Abo
  • IT-Karriere:

ID.3: VW erwartet Preisgleichheit von Verbrenner- und Elektroautos

Volkswagens Strategiemanager Reinhard Fischer erwartet, dass Elektroautos bald genauso viel kosten wie Verbrennerfahrzeuge. Dann könnten viele Verbraucher auf Elektroautos umsteigen.

Artikel veröffentlicht am ,
VW investiert in Elektroautos.
VW investiert in Elektroautos. (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Volkswagens Senior Vice President Reinhard Fischer, der die strategische Ausrichtung der Marke in Nordamerika leitet, erwartet schon bald eine Preisgleichheit von Verbrenner- und Elektroautos. Ein Grund sei, dass Volkswagen in die Massenproduktion dieser Fahrzeuge einsteige und die Kosten dadurch massiv sänken, sagte Fischer der Zeitung Automotive News Europe.

Stellenmarkt
  1. pdv Financial Software GmbH, Hamburg
  2. Flughafen München GmbH, München

Die Preisgleichheit brächte viele Verbraucher und nicht nur sogenannte Early Adopters dazu, ein Elektroauto zu kaufen.

Volkswagen will bis 2028 weltweit knapp 70 vollelektrische Modelle auf den Markt bringen. Das erste Elektroauto der neuen Generation ist der ID3, der in Deutschland in der ersten Version rund 40.000 Euro kosten wird. Ein Einstiegsfahrzeug, das später kommt und mit einem kleineren Akku ausgestattet sein wird, soll für weniger als 30.000 Euro zu haben sein.

Größere Probleme beim Kunden sieht der Manager in der Reichweitenangst und der Sorge, ob beim Aufladen alles klappe. Außerdem trauten sich viele Menschen nicht, mit dem Elektroauto durch Wasser zu fahren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 329,00€
  2. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)

Dextr 11. Aug 2019 / Themenstart

wird schon korrekt geschrieben sein, aber zugegeben: Das Wort "sänken" habe ich niemals...

E-Mover 10. Aug 2019 / Themenstart

Offensichtlich hast Du unmissverständlich mal wieder die selbe Geschichte erzählt. Und...

ChMu 10. Aug 2019 / Themenstart

Der Strom kostet eigendlich ueberall gleich, der End Verbraucher Preis ist ja kuenstlich...

E-Mover 10. Aug 2019 / Themenstart

Solche Pauschalaussagen bringen doch niemanden weiter. Natürlich gibt es e-Autos (noch...

ChMu 10. Aug 2019 / Themenstart

Bis auf Schwefel wird damit eigendlich kein Problem geloesst. Es wird mehr Strom...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

    •  /