Abo
  • Services:
Anzeige
Bitkom-Statistik vom November 2016
Bitkom-Statistik vom November 2016 (Bild: Bitkom)

IT-Firmen: Fachkräftemangel wird zum Geschäftsrisiko

Bitkom-Statistik vom November 2016
Bitkom-Statistik vom November 2016 (Bild: Bitkom)

Für IT-Firmen ist die Suche nach Fachkräften eines der größten Probleme des kommenden Jahres. Der Mangel an Experten für IT-Jobs werde zu einem der Hauptrisiken für künftige Geschäftstätigkeiten.

Deutsche Unternehmen haben weiterhin Schwierigkeiten, ihren Bedarf an Fachkräften zu decken. Das erklärte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in einer Analyse zur Lage der deutschen Industrie. Besonders stark betroffen seien IT-Dienstleister. Mehr als die Hälfte der Betriebe in dem Bereich habe die Suche nach geeignetem Fachpersonal als eines der größten Probleme des kommenden Jahres bezeichnet.

Anzeige

"Die Sorgen der Betriebe um die Fachkräftesicherung steigen, 40 Prozent der Unternehmen beklagen mittlerweile einen Fachkräftemangel", sagte DIHK-Chefvolkswirt Volker Treier der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). Das Risiko, keine passenden Arbeitskräfte zu finden, sei binnen Jahresfrist deutlich gestiegen. Beinahe jeder zweite Betrieb sehe darin "eines der Hauptrisiken für seine zukünftige Geschäftstätigkeit".

Sorge um Entwicklung der Gehälter

Drastisch verschärft habe sich das Thema auch im Werkzeugmaschinenbau, bei Herstellern elektrischer Ausrüstungen, in der Elektrotechnik und der Möbelbranche. Der schärfere Wettbewerb um geeignetes Personal führe auch zu größer werdenden Sorgen über die Entwicklung der Gehälter. 39 Prozent der Betriebe sähen darin inzwischen eines der Hauptrisiken ihrer Geschäftstätigkeit; vor einem Jahr seien es nur 37 Prozent gewesen.

Derzeit gibt es in Deutschland 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten, das entspricht einem Anstieg um fast 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit 43.000 unbesetzten Stellen. Das war das Ergebnis einer Studie zum Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte, den der IT-Branchenverband Bitkom im November 2016 vorgelegt hatte. Bei der nach eigenen Angaben repräsentativen Umfrage wurden rund 1.500 Geschäftsführer und Personalverantwortliche von Unternehmen aller Branchen befragt.


eye home zur Startseite
cr4cks 15. Jan 2017

Das mag zum Teil stimmen. Aber ich kann dir versichern, auch als unausgebildeter kann man...

Sicaine 28. Dez 2016

Da merkt man dann den Unterschied zwischen Menschen die das wirklich gut koennen und...

sic 28. Dez 2016

Guter Vorschlag. Würde vielleicht auch zu weniger Grundsatzdiskussionen über das Thema...

aNNdii 28. Dez 2016

Natürlich wird nicht jeder Preis gezahlt, aber wenn man eben gutes Personal haben möchte...

Johnny Cache 28. Dez 2016

Genau der Standort ist oft das Problem. Ich habe seit zwei Jahren auch die zweifelhafte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen
  2. Siltronic AG, Burghausen
  3. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  4. item Industrietechnik GmbH, Solingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. id Software

    Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen

  2. Broadcom-Sicherheitslücken

    Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffe

  3. Star Citizen

    Transparenz im All

  4. Hikey 960

    Huawei bringt Entwicklerboard mit Mate-9-Chip

  5. Samsung

    Chip-Sparte bringt Gewinnanstieg

  6. Mario Kart 8 Deluxe im Test

    Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo

  7. Google Global Cache

    Googles Server für Kuba sind online

  8. Snap Spectacles im Test

    Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans

  9. Hybridkonsole

    Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch

  10. Windows 10

    Fehler unterbricht Verteilung des Creators Update teilweise



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Re: Stadtautos verbieten

    Tantalus | 17:00

  2. FP16

    Chris23235 | 16:59

  3. Re: Ein Schlag ins Gesicht für alle Besitzer auf...

    cry88 | 16:59

  4. Re: Also wird der Uploaded.net Premium weiter...

    lottikarotti | 16:58

  5. Re: Wii U vs. Switch

    Lord Gamma | 16:57


  1. 16:33

  2. 16:05

  3. 15:45

  4. 15:26

  5. 14:55

  6. 14:00

  7. 12:42

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel