Abo
  • Services:
Anzeige
Programmierer bei der Arbeit
Programmierer bei der Arbeit (Bild: Pexels.com)

Stack Overflow: Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt

Programmierer bei der Arbeit
Programmierer bei der Arbeit (Bild: Pexels.com)

Mit einem Jahresgehalt zwischen 45.000 und 50.000 Euro sehen sich Entwickler in Deutschland teilweise unterbezahlt. Sie mögen ihren IT-Job und coden sogar in der Freizeit, fühlen sich aber nicht fair entlohnt.

Entwickler sind mit ihrem Job zufrieden, fühlen sich aber unterbezahlt. Das ergab eine nicht repräsentative Umfrage der großen Entwickler-Community Stack Overflow, an der rund 60.000 Nutzer teilnahmen. Die Ergebnisse wurden am 22. März 2017 vorgelegt. Teilgenommen haben Programmierer aus 213 Ländern und Regionen, darunter auch 5.221 aus Deutschland. Über die Hälfte der in Deutschland Befragten (52 Prozent) gaben an, dass sie sich teilweise unterbezahlt fühlen, 11,6 Prozent sehen sich deutlich unterbezahlt.

Anzeige

Das Durchschnittsgehalt (Medianwert) in Ostdeutschland liegt bei 49.200 Euro, in Norddeutschland bei 45.000 Euro und im Süden der Bundesrepublik bei 50.000 Euro. Ein Programmierer in Nordamerika erreicht laut Medianwert 87.275 US-Dollar.

Höhere Spezialisierungsgrade bringen höhere Gehälter: Bereiche, in denen gut bezahlt wird, sind Machine Learning mit durchschnittlich rund 55.000 Euro sowie mathematische oder statistische Bereiche oder Data Science mit rund 52.000 Euro Jahresgehalt. Web-Entwickler und Desktop-Entwickler, wie es die meisten deutschen Befragten sind, verdienen zwischen 46.000 und 47.000 Euro pro Jahr. Schlusslicht in der Studie sind Designer mit 39.000 Euro. International ist die Rolle des DevOps mit 66.158 US-Dollar am besten bezahlt.

Die Zufriedenheit mit dem Beruf ist bei den Entwicklern relativ hoch: Auf einer Skala von eins bis zehn (1 = überhaupt nicht zufrieden; 10 = absolut zufrieden) findet sich rund die Hälfte der Befragten zwischen sieben und acht Punkten wieder.

Offen für Angebote

Doch 9 Prozent suchen aktiv nach einem neuen Job und 59,4 Prozent sind offen für Angebote. Verglichen mit den internationalen Angaben sind deutsche Entwickler weniger wechselwillig: Immerhin 13 Prozent suchen global aktiv nach einem neuen Job. Überraschend ist, dass 77 Prozent der Befragten aus Deutschland das Programmieren auch als ihr Hobby angaben.

Die beliebteste Programmiersprache ist ein weiteres Jahr lang Javascript: 41,3 Prozent der Teilnehmer sagten, dass Javascript ihnen am besten gefällt, gefolgt von Python (32,7 Prozent), Java (31,4 Prozent), SQL (30,5 Prozent) und C# (27,3 Prozent). Wenig angesehen sind Perl, Erlang, Groovy und Coffeescript mit jeweils 2,9 und 2,8 Prozent.

Viele Entwickler sind Autodidakten: 93 Prozent der befragten Deutschen gaben an, sich ihre Fähigkeiten zumindest teilweise selbst beigebracht zu haben. Erlernt haben sie diese mit Hilfe der fachlichen Dokumentationen (83,3 Prozent) und den Antworten auf Plattformen wie Stack Overflow Q&A (79,6 Prozent). Weitere 34,2 Prozent haben durch Online-Kurse ihren Bildungsstand erreicht.


eye home zur Startseite
Mobilunity 16. Nov 2017

Moin! Alles hängt von Deiner Position ab. Und es liegt ja ganz bei Dir. Obwohl ein...

amagol 27. Mär 2017

Es wuerde schon reichen ueberhaupt eine Rechnung zu bekommen. Ich weiss nicht wir oft...

Hakuro 25. Mär 2017

Er muss sich mit allen grundlegend auskennen und es bedienen können, dass stelle ich...

Anonymer Nutzer 24. Mär 2017

60k kann man locker fordern. Je nach Unternehmen könnte das sogar eher am unteren Ende sein.

Anonymer Nutzer 24. Mär 2017

Da bist du wohl auf einen Stimmungsmacher hereingefallen. Deutschland ist in vielen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen
  3. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  2. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  3. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  4. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  5. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  6. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  7. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  8. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  9. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  10. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    VigarLunaris | 11:40

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    bplhkp | 11:38

  3. Noch besser wäre die Unsterstützung für die...

    McTristan | 11:38

  4. Re: uPlay

    ML82 | 11:30

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    johnripper | 11:24


  1. 11:21

  2. 10:43

  3. 17:14

  4. 13:36

  5. 12:22

  6. 10:48

  7. 09:02

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel