Norwegen: Elektroauto Reverie von Fresco Motors mit Powerbank

Das norwegische Startup Fresco Motors plant einen Powerbank genannten Ersatzkanister für sein Elektroauto Reverie.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektroauto Reverie von Fresco Motors
Elektroauto Reverie von Fresco Motors (Bild: Fresco Motors)

Das Elektroauto Reverie des norwegischen Startups Fresco Motors gibt es derzeit nur als Konzept - aber verbunden mit Ideen, die andere Autohersteller so bisher nicht gehabt haben. So soll ein Ladepad für kabelloses Laden im Lieferumfang enthalten sein. Dieses muss am Parkplatz des Autos im Boden verankert werden.

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitekt (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  2. IT-Systemkauffrau / -kaufmann m/w/d
    Stockmeier Holding GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Außerdem soll für das Auto ein Notfallakku bereitgestellt werden, der noch einige km Restreichweite ermöglicht, wenn der Hauptakku leer ist. Der Vorteil im Vergleich zu einem normalen Wechselakku: Er soll tragbar sein, damit der Besitzer ihn vom Auto zu einer Steckdose tragen kann.

Optisch erinnere der Reverie (englisch für Träumerei) an eine Kombination aus dem Tesla Model S und dem Chrysler 300, beschreibt Electrek das Fahrzeug. Das Auto soll 4,8 Meter lang und 2,2 Meter breit sowie 1,4 Meter hoch sein.

Die angegebenen Beschleunigungswerte passen zum Namen des Fahrzeugs: Die Norweger wollen von 0 auf 100 km/h in zwei Sekunden beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h erreichen.

Golem Karrierewelt
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.11.2022, Virtuell
  2. Implementing Cisco Enterprise Wireless Networks (ENWLSI): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.-14.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Preis und Erscheinungsdaten gibt es noch nicht, aber die Möglichkeit zur Vorreservierung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jossele 06. Aug 2019

von deren HP: Die Kreisels haben zwar ein 2-Gang Getriebe ertüfftelt. Aber mWn hat von...

Dwalinn 06. Aug 2019

92% ist eigentlich ganz okay. Etwas Energie geht für die Ladeelektronik drauf dann wird...

zonk 05. Aug 2019

Mercedes Limos find ich ganz huebsch! Aber nur so als Bsp.

lestard 05. Aug 2019

Dagegen hab ich nix. Dann müssen die halt auf der rechten Spur fahren und ich hab auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /