• IT-Karriere:
  • Services:

Formel-1-Rekord ins Visier: VW ID.R soll beim Goodwood Festival of Speed antreten

VWs elektrische Rekordjagd geht weiter: Der französische Rennfahrer Romain Dumas soll mit dem VW ID.R beim Goodwood Festival of Speed antreten und zeigen, dass ein Elektroauto auf der Strecke einen Benziner schlagen kann - aus der Formel 1.

Artikel veröffentlicht am ,
Volkswagen ID.R beim Goodwood Festival of Speed.
Volkswagen ID.R beim Goodwood Festival of Speed. (Bild: Volkswagen)

Volkswagen will mit einer speziellen Sprintversion des ID.R für Bergrennen beim Goodwood Festival of Speed vom 4. bis 7. Juli 2019 in Südengland antreten. Dabei soll ein 20 Jahre alter Streckenrekord gebrochen werden.

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam
  2. Compana Software GmbH, Feucht

Dieser wurde 1999 mit 41,6 Sekunden von Nick Heidfeld im Formel-1-Rennwagen McLaren-Mercedes MP4/13 aufgestellt. Das Fahrzeug wurde von einem V10-Saugmotor mit rund 574 kW (780 PS) angetrieben. Nun will Volkswagen den Rekord mit einem Elektroauto übertreffen.

2018 stellte Volkswagen mit dem damaligen ID.R, der eine Systemleistung von 500 kW (680 PS) erreicht, einen Rekord für Elektroautos in Goodwood auf. Der neue ID.R hat andere Lithium-Ionen-Akkus und ein geändertes Energiemanagement an Bord.

Mit Fahrer wiegt das Auto weniger als 1.000 kg. Die Rekordstrecke ist nur 1,86 km lang, doch das Wetter ist ein entscheidender Faktor - und die Auswahl der richtigen Reifen elementar für Sieg oder Niederlage.

Der Pilot Romain Dumas von damals tritt auch in diesem Jahr wieder an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Q27q 27 Zoll IPS WQHD FreeSync für 223,23€, Lenovo Legion 5 15,6 Zoll FHD IPS...
  2. 629€ (Vergleichspreis: 721€)
  3. (aktuell u. a. Das neue Fire HD 8 Kids Edition-Tablet für 92,58€, Hoseili Bluetooth-In-Ear für...

Ach 05. Jul 2019

Naja, die 44 Zeit ist doch jetzt schon 11 Monate alt. Das ist bei einem Prototypen...

DooMMasteR 04. Jul 2019

Der Porsche braucht, inkl. Verlusten, etwa 20mal so viel Energie wie der ID&#8230...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab

    •  /