Abo
  • IT-Karriere:

MS Color Hybrid: Color Line nimmt größte Fähre mit Hybridantrieb in Betrieb

Da werden sich die Bewohner von Sandefjord freuen: Die Fähre MES Color Hybrid wird den norwegischen Hafen im Elektrobetrieb anlaufen, was Schadstoff- und Lärmemissionen deutlich senkt. Die Fähre ist derzeit das größte Schiff mit Hybridantrieb.

Artikel veröffentlicht am ,
Hybridfähre MS Color Hybrid: Den Akku zu laden, dauert eine Stunde.
Hybridfähre MS Color Hybrid: Den Akku zu laden, dauert eine Stunde. (Bild: Color Line)

Nach Hurtigruten jetzt auch Color Line: Die norwegische Reederei hat ihre erste Fähre mit Hybridantrieb in Betrieb genommen. Sie soll zum Teil rein elektrisch fahren.

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Die MS Color Hybrid ist 160 Meter lang und 27 Meter breit, hat einen Tiefgang von 6 Metern und ist damit nach Angaben von Color Line aktuell das größte Hybridschiff. An Bord arbeitet 100 Crewmitglieder. Die Fähre kann 2.000 Passagiere und 500 Autos transportieren. Der Antrieb besteht aus vier Diesel-Hybridaggregaten von Rolls-Royce und einem 65 Tonnen schweren Akku von Siemens.

Der Energiespeicher hat eine Kapazität von 5 Megawattstunden. Damit kann die Fähre eine Stunde lang elektrisch mit einer Geschwindigkeit von 12 Knoten, etwa 22 km/h, fahren. Die Fähre wird zwischen Sandefjord in Norwegen und Strömstad in Schweden unterwegs sein.

Im Hafen und im Fjord von Sandefjord soll die Fähre nur mit dem Elektroantrieb fahren. Am Kai in dem norwegischen Hafen wird es ebenfalls vom Akku mit Strom versorgt. Vorteil ist, dass das Schiff dann nicht nur keine Schadstoffe emittiert, sondern auch deutlich leiser ist.

In Sandefjord ist auch die Einrichtung zum Laden des Akkus aufgebaut worden. Nur etwa eine Stunde lang soll es dauern, bis der Akku wieder voll ist. Geladen wird das Schiff mit Ökostrom - der Strom in Norwegen wird fast ausschließlich mit Wasserkraft erzeugt.

Ist das Schiff im Dieselbetrieb unterwegs, wird die Wärme aus der Motorkühlung und der Abgase gespeichert. Der Wärmespeicher, der eine Kapazität von 5 Megawattstunden hat, speist dann die Heizung an Bord und das Gewächshaus, in dem Gemüse und Kräuter angebaut werden.

Die MS Color Hybrid ist das zweite norwegische Hybridschiff, das innerhalb kurzer Zeit in Dienst gestellt wird: Die norwegische Reederei Hurtigruten hat vor einem Monat mit der MS Roald Amundsen das erste Kreuzfahrtschiff mit Hybridantrieb in Betrieb genommen. Ein weiteres, die Fridtjof Nansen, soll 2020 fertig werden. Weitere Schiffe mit Hybridantrieb verkehren beispielsweise auf der Vogelfluglinie zwischen Puttgarden auf Fehmarn und Rødby in Dänemark.

Norwegen bemüht sich, den Schiffsverkehr sauberer zu gestalten. Seit 2015 etwa bringt die elektrisch betriebene Fähre Ampere Autos über den Sognefjord. Sie ist nicht nur ökologisch, sondern zudem im Betrieb sehr günstig ist. Die Reederei Fjord1 hat deshalb den Bau weiterer Elektrofähren in Auftrag gegeben.

Kreuzfahrtreedereien, die künftig die wichtigsten Natursehenswürdigkeiten in Norwegen ansteuern wollen, müssen ihre Schiffe ohnehin umrüsten: Das Parlament in Oslo hat im Juni vergangenen Jahres beschlossen, dass der Geirangerfjord und der Nærøyfjord, die beide zum Unesco-Weltnaturerbe gehören, ab 2026 nur noch von emissionsfreien Schiffen befahren werden dürfen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 204,90€

confuso 06. Aug 2019 / Themenstart

Und es gibt Züge von Alstom die sehr erfolgreich sind... Golem Bericht von xy.

Dwalinn 05. Aug 2019 / Themenstart

Mal sehen wenn sich Norwegen entschließt das Böse Öl und Gas im Boden zu lassen wo es...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    •  /