Abo
3.173 Studie Artikel
  1. Gartner: Tablets und Smartphones bedrohen den PC-Markt

    Gartner: Tablets und Smartphones bedrohen den PC-Markt

    Im vierten Quartal 2011 wurden 16 Prozent weniger PCs in Europa verkauft. Das ist das Ergebnis der neuen Studie des Marktforschungsinstituts Gartner. Verantwortlich dafür soll der Boom von Tablets, Smartphones und E-Book-Readern sein. Der deutsche PC-Markt hält sich besser.

    07.02.20125 Kommentare
  2. Vorratsdatenspeicherung: BKA bekommt fast immer die gewünschten Telefondaten

    Vorratsdatenspeicherung: BKA bekommt fast immer die gewünschten Telefondaten

    Eine Studie des BKA zeigt: Die Behörde hat Probleme, Kundendaten zu IP-Adressen zu bekommen. Telefonverkehrsdaten dagegen erhält sie auch ohne Vorratsdatenspeicherung.

    06.02.201220 Kommentare
  3. Accenture-Studie: Fast 70 Prozent nutzen eigene Rechner am Arbeitsplatz

    Accenture-Studie: Fast 70 Prozent nutzen eigene Rechner am Arbeitsplatz

    In Deutschland nutzen 67 Prozent bereits eigene Hardware am Arbeitsplatz. In Brasilien, Indien, Mexiko und China ist der Einsatz der privaten IT am Arbeitsplatz mit bis zu 93 Prozent der Befragten bereits sehr viel weiter fortgeschritten. Und Verbote und Richtlinien kümmern immer weniger.

    06.02.201243 Kommentare
  4. Apple A5: Warum das iPhone 4 keine Siri hat

    Apple A5: Warum das iPhone 4 keine Siri hat

    US-Berichten zufolge enthält der A5-Chip des iPhone 4S einen speziellen Audioprozessor des Designers Audience. Die Integration dieses DSPs soll auch dafür verantwortlich sein, dass das iPhone 4 nicht mit der Spracherkennung Siri arbeiten kann.

    06.02.2012103 Kommentare
  5. Handymarkt: Apple auf Platz drei, Nokias Marktführung bröckelt weiter

    Handymarkt : Apple auf Platz drei, Nokias Marktführung bröckelt weiter

    Im vierten Quartal 2011 belegt Apple erstmals den dritten Platz im weltweiten Handymarkt. LG ist nur noch knapp vor ZTE und Nokias langjährige Marktführerschaft bröckelt weiter. Samsung ist auf dem Weg an die Spitze.

    02.02.201251 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Fiducia & GAD IT AG, Münster
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. GoDaddy, Ismaning
  4. Handwerkskammer Düsseldorf, Düsseldorf


  1. Umfrage: Roboter sollen schleppen, aufpassen, Fenster putzen

    Umfrage: Roboter sollen schleppen, aufpassen, Fenster putzen

    US-Bürger halten Roboter für eine nützliche Ergänzung für den Haushalt. Der möglichst humanoide Roboter soll Bierkästen tragen, den Haushalt schmeißen und das Heim bewachen. Zu teuer darf er aber nicht sein.

    01.02.20125 Kommentare
  2. Elektromobilität: Elektroautos sind nicht klimafreundlicher als Benziner

    Elektromobilität: Elektroautos sind nicht klimafreundlicher als Benziner

    Autos mit Verbrennungsmotoren bieten mehr Potenzial zum Einsparen von Kohlendioxidemissionen als Elektroautos, hat das Freiburger Ökoinstitut ausgerechnet: Durch verbesserte Benzinmotoren könnte der Ausstoß bis 2030 um 25 Prozent gesenkt werden.

    30.01.2012247 Kommentare
  3. Marktzahlen: Apples iPhone verkauft sich besser als Samsungs Smartphones

    Marktzahlen: Apples iPhone verkauft sich besser als Samsungs Smartphones

    Im vierten Quartal 2011 führt Apple mit dem iPhone das zweite Mal den weltweiten Smartphonemarkt an. Samsung erreicht mit seinen Smartphones den zweiten Platz. Im Gesamtjahr liegt Samsung aber vor Apple.

    27.01.201289 Kommentare
  4. Tablet: Apples iPad dominiert weiter, aber Android holt auf

    Tablet: Apples iPad dominiert weiter, aber Android holt auf

    Im vierten Quartal 2011 dominierte Apple mit seinem iPad weiterhin den weltweiten Tabletmarkt. Allerdings haben Android-Tablets ihren Marktanteil steigern können, berichten Marktforscher.

    26.01.2012108 Kommentare
  5. Ofcom: SMS-Umsatz der Mobilfunkbetreiber in Deutschland sinkt

    Ofcom: SMS-Umsatz der Mobilfunkbetreiber in Deutschland sinkt

    Die SMS-Umsätze pro Mobilfunkanschluss sind in Deutschland stark rückläufig. So stark, dass davon der Umsatz mit dem mobilen Internet fast aufgefressen wird.

    19.01.201214 Kommentare
  1. FTTH und FTTB: Nur 0,4 Prozent der deutschen Haushalte nutzen Glasfaser

    FTTH und FTTB: Nur 0,4 Prozent der deutschen Haushalte nutzen Glasfaser

    Die Versorgung mit Fibre-To-The-Home und Fibre-To-The-Building ist auch 2011 in Deutschland kaum verbessert worden. Schuld seien lange Vertragslaufzeiten und fehlende Informationen für die Haushalte, so eine Branchenorganisation.

    18.01.201254 Kommentare
  2. 2011: IT-Freiberufler gefragter und besser bezahlt denn je

    2011: IT-Freiberufler gefragter und besser bezahlt denn je

    Freiberufliche IT-Spezialisten konnten sich 2011 über eine starke Zunahme bei den Aufträgen freuen. Ihre durchschnittliche Stundensatzforderung stieg auf 74 Euro, Krisen waren für sie nicht zu spüren.

    17.01.201274 Kommentare
  3. EU-Studie: Wechsel des Internet Service Providers selten

    EU-Studie: Wechsel des Internet Service Providers selten

    Ein Wechsel des Internet Service Providers kommt in der Europäischen Union nicht oft vor. Erst seit Oktober 2011 hat der Gesetzgeber in Deutschland den Wechsel erleichtert.

    16.01.20129 Kommentare
  1. Handymarkt: Deutsche kaufen Smartphones statt einfacher Handys

    Handymarkt: Deutsche kaufen Smartphones statt einfacher Handys

    Der deutsche Handymarkt kann zwar kaum wachsen, verschiebt sich aber deutlich hin zum Smartphone. Der Verkauf legte um 31 Prozent auf 11,8 Millionen Stück zu.

    09.01.201214 Kommentare
  2. Siri: iPhone-4S-Nutzer verdoppeln das Datenvolumen

    Siri: iPhone-4S-Nutzer verdoppeln das Datenvolumen

    Der persönliche Assistent mit der Spracherkennung Siri im iPhone 4S führt dazu, dass sich das übertragene Datenvolumen der Nutzer verdoppelt hat. Das behauptet eine aktuelle Studie.

    06.01.2012111 KommentareVideo
  3. Analyse: Oracle-Kunden migrieren 2012 zu Red Hat Linux

    Analyse: Oracle-Kunden migrieren 2012 zu Red Hat Linux

    Laut einer Umfrage planen zahlreiche Oracle-Kunden den Umstieg von Solaris zu Linux. Oracle bietet zwar eine eigene Linux-Lösung an, aber die befragten Kunden bevorzugen Lösungen vom Konkurrenten Red Hat.

    06.01.201249 Kommentare
  1. Skimming: Betrüger verlegen sich auf Fahrkarten- und Tankautomaten

    Skimming: Betrüger verlegen sich auf Fahrkarten- und Tankautomaten

    Verbrecher waren in wenigen Fällen mit Skimmingangriffen auf Fahrkarten- und Tankautomaten erfolgreich. Insgesamt ist 2011 die Zahl der Skimmingfälle um 45 Prozent zurückgegangen.

    23.12.201115 Kommentare
  2. Unicef: EU-Elektronikschrott landet in afrikanischen Kinderhänden

    Unicef: EU-Elektronikschrott landet in afrikanischen Kinderhänden

    Das Siegerbild eines Unicef-Fotowettbewerbs greift die Rolle der IT-Branche bei der Umweltzerstörung in Entwicklungsländern auf.

    21.12.201180 Kommentare
  3. Andy Rubin: 700.000 Android-Geräte werden täglich aktiviert

    Andy Rubin: 700.000 Android-Geräte werden täglich aktiviert

    Android verbreitet sich immer schneller. Laut Android-Chefentwickler Andy Rubin aktiviert Google mittlerweile 700.000 Android-Geräte täglich.

    21.12.2011131 Kommentare
  1. Internetzugang in Deutschland: Fünf Prozent nutzen weiter ein Modem

    Internetzugang in Deutschland: Fünf Prozent nutzen weiter ein Modem

    Langsame Internetzugänge sind in Deutschland weit verbreitet. Analoges Modem, ISDN-Modem, ISDN-Karte und GPRS machen 13 Prozent der Zugangsarten aus.

    19.12.201156 Kommentare
  2. Marktzahlen: Apples iPad vor Samsungs Android-Tablets und HPs Touchpad

    Marktzahlen: Apples iPad vor Samsungs Android-Tablets und HPs Touchpad

    Apples Dominanz im weltweiten Tabletmarkt ist mit dem iPad ungebrochen und bisher hat die Android-Konkurrenz dem nicht viel entgegenzusetzen. Samsung wäre sogar fast von HP überholt worden, das für das WebOS-Tablet Touchpad gute Zahlen vorlegte; sie blieben aber einmalig.

    16.12.201129 Kommentare
  3. NTSB: US-Verkehrssicherheit will Freisprecheinrichtung verbieten

    NTSB: US-Verkehrssicherheit will Freisprecheinrichtung verbieten

    Nach der Analyse von Unfallursachen soll in den USA das Verbot der Nutzung von Mobiltelefonen auf Freisprecheinrichtungen verschärft werden. Dafür tritt die US-Verkehrssicherheitsbehörde NTSB ein.

    14.12.201126 Kommentare
  1. Deutschland: Tablets lassen den Notebookmarkt einbrechen

    Deutschland: Tablets lassen den Notebookmarkt einbrechen

    Tablets werden in Deutschland 2011 einen Anteil von 16 Prozent am PC-Markt erreichen. Darunter leiden die Netbook- und Notebookhersteller im Endkundenbereich.

    14.12.201174 Kommentare
  2. Download statt Kino: Sonys Abkehr von proprietären Formaten

    Download statt Kino: Sonys Abkehr von proprietären Formaten

    MP3-Downloads über die Handyrechnung und Filme per legalem Stream, während sie noch im Kino laufen - all das strebt Sony an. Finanzchef Robert Wiesenthal will den Umgang mit Medien grundlegend ändern.

    08.12.201161 Kommentare
  3. Informatik: Starke Zunahme bei Studienanfängern

    Informatik: Starke Zunahme bei Studienanfängern

    Nach Jahren des Rückgangs gibt es 2011 wieder eine deutliche Zunahme bei den Informatikstudienanfängern. Doch was bleibt davon bei einer Abbrecherquote von bis zu 50 Prozent übrig?

    25.11.201124 Kommentare
  4. Speicherpreise: 2 GByte DDR3 erstmals für 10 US-Dollar

    Speicherpreise: 2 GByte DDR3 erstmals für 10 US-Dollar

    Die Großhandelspreise für DDR3-DRAM haben einen neuen Tiefststand erreicht. Erstmals sind Module mit 2 GByte DDR3-Speicher für kaum mehr als 10 US-Dollar zu haben. Die Chiphersteller befürchten weitere Einbußen.

    17.11.201137 Kommentare
  5. Handymarkt: Gartner sieht Apple direkt nach LG

    Handymarkt: Gartner sieht Apple direkt nach LG

    Zum Teil deutliche Diskrepanzen gibt es bei den Marktforschern zum Handymarkt im dritten Quartal 2011. Während Gartner Apple auf dem vierten Platz sieht, schaffte es der iPhone-Hersteller bei IDC nur auf den Rang fünf.

    16.11.201141 Kommentare
  6. World of Warcraft: Einem Prozent der Spieler gehört ein Viertel des Goldes

    World of Warcraft: Einem Prozent der Spieler gehört ein Viertel des Goldes

    In der Fantasywelt Azeroth geht es nicht fantastisch gerecht zu: Eine Umfrage zeigt, dass einem kleinen Teil der Spieler ein sehr großer Teil des Goldvermögens gehört. Im Vergleich mit echten Ländern würde World of Warcraft bei der sozialen Gerechtigkeit trotzdem ganz gut aussehen.

    14.11.201162 KommentareVideo
  7. Ericsson: Mobiler Datenverkehr wächst in fünf Jahren um das Zehnfache

    Ericsson: Mobiler Datenverkehr wächst in fünf Jahren um das Zehnfache

    Ericsson erwartet, dass sich der mobile Datenverkehr in den kommenden fünf Jahren deutlich erhöht. Bis zum Jahr 2016 wird ein Zuwachs um das Zehnfache erwartet.

    07.11.20110 Kommentare
  8. Smartphonemarkt: Apples iPhone hat keine Chance gegen Samsung-Smartphones

    Smartphonemarkt: Apples iPhone hat keine Chance gegen Samsung-Smartphones

    Samsung hat im dritten Quartal 2011 deutlich mehr Smartphones als Apple verkauft und damit die Marktführerschaft erlangt. Apple muss sich nun wieder mit dem zweiten Platz im weltweiten Smartphonemarkt zufriedengeben, berichten die Marktforscher von IDC.

    04.11.2011436 Kommentare
  9. Grafikmarkt: Integrierte Grafik bleibt im Trend

    Grafikmarkt: Integrierte Grafik bleibt im Trend

    Die Marktforscher von JPR haben ihre Zahlen zum Grafikmarkt im dritten Quartal 2011 vorgelegt. Nvidia verliert dabei Marktanteile, Intel legt zu - aber nur bei Betrachtung von integrierter und diskreter Grafik zusammen.

    04.11.201111 Kommentare
  10. CPUs: Intel verliert Marktanteile bei Notebookprozessoren

    CPUs: Intel verliert Marktanteile bei Notebookprozessoren

    Zwar ist Intel weiterhin unangefochtener Marktführer bei CPUs, bei Notebookprozessoren konnte AMD dem Konkurrenten aber Anteile abnehmen. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher von IDC.

    03.11.20110 Kommentare
  11. Cyberwar: China stellt keine Cyberbedrohung dar

    Cyberwar: China stellt keine Cyberbedrohung dar

    Chinesische Hacker stellen keine Gefahr für gut gesicherte Computersysteme dar. Dieser Auffassung ist ein australischer Wissenschaftler. Er hält China im Cyberwar für unterlegen.

    02.11.201122 Kommentare
  12. Datenschutz: Schutz der Privatsphäre fällt Nutzern schwer

    Datenschutz: Schutz der Privatsphäre fällt Nutzern schwer

    Wie einfach ist es, beim Surfen die Privatsphäre zu schützen? Mit dieser Frage haben sich US-Forscher beschäftigt. Sie testeten die Datenschutzeinstellungen unter anderem der Browser Firefox 5 und Internet Explorer 9 und mehrere entsprechende Programme - und fanden heraus, dass diese nicht sehr nutzerfreundlich sind.

    01.11.20114 Kommentare
  13. Handymarkt: Samsung wird Nokia gefährlich, Apple sackt ab

    Handymarkt: Samsung wird Nokia gefährlich, Apple sackt ab

    Samsung hat seine Position im weltweiten Handymarkt gefestigt und liegt dicht hinter dem Marktführer Nokia. Apple sackte im dritten Quartal 2011 auf den fünften Platz ab.

    31.10.2011100 Kommentare
  14. Nutzer in Deutschland: 28 Prozent der Onlinezeit vergehen bei Facebook und Google

    Nutzer in Deutschland: 28 Prozent der Onlinezeit vergehen bei Facebook und Google

    Internetnutzer in Deutschland verbringen immer mehr Zeit bei Facebook. Google liegt nur noch auf dem zweiten Platz.

    30.10.201133 KommentareVideo
  15. TK-Marktstudie 2011: Datenvolumen der Mobilfunknutzer fast verdoppelt

    TK-Marktstudie 2011: Datenvolumen der Mobilfunknutzer fast verdoppelt

    Mobilfunknutzer in Deutschland werden in diesem Jahr pro Monat 166 MByte Daten durch das Netz schicken. Das ist ein Zuwachs um über 80 Prozent. Im Festnetz war das Datenvolumen erheblich höher.

    27.10.201110 Kommentare
  16. Nvidia: "Tegra hat bisher 2 Milliarden US-Dollar gekostet"

    Nvidia: "Tegra hat bisher 2 Milliarden US-Dollar gekostet"

    Auf der Konferenz Asia D des Wall Street Journals hat Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang seine Pläne mit den mobilen Tegra-CPUs erklärt. Die will er nicht nur in Android-Tablets unterbringen, sondern auch in Windows-Geräten. Und eine Killer-App dafür kennt er auch schon.

    21.10.201119 Kommentare
  17. Smartphonemarkt: Samsungs Smartphones verkaufen sich besser als Apples iPhone

    Smartphonemarkt: Samsungs Smartphones verkaufen sich besser als Apples iPhone

    Im dritten Quartal 2011 hat Samsung mehr Smartphones als Apple verkauft. Damit konnte Samsung vor allem durch Android weiter zulegen, muss aber möglicherweise die Marktführerschaft schon bald wieder an den iPhone-Hersteller abtreten.

    21.10.2011342 Kommentare
  18. Softwareentwickler: 10.000 offene IT-Stellen mehr in Deutschland

    Softwareentwickler: 10.000 offene IT-Stellen mehr in Deutschland

    Laut einer Umfrage suchen Firmen in Deutschland 38.000 IT-Experten, besonders Entwickler von Software sind gefragt. Auch die Bundesanstalt für Arbeit hält diese Angaben für realistisch.

    20.10.201141 Kommentare
  19. Deutschland: Altersunterschiede bei Internetnutzerschaft verschwimmen

    Deutschland: Altersunterschiede bei Internetnutzerschaft verschwimmen

    Immer mehr Ältere sind online. Das belegt eine aktuelle Studie der Forschungsgruppe Wahlen. Erst bei den über 60-Jährigen zeigen sich erhebliche Unterschiede.

    18.10.20119 Kommentare
  20. Studie: Welche IT-Experten den größten Gehaltszuwachs hatten

    Studie: Welche IT-Experten den größten Gehaltszuwachs hatten

    Spezialisten für IT-Security haben ihr Einkommen 2011 um 5,6 Prozent gesteigert. Die größten Verlierer waren die Datenbankadministratoren und die Webdesigner.

    17.10.201134 Kommentare
  21. Solarstrom: Solarmodule für das Dach der Welt

    Solarstrom: Solarmodule für das Dach der Welt

    Der Himalaja könnte sich als Standort für Solaranlagen besser eignen als so manche Wüste. Zu dem Ergebnis kommt eine von japanischen Wissenschaftlern durchgeführte Studie über Photovoltaik.

    13.10.20114 Kommentare
  22. Großbritannien: Internetsperren gegen Pornografie nur für Neukunden

    Großbritannien: Internetsperren gegen Pornografie nur für Neukunden

    Die britischen Internetprovider werden einen Pornografiefilter nur für Neukunden einrichten. "Die vier Internet Service Provider haben dafür eng mit der Regierung zusammengearbeitet", hieß es in einer Erklärung.

    12.10.201137 Kommentare
  23. Opt-In-Zwang: Internetsperren gegen Pornografie in Großbritannien

    Opt-In-Zwang: Internetsperren gegen Pornografie in Großbritannien

    Großbritanniens führende Internet-Provider werden laut übereinstimmenden Medienberichten Internetsperren gegen Pornografie einführen. Wer dennoch auf Pornoseiten will, muss dies seinem Provider mitteilen.

    11.10.2011110 Kommentare
  24. Verkehrssicherheit: SMS schränkt Fahrtüchtigkeit stark ein

    Verkehrssicherheit: SMS schränkt Fahrtüchtigkeit stark ein

    Das Lesen und Schreiben von Nachrichten auf einem Mobiltelefon lenkt den Autofahrer stärker ab als bisher angenommen. US-Forscher haben herausgefunden, dass sich die Reaktionszeit dabei sogar verdoppeln und der Fahrer Hindernisse übersehen kann.

    10.10.201152 KommentareVideo
  25. Foxconn: Das iPad wird doch nicht brasilianisch

    Foxconn: Das iPad wird doch nicht brasilianisch

    Foxconn wird die iPad-Fertigung wohl doch nicht von China nach Brasilien verlegen. Der taiwanische Auftragshersteller stelle "verrückte Forderungen" nach Steuervergünstigung, erklärte ein Regierungsvertreter.

    30.09.20118 Kommentare
  26. Studie: Tabletnutzer mögen Zeitungen

    Studie: Tabletnutzer mögen Zeitungen

    Tablets bieten Tageszeitungen eine gute Chance, Leser zu erreichen. Die Besitzer der mobilen Endgeräte sollen auch bereit sein, Geld für eine digitale Zeitung auszugeben - zumindest die bestimmter Geräte.

    30.09.201123 Kommentare
  27. Lizenzgebühren: Android bringt Microsoft 444 Millionen US-Dollar ein

    Lizenzgebühren: Android bringt Microsoft 444 Millionen US-Dollar ein

    Expertenschätzungen zufolge wird Microsoft mehr als 400 Millionen US-Dollar mit Lizenzen für Android-Geräte einnehmen. Bei einem Jahresumsatz von 75 Milliarden US-Dollar ist das allerdings nicht viel.

    30.09.201120 Kommentare
  28. Studie: 28 Prozent der 3DS-Spieler stört der 3D-Effekt

    Studie: 28 Prozent der 3DS-Spieler stört der 3D-Effekt

    Nintendo stellt den 3D-Effekt bei der Vermarktung des 3DS in den Mittelpunkt - was möglicherweise ein Fehler ist: Laut einer neuen Studie aktivieren nur 22 Prozent der 3DS-Besitzer die räumliche Tiefe.

    27.09.201179 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14
  11. 15
  12. 16
  13. 17
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #