Abo
  • IT-Karriere:

Akkubetrieb: BMW Plug-ins bekommen Geofencing für Motorabschaltung

Wer künftig mit seinem BMW in eine emissionsfreie Zone fährt, ist automatisch elektrisch unterwegs - sofern er einen Plug-in-Hybrid fährt. BMW nutzt Geofencing zur Aktivierung der Funktion und belohnt Fahrer für Elektrofahrten.

Artikel veröffentlicht am ,
Plug-in-Hybride von BMW
Plug-in-Hybride von BMW (Bild: BMW)

BMW will Autofahrer für umweltbewusstes, elektrisches Fahren belohnen. Möglich machen dies Ortungsdienste und das vernetzte Fahren. Dazu werden schon ab 2020 alle Plug-in-Hybride des Konzerns mit der Funktion eDrive Zones ausgerüstet.

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical Deutschland AG, Kiel, Hamburg
  2. ruhlamat GmbH, Marksuhl

In London und anderen europäischen Städten gibt es beispielsweise eine kleine Zone im Innenstadtbereich, die zum emissionsfreien Bereich deklariert werden soll. BMW will Fahrern in diesem Bereich den Verbrennungsmotor automatisch ab- und auf Akkubetrieb umschalten. Möglich macht das ein sogenanntes Geofencing-Feature, bei dem die Position des Autos erkannt und mit den hinterlegten Umweltzonen abgeglichen wird.

Der Automobilhersteller kündigte an, dass ab 2020 alle Plug-in-Hybride serienmäßig mit der Funktion BMW eDrive Zones ausgestattet sein werden. Der Fahrer muss keinerlei Vorkehrungen treffen, um die Funktion zu aktivieren.

Neben den eDrive Zones führte das Unternehmen MyBMW Points ein, ein Belohnungssystem, welches das weitere elektrische Fahren in Plug-in-Hybriden fördern soll. Offenbar nutzen nur wenige Fahrer die Funktion regelmäßig, so dass BMW sich zu diesem Schritt entschloss. Für jeden Kilometer, mit dem die Autos ausschließlich elektrisch unterwegs sind, erhalten sie Punkte. Wer den Akku des Autos an einer Ladestation auflädt, sammelt weitere Punkte. Diese lassen sich in ein kostenloses Ladeguthaben für das Chargenow-Programm oder die Dienstleistungen Share Now und Park Now nutzen. Das System soll ebenfalls ab 2020 aktiviert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 12,49€, GTA Online Cash Card 1,79€)
  2. (aktuell u. a. Dell-Notebook 519€, Dell USB-DVD-Brenner 34,99€)
  3. 88,00€
  4. 107,00€ (Bestpreis!)

SJ 26. Jun 2019 / Themenstart

In der Umweltzone? Nö, da fährt das Auto nicht mit Verbrenner weiter.

Arsenal 26. Jun 2019 / Themenstart

Ich mache einen Ausflug. Ziel: Orte entlang der Strecke. <)))>< Ein Fisch für dich. PS...

ChrisE 26. Jun 2019 / Themenstart

Ja, ich weiß es nicht, aber ich glaube kaum, dass dieser Fahrerlebnisschalter im BMW und...

ChrisE 26. Jun 2019 / Themenstart

Der Akku lädt sich auch von allein. So genau vor der Grenze. Es ist doch jetzt schon so...

AllDayPiano 26. Jun 2019 / Themenstart

Natürlich nur gegen Kinderschänder und Terroristen. Und gegen Einbrecher. Taschendiebe...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    •  /