt sich für Kometenvorbeiflug am Mars in Stellung

    Der Komet Siding Spring wird am Sonntagabend in nur 140.000 Kilometern Entfernung am Mars vorbeirasen. Die Weltraumbehörde Nasa hat Dutzende ihrer Raumsonden, Teleskope und Mars-Fahrzeuge in Stellung gebracht.

    19.10.201423 Kommentare
  15. Alcatel-Lucent: 5 Milliarden Euro vom Staat für Vectoring und G.Fast

    Alcatel-Lucent: 5 Milliarden Euro vom Staat für Vectoring und G.Fast

    Schnelles Internet auf dem Land könne über das bestehende Kupferkabel und DSL in die Haushalte kommen. "Wenn die Standardisierung gelingt, dann werden wir Ende des nächsten Jahres 300 MBit/s über Kupfer anbieten können", erklärt der Netzwerkausrüster Alcatel-Lucent über G.fast.

    17.10.201474 Kommentare
  16. Intelligente Stromzähler: Gehackte Smart Meter machen Lichter aus

    Intelligente Stromzähler: Gehackte Smart Meter machen Lichter aus

    Black Hat Europe 2014 Sicherheitsexperten ist es gelungen, in Spanien eingesetzte intelligente Stromzähler zu hacken. Damit könnten sie den Strom abschalten, den Zähler manipulieren oder dort Malware installieren.

    17.10.201455 Kommentare
  17. Adi Shamir: Den Air Gap überwinden

    Adi Shamir: Den Air Gap überwinden

    Black Hat Europe 2014 Krypto-Legende Adi Shamir hat auf der Black Hat Europe eine Methode präsentiert, um mittels eines Scanners mit einem vom Netz isolierten Computer zu kommunizieren.

    16.10.201421 Kommentare
  18. Kupferkabel: Erster Privatanschluss erreicht 520 MBit/s mit G.fast

    Kupferkabel: Erster Privatanschluss erreicht 520 MBit/s mit G.fast

    G.fast funktioniert im Kupfernetz und bringt 520 MBit/s im Download und rund 110 MBit/s im Upload. Das hat die Telekom Austria bewiesen und will die Technik breit einsetzen. Die Deutsche Telekom beginnt erst mit Vectoring und bietet 100 MBit/s im Download.

    16.10.201472 Kommentare
  19. Akkubrand: Dünne Kupferschicht warnt vor dem Kurzschluss

    Akkubrand: Dünne Kupferschicht warnt vor dem Kurzschluss

    Eine wenige Nanometer dicke Kupferschicht soll Akkubrände verhindern: Sie dient als Warnsystem, das rechtzeitig erkennt, wenn ein Kurzschluss droht. Der Akku kann ausgetauscht werden, bevor er Feuer fangen kann.

    15.10.201424 Kommentare
  20. IHS iSuppli: Das steckt im Armaturenbrett eines Tesla Model S

    IHS iSuppli: Das steckt im Armaturenbrett eines Tesla Model S

    Das Armaturenbrett des Elektroautos Tesla Model S hält einige Überraschungen bereit. IHS iSuppli hat das mit Computertechnik vollgestopfte Bauteil auseinandergenommen. Tesla musste viele Elektronikkomponenten selbst bauen, weil es dafür keine Standardlösungen gab.

    15.10.201472 Kommentare
  21. Autonomes Fahren: Audi schickt Rennwagen fahrerlos auf den Hockenheimring

    Autonomes Fahren: Audi schickt Rennwagen fahrerlos auf den Hockenheimring

    Audi will vor dem Start des letzten DTM-Laufs am Wochenende ein Konzeptauto fahrerlos eine schnelle Runde auf dem Hockenheimring fahren lassen. Das Auto entspricht weitgehend dem Serienstandard. Navigiert wird nicht nur per GPS, sondern auch mit einer Bilderkennung.

    15.10.2014111 Kommentare
  22. Nist: US-Behörde entwickelt Tele-3D-Scanner

    Nist: US-Behörde entwickelt Tele-3D-Scanner

    Die Gipsabdrücke an einem Tatort könnten ausgedient haben: Die US-Behörde Nist hat einen 3D-Scanner vorgestellt, der für solche Anwendungen eingesetzt werden soll. Er scannt Gegenstände aus mehreren Metern Entfernung und erstellt davon ein 3D-Bild.

    14.10.20143 Kommentare
  23. Anode aus Titandioxid: Neuer Akku lädt in wenigen Minuten

    Anode aus Titandioxid: Neuer Akku lädt in wenigen Minuten

    Forscher aus Singapur haben eine neue Anode für Akkus entwickelt. Diese soll die Ladezeiten drastisch verkürzen. Die Akkus könnten schon in wenigen Jahren auf den Markt kommen.

    14.10.2014182 Kommentare
  24. Kernumwandlung: Die "kalte Fusion" ist nur ein Zaubertrick

    Kernumwandlung: Die "kalte Fusion" ist nur ein Zaubertrick

    Der E-Cat des italienischen Physikers Andrea Rossi soll durch Kernumwandlung bei niedrigen Temperaturen Energie erzeugen. Jetzt hat das Gerät zwar eine zweifelhafte Bestätigung durch renommierte Wissenschaftler erfahren. Trotzdem ist die "kalte Fusion" nur ein Zaubertrick.
    Von Matthias Matting

    14.10.2014336 Kommentare
  25. PlexiDrone: Die Unterwegs-Drohne für den Rucksack

    PlexiDrone: Die Unterwegs-Drohne für den Rucksack

    Das Indiegogo-Projekt Plexidrone will eine Fotodrohne auf den Markt bringen, die besonders leicht zu transportieren ist. Mit wenigen Handgriffen kann sie zerlegt und in einen Rucksack gepackt werden. Sie kann ihrem Besitzer fliegend folgen, eine Kamera tragen und ist bereits vollständig finanziert.

    14.10.201418 Kommentare
  26. Dronecode: Linux Foundation fördert Software-Entwicklung für Drohnen

    Dronecode: Linux Foundation fördert Software-Entwicklung für Drohnen

    Die Linux Foundation will die Entwicklung von Open-Source-Software für Drohnen koordinieren und hat dafür das Projekt Dronecode initiiert. Es soll OSS-Entwickler und Hersteller zusammenbringen.

    13.10.20140 Kommentare
  27. Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen

    Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen

    Nanoteilchen befinden sich in Sonnencremes und Lebensmitteln. Über die Gefahren der winzigen Partikel ist nicht viel bekannt. Denn die Entwicklung neuer Nanomaterialien schreitet schneller voran als ihre Erforschung.
    Von Christian Meier

    13.10.2014130 KommentareVideo
  28. Prothetik: Bionische Prothese zerbricht keine Eier

    Prothetik: Bionische Prothese zerbricht keine Eier

    Ein schwedischer Lkw-Fahrer trägt eine bionische Armprothese, die fest mit seinem Körper verbunden ist. Sie liefert ihm sensorische Rückmeldungen. So kann er damit auch diffizile Aufgaben erledigen: beispielsweise Eier auspacken.

    13.10.201414 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 73
  4. 74
  5. 75
  6. 76
  7. 77
  8. 78
  9. 79
  10. 80
  11. 81
  12. 82
  13. 83
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #