Abo
  • IT-Karriere:

Deutschland: Elektroauto-Kauf wird von Mehrheit abgelehnt

Das Elektroauto wird es in Deutschland schwer haben, sich durchzusetzen. Zwei Drittel der Menschen lehnen es hierzulande laut einer Umfrage ab, sich ein Fahrzeug mit dieser Antriebstechnik zu kaufen. Besonders Personen im mittleren Alter verweigern sich.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektroauto kaufen? Viele Deutsche wollen das nicht.
Elektroauto kaufen? Viele Deutsche wollen das nicht. (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Zwei Drittel der Deutschen wollen keine E-Autos fahren, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Meinungsinstitut Kantar Emnid für das Wochenmagazin Focus durchgeführt hat. Bei der Frage nach der Kaufbereitschaft sagten 66 Prozent der Bundesbürger, dass das nächste Auto, das sie kaufen, "wahrscheinlich" (26 Prozent) oder "mit Sicherheit" (40 Prozent) kein elektrisch betriebenes Fahrzeug sein wird.

Stellenmarkt
  1. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  2. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen

Nur fünf Prozent der Befragten antworteten, dass ihr nächstes Auto mit Sicherheit ein E-Auto sein werde. 15 Prozent gaben bei der Befragung an, dass es "wahrscheinlich" ein E-Auto sein werde.

Interessant ist auch die Segmentierung nach Parteianhängerschaft. So ist die Kaufbereitschaft für ein Elektroauto bei Anhängern der Grünen mit 41 Prozent am höchsten, gefolgt von Unionsanhängern (25 Prozent) und Anhängern der SPD (15 Prozent).

Entschiedene Gegner der Anschaffung eines Elektroautos sind Wähler der FDP (82 Prozent) und Wähler der AfD (84 Prozent).

Einen Hoffnungsschimmer gibt es aber doch noch: Je jünger die Befragten waren, desto höher ist die Kaufbereitschaft. In der Altersgruppe der 30- bis 39-Jährigen ist sie mit 29 Prozent am höchsten, in der Altersgruppe der 40- bis 49-Jährigen mit 14 Prozent am niedrigsten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 16,99€
  3. (-75%) 6,25€

SJ 13. Aug 2019 / Themenstart

Kaufpreis korrekt. Service korrekt. Modellvergleich korrekt. Unterhaltskosten korrekt...

Clown 13. Aug 2019 / Themenstart

Für mich nicht. Zu alt für was? Fix und Foxi? Wenn es kalt ist, hast Du weniger...

E-Mover 13. Aug 2019 / Themenstart

Solange das so ist würde ich auch keine Hausbatterie in Erwägung ziehen! Die hohen und...

Clown 13. Aug 2019 / Themenstart

Wir ziehen bald ins Eigenheim mit Garage. Da habe ich dann eine Lademöglichkeit. Dann...

osolemiox 13. Aug 2019 / Themenstart

Was stimmt so nicht? Die 10 kWp-Grenze ist in diesem Thread bestimmt schon 5x gefallen...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

    •  /