Abo
  • IT-Karriere:

Elektroautos: GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

General Motors und Volkswagen wollen künftig keine klassischen Hybridmodelle mehr bauen, sondern nur noch Elektroautos und Plugin-Hybride, während Toyota und Ford Hybridautos zum Kern ihres Angebots machen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,
VW will mit E-Autos hoch hinaus.
VW will mit E-Autos hoch hinaus. (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Die Pläne der Autoindustrie scheinen auseinanderzudriften: General Motors und Volkswagen wollen in den USA keine klassischen Hybridfahrzeuge mehr anbieten, sondern setzen auf Verbrennungsmotoren sowie künftig auf elektrische Fahrzeuge und Plugin-Hybride. Ford und Toyota planen dagegen, ihr Hybridangebot zu erweitern und gleichzeitig Elektrofahrzeuge zu entwickeln. Plugin-Hybride sind wie normale Elektroautos von außen aufladbar, klassische Hybride laden kleine Akkus mit Hilfe ihres Verbrennungsmotors mit.

Stellenmarkt
  1. DCC Duisburg CityCom GmbH, Duisburg
  2. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg

Laut einem Bericht des Wall Street Journals (Zahlschranke) will General Motors in den nächsten vier Jahren weltweit 20 vollelektrische Fahrzeuge und Plugin-Hybride auf den Markt bringen. Auch Volkswagen investiert in die Produktion weiterer akkubetriebener Modelle.

Nach Einschätzung der Zeitung konzentrieren sich VW und GM vor allem wegen des chinesischen Marktes auf Elektroautos, wo neue Vorschriften eine Mindestanzahl verkaufter emissionsfreier Fahrzeuge verlangen.

Volkswagens Strategiemanager Reinhard Fischer rechnet derweil damit, dass Elektroautos bald genauso viel kosten wie Verbrennerfahrzeuge. Ein Grund könnten die zu erwartenden Skaleneffekte sein, die bei der Produktion für den chinesischen Markt anfallen könnten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)

Palerider 14. Aug 2019 / Themenstart

für die ein Langstrecke im Monat wenn man partout keine längeren Ladepausen will und...

DeepSpaceJourney 14. Aug 2019 / Themenstart

Dann erleuchte mich doch mal.

hansblafoo 13. Aug 2019 / Themenstart

Lies noch mal ganz genau diesen Thread, beachte besonders meinen Beitrag an Stelle 2...

hansblafoo 13. Aug 2019 / Themenstart

VW exportiert auch ein paar Fahrzeuge nach China, denn nicht alles sind Joint-Venture...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

    •  /