• IT-Karriere:
  • Services:

Elmoto Loop: Elektromotorrad für Lieferdienste in der Stadt vorgestellt

Das neue Elektromotorrad Elmoto Loop von Govecs soll unter anderem von Lieferdiensten eingesetzt werden, um Waren zu Kunden zu bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Elmoto Loop
Elmoto Loop (Bild: Govecs)

Das Elmoto Loop wiegt rund 60 kg und kann eine Nutzlast von bis zu 200 kg transportieren. Davon ist das Fahrergewicht abzuziehen. Der Antrieb besteht aus einem Nabenmotor mit 2 kW im Hinterrad. Das Fahrzeug erreicht damit nur eine Geschwindigkeit von 45 km/h, damit es auch von Autoführerscheininhabern genutzt werden kann.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Laut Einschätzung von Electrek basiert das Motorrad auf dem HR4 von Elmoto, das eine Akkukapazität von 2 kWh aufweist und damit bis zu 92 km weit kommt. Die Aufladung des Akkus soll vier Stunden dauern, wobei dieser austauschbar ist, so dass die Liefertätigkeit dazwischen nicht ausgesetzt werden muss.

Das Fahrzeug ist nicht nur für Privatnutzer, sondern auch für Lieferdienste gedacht, die neben Autos im urbanen Umfeld vor allem auf Fahrräder und manchmal auch auf Motorroller setzen. Hersteller Govecs empfiehlt das Elmoto Loop auch für Lieferanten, die einen Lastenrucksack tragen, um darin zum Beispiel Lebensmittel zu transportieren.

Das Elmoto Loop soll ab September 2019 erhältlich sein. Ein Preis liegt noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

schily 27. Jul 2019

Mit einem richtigen Autoführerschein (Klasse 3) darf man auch schneller fahren und die...

rabatz 27. Jul 2019

Irgendwie erscheint mir das Fahrzeug an der angeblichen Zielgruppe vorbeientwickelt...

plutoniumsulfat 27. Jul 2019

Das Fahrzeug erlaubt in diesem Fall nicht mehr als 45 km/h. Fall abgeschlossen.

Balion 26. Jul 2019

Wenn es nicht unbedingt elektrisch sein muss, gucke mal nach dreirad Rollern. Die dürfen...

Balion 26. Jul 2019

Du musst nicht mehr tanken, bei bedarf wird der Akku ausgetauscht und der leere Akku kann...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
    Ryzen 9 3950X im Test
    AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

    Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
    2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
    3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

      •  /