Vision DC Roadster: BMW will den Boxer elektrifizieren

Der Zweizylinder-Boxermotor von BMW ist ein markenbildendes Element der Motorräder des Unternehmens. Doch was passiert, wenn die Elektrifizierung den Verbrenner verdrängt? Die Antwort ist der BMW Vision DC Roadster.

Artikel veröffentlicht am ,
Vision DC Roadster
Vision DC Roadster (Bild: BMW)

Auch im Zeitalter von Elektromotorrädern werden BMW-Fahrer nicht auf ihre geliebte Optik verzichten müssen, selbst wenn kein Zweizylinder mehr unter dem Tank sitzt. Die am Dienstag veröffentlichte Studie Vision DC Roadster zeigt, wie ein Naked Bike mit elektrischem Antrieb von BMW aussehen könnte.

Stellenmarkt
  1. Lean Consultant (m/w/d) Processes
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. Technical Support Analyst (m/w/d)
    Homann Feinkost GmbH, Bad Essen, Lintorf
Detailsuche

Nach Ansicht des Leiters Design BMW Motorrad, Edgar Heinrich, werden Motorradfahrer kaum Umstiegsprobleme haben: "Denn wer es schon einmal probiert hat, der weiß, dass elektrisch auf zwei Rädern fahren mindestens genauso aufregend ist! Das hohe Drehmoment gleich beim Losfahren sorgt für eine atemberaubende Beschleunigung. Diese fast brachiale Kraftentfaltung schafft ein vollkommen neues Erlebnis von Dynamik."

An die Stelle des bisherigen Motors wird der vertikal eingebaute, längs orientierte Energiespeicher gesetzt. Um die Zylinderblöcke optisch zu ersetzen, brachte BMW zur Kühlung des Akkus seitlich zwei Elemente mit Kühlrippen und integrierten Ventilatoren am. Beim Starten fahren diese Kühlelemente seitlich leicht aus. Der Antrieb selbst findet unterhalb des Akkus Platz und ist BMW-typisch mit einer Kardanwelle verbunden.

  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
  • BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)
BMW Vision DC Roadster (Bild: BMW)

Noch handelt es sich beim BMW Vision DC Roadster um einen Designprototyp, der aber schon zeigt, wohin sich die Motorräder des Herstellers entwickeln könnten.

Leseraufruf

Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03.–04. Februar 2022, Virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
Weitere IT-Trainings

Immer wieder versprechen Wissenschaftler und Hersteller bahnbrechende Neuerungen bei Akkus, Brennstoffzellen und anderen Energiespeichern. Akkus laden angeblich schneller, sie haben mehr Kapazität bei gleichem Gewicht, sie sind nicht feuergefährlich. Manches davon ist Humbug, andere Innovationen funktionieren im Labor, brauchen aber Jahre, bis sie serienreif sind.

An den Reaktionen sehen wir immer wieder, dass dieses Thema unsere Leser bewegt. Wir planen daher einen Artikel, der so viele offene Fragen beantwortet wie möglich. Schreibt uns dafür eure Fragen und Wünsche an redaktion@golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

  3. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /