Abo
  • IT-Karriere:

Nel Hydrogen: Montagefehler löste Brand an Wasserstofftankstelle aus

Ein Leck, das durch eine fehlerhaft angebrachte Komponente ausgelöst wurde, war die Ursache für den Brand an einer norwegischen Wasserstoff-Tankstelle. Nel Hydrogen will alle seine Tankstellen dieser Bauart überprüfen. Dazu gehören auch mehrere in Deutschland.

Artikel veröffentlicht am ,
Brennstoffzellenauto an einer Wasserstofftankstelle (Symbolbild): Ältere Stationen sind nicht betroffen.
Brennstoffzellenauto an einer Wasserstofftankstelle (Symbolbild): Ältere Stationen sind nicht betroffen. (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Ein Montagefehler war die Ursache für den Brand an einer Wasserstofftankstelle in Norwegen. Der Unfall, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden, hatte Autohersteller Toyota und Hyundai veranlasst, einstweilen keine Brennstoffzellenautos in Norwegen auszuliefern, da diese nicht mehr betankt werden können.

Stellenmarkt
  1. Siltronic AG, Freiberg
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

Eine Untersuchung habe ergeben, dass ein Stopfen in einem Wasserstofftank falsch angebracht gewesen sei, teilte Nel Hydrogen mit, das Unternehmen, das die Tankstelle aufgebaut hat. Dadurch habe es ein Leck gegeben, durch das Wasserstoff ausgetreten sei. Das Gas vermischte sich mit dem Sauerstoff der Luft und entzündete sich.

Der Fehler kann nur bei einer bestimmten Generation von Wasserstofftankstellen auftreten. Weder die Tankstellenstationen der vorherigen Generation noch die in den USA und Korea seien betroffen, erklärte Nel Hydrogen. Ihre Hochdruckspeicher seien anders aufgebaut.

Nel Hydrogen will alle Stationen, in denen der betreffende Stopfen verbaut ist, überprüfen. Das deutsche Unternehmen H2 Mobility hat die Wasserstofftankstellen stillgelegt, in denen Komponenten von Nel Hydrogen verbaut sind. H2 Mobility, ein Gemeinschaftsunternehmen von Air Liquide, Daimler, Linde, OMV, Shell und Total, will sie nach dem von Nel Hydrogen und dem Sicherheitsunternehmen Gexcon entwickelten Verfahren überprüfen.

Nach dem Vorfall in Sandvika, einem Vorort von Oslo, hatte Nel Hydrogen zehn Wasserstofftankstellen unter anderem in Norwegen und Dänemark geschlossen. Die älteren Stationen, an denen der Fehler nicht auftreten kann, sollen in Kürze wieder eröffnet werden, die anderen nach einer eingehenden Untersuchung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 44,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 3,99€

/mecki78 02. Jul 2019 / Themenstart

Du nimmst (b), denn Wasserstoff ist 15x leichter als Luft und wenn du nicht in einem...

/mecki78 02. Jul 2019 / Themenstart

Das hier hatte ich gesagt: Es ist ehre davon auszugehen, dass sich hier ein Gas-Luft...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /