Abo
8.215 Wissenschaft Artikel
  1. Nach der Orangebox: AMD und Canonical bieten Openstack-Server

    Nach der Orangebox: AMD und Canonical bieten Openstack-Server

    Nach der kleinen Orangebox mit Intel-NUCs bietet Canonical zusammen mit AMD nun eine einfache Openstack-Lösung an, aber in einem massiven Seamicro-Server. Dieser hat 64 CPUs und bis zu 4 TByte DRAM.

    17.09.20143 Kommentare
  2. Photokina 2014: Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor

    Photokina 2014: Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor

    Photokina 2014 Olypmus stellt auf der Photokina das Konzept einer Kamera vor, die per Smartphone bedient wird. Es handelt sich um eine Aufnahmeeinheit einer Systemkamera, bei der alle Bedienungselemente fehlen sollen.

    17.09.20148 Kommentare
  3. Cloud-Computing: Mathematica Online für den Browser

    Cloud-Computing: Mathematica Online für den Browser

    Dank der hauseigenen Cloud kommt Mathematica von Wolfram Research nun auch in den Browser. Die Web-Version soll die gleichen Funktionen bieten wie auf dem Desktop und die Kooperation vereinfachen.

    16.09.20141 Kommentar
  4. Luxuslimousine: S-Klasse als Plug-in Hybrid mit 2,8 Litern Verbrauch

    Luxuslimousine: S-Klasse als Plug-in Hybrid mit 2,8 Litern Verbrauch

    Mercedes hat mit dem S 500 Plug-in Hybrid seine erste Limousine mit Steckdosenanschluss und Akku vorgestellt. Ein V6-Biturbo-Motor ist allerdings ebenfalls eingebaut. Rein elektrisch kommt das Fahrzeug bis zu 33 km weit und verbraucht nach Herstellerangaben auf 100 km nur 2,8 Liter Sprit.

    16.09.201487 Kommentare
  5. Soft Exosuit: Das Exoskelett wird weich

    Soft Exosuit: Das Exoskelett wird weich

    Der an der Harvard-Universität entwickelte Soft Exosuit ist ein etwas anderes Exoskelett. Es ist kein komplexer Roboteranzug aus Metall, sondern besteht aus Textilien und wird unter der Kleidung getragen.

    12.09.201420 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow


  1. Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon

    Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon

    In der Science-Fiction gehen Zeitreisen meistens schief, weil Ereignisse in der Vergangenheit die Zukunft zum Schaden des Helden beeinflussen. Das muss nicht sein - gleich zwei Theorien haben eine plausible Erklärung.

    12.09.2014546 Kommentare
  2. Transistoren: Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip

    Transistoren: Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip

    Photonische Kristalle sollen in Zukunft die trägen und energiehungrigen Transistoren ersetzen. Die Kristalle funktionieren wie die Oberfläche von Schmetterlingsflügeln.

    12.09.201415 Kommentare
  3. MIT-Algorithmus: Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?

    MIT-Algorithmus: Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?

    Ein neuer Algorithmus, den MIT-Forscher entwickelt haben, berechnet, wie Objekte im Weltraum rotieren. Das Verhalten von Objekten in Schwerelosigkeit zu kennen ist wichtig, um Weltraumschrott zu beseitigen.

    11.09.20145 KommentareVideo
  4. Lift Labs: Google kauft Biotech-Startup

    Lift Labs: Google kauft Biotech-Startup

    Google übernimmt Lift Labs und macht das Startup zum Teil seiner Forschungsabteilung Google X. Der Liftware Spoon soll das Zittern der Hand von Parkinson-Patienten ausgleichen.

    11.09.20149 Kommentare
  5. Internet der Dinge: Ameisengroße Funkchips sollen die Welt verbinden

    Internet der Dinge: Ameisengroße Funkchips sollen die Welt verbinden

    Ingenieure an der amerikanischen Stanford-Universität haben einen ameisengroßen Funkchip entwickelt. Die Technik - eine Art RFID 2.0 - braucht keine Batterie und könnte dem Internet der Dinge zum Durchbruch verhelfen.

    11.09.201452 KommentareVideo
  1. Softrobotik: Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb

    Softrobotik: Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb

    US-Wissenschaftler haben eine neue Version ihres pneumatisch betriebenen Kriechroboters vorgestellt. Er hat seinen Antrieb jetzt auf dem Rücken und ist robust genug, um Überfahrenwerden, Hitze und Kälte zu überleben.

    09.09.201416 KommentareVideo
  2. Google: Neue Bilderkennung unterscheidet Personen, Tiere und Dinge

    Google: Neue Bilderkennung unterscheidet Personen, Tiere und Dinge

    Ein Google-Team hat einen akademischen Wettbewerb gewonnen, bei dem Dinge in alltäglichen Situationen erkannt und lokalisiert werden müssen. Die Google-Erkennung kann dabei sehr genau zwischen Menschen, Tieren und Gegenständen unterscheiden.

    09.09.201425 Kommentare
  3. Neues Verfahren: Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    Neues Verfahren: Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    Ein Yale-Materialforscher hat ein neues Verfahren zur Verarbeitung metallischer Gläser entwickelt. Damit will er schicke, leichte und stabile Smartphone-Hüllen herstellen - möglicherweise bereits 2015.

    08.09.201430 KommentareVideo
  1. Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor

    Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor

    Infografiken, absurde Komik und viele Tote: Wir haben uns viel von dem Buch What If des XKCD-Autoren Randall Munroe erhofft - und sind nicht enttäuscht worden. Munroe zeigt, dass knallharte Wissenschaft und Nerdkultur hervorragend miteinander vereinbar sind.
    Von Sebastian Grüner

    08.09.201453 Kommentare
  2. Weniger als ein Photon pro Pixel: Kamera macht Bilder bei fast völliger Dunkelheit

    Weniger als ein Photon pro Pixel: Kamera macht Bilder bei fast völliger Dunkelheit

    Komplett dunkel? Kein Problem für diese Kamera, die Forscher aus Schottland entwickelt haben: Sie macht Bilder aus wenigen tausend Photonen.

    05.09.201428 Kommentare
  3. Miraisens: Virtuelle Objekte werden ertastbar

    Miraisens: Virtuelle Objekte werden ertastbar

    Ein japanisches Start-up entwickelt ein Zubehör für VR-Systeme wie das Oculus Rift. Mit einem kleinen Gerät in der Hand gibt es physisches Feedback, was auch für professionelle Anwendungen etwa in der Medizin dienen soll.

    04.09.20141 Kommentar
  1. Raumfahrt: Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    Raumfahrt: Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    Japans zweite Asteroidensonde ist fertig: Hayabusa-2 soll Ende des Jahres zu einem Asteroiden fliegen. Dort wird sie Proben sammeln und diese zur Erde zurückbringen. Auch das DLR ist an der Mission beteiligt.

    03.09.20142 Kommentare
  2. Hightech-Strategie: Regierung fördert Innovationen für Cybersicherheit

    Hightech-Strategie: Regierung fördert Innovationen für Cybersicherheit

    Mit Hilfe der Hightech-Strategie der Bundesregierung soll Deutschland "Innovationsweltmeister" werden. Digitale Themen spielen dabei eine wichtige Rolle, erhalten aber nur wenig Geld.

    03.09.20140 Kommentare
  3. Robotik: Roboter Achires läuft kameragesteuert

    Robotik: Roboter Achires läuft kameragesteuert

    Statt Sensoren setzen japanische Robotiker eine Hochgeschwindigkeitskamera ein, um einen Roboter zu steuern. Die beobachtet den Roboter und korrigiert seine Haltung in Echtzeit. Die Kamera hat sich schon bei einem Gestenerkennungsroboter bewährt.

    03.09.20144 KommentareVideo
  1. Südafrikanische App-Enwicklerin: "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

    Südafrikanische App-Enwicklerin: "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

    Hlulani Baloyi findet, dass es für Mädchen in Afrika an der Zeit ist aufzustehen und nicht mehr vor der Technologie wegzulaufen. Die erste App der Entwicklerin steht im Windows Phone Store.

    02.09.201465 KommentareVideo
  2. Wegen Computerabstürzen: Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren

    Wegen Computerabstürzen: Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren

    Weil sein Computer häufiger abstürzt, will die US-Raumfahrtbehörde Nasa den Flashspeicher des Marsrovers Opportunity neu formatieren. Es wird vermutet, dass schadhafte Speicherzellen für die Systemabstürze verantwortlich sind.

    01.09.201469 KommentareVideo
  3. Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope

    Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope

    Extrem groß und unglaublich weit: Astronomen schauen schon mit dem größten Radioteleskop der Welt in die Sterne, doch das reicht nicht. In Chile wird derzeit E-ELT gebaut, das größte optische Teleskop, das es je gab. Es soll revolutionäre Erkenntnisse ermöglichen.
    Von Florian Freistetter

    29.08.201463 KommentareVideo
  1. Google X: Google bereitet einen eigenen Drohnen-Lieferdienst vor

    Google X: Google bereitet einen eigenen Drohnen-Lieferdienst vor

    Googles Project Wing soll mit Drohnen Paketzustellungen in wenigen Minuten ermöglichen. Das Transportsystem mit Autos sei an seine Grenze gekommen, so Astro Teller von Google X zur Berliner Zeitung.

    29.08.2014113 KommentareVideo
  2. Ortsnetze: Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

    Ortsnetze: Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

    Die Telekom hat heute in den ersten 20 deutschen Ortsnetzen die Verfügbarkeit der Vectoring-Technologie für 200.000 Haushalte angekündigt.

    28.08.2014115 Kommentare
  3. Gehirnforschung: Licht programmiert Gedächtnis um

    Gehirnforschung: Licht programmiert Gedächtnis um

    Mit Lichtimpulsen ändern Forscher den Gedächtnisinhalt von Mäusen - aus unangenehmen Erinnerungen werden angenehme.

    28.08.201469 Kommentare
  4. Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?

    Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?

    Unsere dreidimensionale Welt könnte eine Illusion sein. Wissenschaftler in den USA wollen mit einem neuen Messgerät, dem Holometer, herausfinden, ob unsere Welt ganz anders aufgebaut ist, als wir sie wahrnehmen.

    27.08.2014379 Kommentare
  5. Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner

    Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner

    Windows für Steuerungsaufgaben auf einem Bastelrechner und auch noch mit Arduino-Sketches kompatibel? Absurd! Blasphemie! Aber es geht, zwar mit Einschränkungen, aber doch erstaunlich komfortabel, wie Golem.de nach einem kurzen Test festgestellt hat.

    27.08.201485 Kommentare
  6. Ralph Lauren: Schlaues T-Shirt mit Smartphone-Anschluss

    Ralph Lauren: Schlaues T-Shirt mit Smartphone-Anschluss

    Mit Ralph Lauren zeigt ein klassischer Markenhersteller aus der Bekleidungsbranche ein Smart-T-Shirt, das biometrische Daten beim Sport erfassen kann. Das helle Hemdchen ist ab sofort auch in Deutschland vorbestellbar.

    26.08.201417 KommentareVideo
  7. Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht

    Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht

    Der kleine Rechner von Kinko verspricht eine einfache Verschlüsselung von E-Mails. Es handelt sich um einen kleinen Imap-Server für zu Hause oder fürs Büro. Wir haben uns die Kinkobox genauer angeschaut.

    26.08.201474 KommentareVideo
  8. Hoverbike: Schweben wie Luke Skywalker

    Hoverbike: Schweben wie Luke Skywalker

    Statt Luke Skywalker sitzt auf dem Hoverbike von Malloy Aeronautics zwar nur eine Puppe mit Kamera im Kopf, doch dafür hebt das Fluggerät wirklich ab. Vier Propeller bewegen das Spielzeug vorwärts. Auf einem größeren Modell sollen auch Menschen fliegen können.

    26.08.201469 KommentareVideo
  9. Sonnenenergie: US-Forscher entwickeln transparente Solarmodule

    Sonnenenergie: US-Forscher entwickeln transparente Solarmodule

    Fenster zu Solarkollektoren - das soll eine Entwicklung von US-Forschern ermöglichen: Sie haben einen farblosen durchsichtigen Kunststoff entwickelt, der Sonnenlicht einfängt und an Photovoltaikzellen weiterleitet.

    25.08.2014126 Kommentare
  10. Projekt DeLorean: Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

    Projekt DeLorean: Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

    Ein Forschungsprojekt von Microsoft will Techniken von Onlinespielen mit Servern und Clients auch auf das Streaming von Titeln übertragen. Dazu werden spekulativ Ereignisse vorausberechnet, was langsame Verbindungen und andere Latenzen ausgleichen soll.

    22.08.201493 KommentareVideo
  11. Kalifornien im Rechner: Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

    Kalifornien im Rechner: Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

    Google hat eine virtuelle Abbildung des Wegesystems in Kalifornien entwickelt, in dem die autonom fahrenden Autos getestet werden. Eigentlich sollte diese Testumgebung im Zulassungsverfahren sogar Straßentests ersetzen, doch dagegen hatten die Behörden etwas.

    22.08.201453 KommentareVideo
  12. Infotainment: Toyota baut Nexus 7 ins Auto ein

    Infotainment: Toyota baut Nexus 7 ins Auto ein

    Anstelle von Apple Carplay oder Googles Auto Link hat Toyota einfach eine Dockingstation für das 7-Zoll-Tablet von Asus gebaut und mit dem Hersteller eine Assistenzsoftware fürs Auto entwickelt. Veraltet das Tablet, wird es einfach ausgewechselt.

    22.08.2014107 Kommentare
  13. Übernahme: Infineon kauft Mosfet-Hersteller für 3 Milliarden US-Dollar

    Übernahme: Infineon kauft Mosfet-Hersteller für 3 Milliarden US-Dollar

    Das kalifornische Unternehmen International Rectifier Corporation gehört bald zu Infineon. Die beiden Firmen haben sich auf eine Übernahme durch Barmittel geeinigt, so dass Infineon vor allem in den Besitz angesehener Leistungstransistoren kommt.

    21.08.20141 Kommentar
  14. Vernetzte Geräte: Tausende Sicherheitslücken entdeckt

    Vernetzte Geräte: Tausende Sicherheitslücken entdeckt

    In mehr als 140.000 vernetzten Geräten haben Forscher teils schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt, darunter Zero-Day-Exploits, hartcodierte Passwörter und private Schlüssel.

    20.08.201414 Kommentare
  15. Hitchbot: Trampender Roboter kommt vielleicht nach Deutschland

    Hitchbot: Trampender Roboter kommt vielleicht nach Deutschland

    Per Anhalter durch Kanada: Der Hitchbot ist der erste Roboter, der alleine 6.000 Kilometer getrampt ist. Unterwegs war er Ehrengast auf einer Hochzeit und einem Pow Wow.

    20.08.201426 Kommentare
  16. Autonomes Fahren: Googles fahrerlose Autos überschreiten das Tempolimit

    Autonomes Fahren: Googles fahrerlose Autos überschreiten das Tempolimit

    Googles autonome Autos müssen im Verkehr Entscheidungen treffen, die dafür sorgen, dass die Insassen sicher zum Ziel kommen und keine Verkehrsregeln übertreten werden. Manchmal ist letzteres aber aus Sicherheitsgründen notwendig, und dann fahren auch Googles Autos zu schnell.

    20.08.2014711 Kommentare
  17. Forschung: Kameraüberwachung im Auto gegen Handysünder

    Forschung: Kameraüberwachung im Auto gegen Handysünder

    Brasilianische Forscher haben ein System entwickelt, das Autofahrer vom Telefonieren abhalten soll: Eine Kamera im Armaturenbrett beobachtet den Fahrer und ein Algorithmus erkennt, ob er ein Handy ans Ohr hält.

    19.08.201453 Kommentare
  18. Renovo Coupe: Elektro-Supersportwagen soll Tesla abhängen

    Renovo Coupe: Elektro-Supersportwagen soll Tesla abhängen

    Das Renovo Coupe erinnert stark an einen Le-Mans-Rennwagen der 60er Jahre, verbraucht aber keinen einzigen Tropfen Benzin. Dafür kostet es auch über eine halbe Million US-Dollar.

    18.08.2014157 Kommentare
  19. Geisterfahrer: Bundesregierung plant elektronische Überwachung der Autobahn

    Geisterfahrer: Bundesregierung plant elektronische Überwachung der Autobahn

    Die Bundesregierung will mit elektronischen Kontrollen Geisterfahrer auf Autobahnen leichter erkennen und ein Warnsystem aufbauen. Der Vorgänger des jetzigen Bundesverkehrsministers Dobrindt setzte noch auf analoge Warnschilder.

    18.08.2014211 Kommentare
  20. Model S: Tesla verlängert Garantie auf acht Jahre

    Model S: Tesla verlängert Garantie auf acht Jahre

    Elon Musk hat in einem Blogpost mitgeteilt, dass die Automarke Tesla die Garantie für das Elektroauto Tesla S auf acht Jahre erweitern werde. Das gilt auch rückwirkend für alle Modelle mit 85 kWh-Akku und ist nicht an eine Kilometerbegrenzung gebunden.

    18.08.201446 KommentareVideo
  21. DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    Gamescom 2014 Computergehäuse aus Schubkarren, Automotoren und Glasvasen gibt es bei der Deutschen Casemod Meisterschaft auf der Gamescom zu sehen. Golem.de hat sich über den Messestand führen lassen und sich die spektakulären Kreationen angeschaut.

    17.08.201415 KommentareVideo
  22. Kilobot: Lasst tausend Roboter schwärmen

    Kilobot: Lasst tausend Roboter schwärmen

    Kilobots sind Schwarmroboter, die an der Harvard-Universität entwickelt wurden. Die Entwickler haben einen Schwarm aus mehr als 1.000 dieser Miniroboter zusammengestellt und bringen diesen dazu, sich in einer bestimmten Form zu organisieren.

    15.08.201420 KommentareVideo
  23. Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub

    Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub

    Sofia ist ein fliegendes Teleskop, das das DLR zusammen mit der Nasa betreibt. Derzeit wird die umgebaute Boeing 747 in Hamburg generalüberholt. Golem.de durfte einen Blick in das ausgeweidete Flugzeug werfen.
    Von Werner Pluta

    15.08.201423 KommentareVideo
  24. Bio-Akkus: Tattoos mit Stromversorgung

    Bio-Akkus: Tattoos mit Stromversorgung

    US-Forscher haben einen Bio-Akku entwickelt, der auf der Haut angebracht wird und sich per Schweiß auflädt. Damit könnten künftig elektronische Geräte angetrieben werden.

    15.08.201411 Kommentare
  25. Forschung: Krach lädt Smartphone auf

    Forschung: Krach lädt Smartphone auf

    Britische Wissenschaftler haben ein Verfahren entwickelt, mit dem Umgebungsgeräusche, Sprache oder Musik im Inneren eines Smartphones elektrische Energie erzeugen. Nicht nur sie hoffen, dass damit die Geräte in Zukunft aufgeladen werden können, denn einer der Unterstützer ist Nokia.

    13.08.201425 Kommentare
  26. Android: Motorradhelm mit Micro-Display und Kamera

    Android: Motorradhelm mit Micro-Display und Kamera

    Der Motorradhelm Skully AR-1 kann ins Gesichtfeld des Fahrers das Bild einer eingebauten Kamera einblenden. Der auf Android basierende Helm wird in Verbindung mit dem Smartphone auch zum Navi. So soll Motorradfahren sicherer werden.

    12.08.201429 KommentareVideo
  27. Intel Broadwell: Lange FinFETs und tiefer gelegte Spulen für flache Tablets

    Intel Broadwell: Lange FinFETs und tiefer gelegte Spulen für flache Tablets

    Die demnächst zuerst in Tablets verfügbaren Intel-CPUs mit der neuen Broadwell-Architektur weisen im Bau der Chips einige Besonderheiten auf. So sind unter anderem die Spulen des Spannungsreglers in ein Kästchen auf der Unterseite gewandert, was ein Loch im Mainboard nötig macht. Zudem sind die Transistoren im Die neu konstruiert.

    11.08.20148 Kommentare
  28. Nanotechnologie: Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen

    Nanotechnologie: Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen

    Nanoröhrchen statt Hologramme: US-Forscher haben eine neue Möglichkeit entwickelt, um Markenprodukte zu kennzeichnen. Der Atem macht die Nanobilder sichtbar.

    08.08.201429 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 74
  4. 75
  5. 76
  6. 77
  7. 78
  8. 79
  9. 80
  10. 81
  11. 82
  12. 83
  13. 84
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #