Abo
  • Services:
Anzeige
Widerstand bei Verizon
Widerstand bei Verizon (Bild: Bryan Snyder/Reuters)

Stellenabbau: IT-Branche in den USA entlässt fast 100.000 Beschäftigte

Widerstand bei Verizon
Widerstand bei Verizon (Bild: Bryan Snyder/Reuters)

In den USA haben in der Computer-, Elektronik- und Telekommunikationsbranche viele Menschen ihren Arbeitsplatz verloren. Entlassungen gab es wegen Übernahmen, aber auch der Druck im Konkurrenzkampf kostete IT-Jobs.

In den USA sind im vergangenen Jahr im IT-Bereich viele Arbeitsplätze vernichtet worden. Das geht aus einer Studie von Challenger, Gray & Christmas, die dem Magazin Fortune vorliegt, hervor. Demnach sind die Entlassungen im Jahr 2016 bei Computer-, Elektronik- und Telekommunikationsunternehmen um 21 Prozent auf 96.017 Arbeitsplätze angestiegen.

Anzeige

Damit machte der Stellenabbau im IT-Bereich 18 Prozent des gesamten Abbaus in den USA von 526.915 Jobs aus, der im Jahr 2016 angekündigt wurde.

Einen Anteil an den Entlassungen hatten laut der Studie Dell Technologies und die Übernahme von EMC. Damit kam es zu massiven Stellenstreichungen bei EMC und VMware. Dell hatte am 12. Oktober 2015 den Kauf von EMC für 67 Milliarden US-Dollar bekanntgegeben, die bisher größte Übernahme im IT-Sektor. Dell Technologies soll nach der Übernahme von EMC zwischen 2.000 und 3.000 Arbeitsplätze abgebaut haben.

Kein IT-Jobwunder mehr in den USA

Stellenabbau gab es auch bei Intel, IBM, Cisco Systems, Microsoft und anderen. Bei Intel wurden 12.000 entlassen, bei Cisco sind 5.500 von einem Abbau betroffen. Microsoft hatte im Juli 2015 einen Abbau von 7.800 Jobs verkündet. Auch bei HP und Hewlett-Packard Enterprise wurde wieder entlassen.

Im Telekommunikationsbereich wurden laut der Studie 20.118 Menschen arbeitslos. Restrukturierungen gab es bei dem Netzbetreiber Sprint, Frontier Communication und Verizon. Aber auch beim Broadcom gab es Entlassungen: Broadcom wurde vor 25 Jahren gegründet und ist unter anderem für seine SoCs bekannt. Broadcom ist zudem Anbieter von integrierten Schaltkreisen (ICs) für Netzwerkkarten, WLAN, Kabelmodems, DSL-Modems und Bluetooth. Broadcom hatte den Kauf des Netzwerkausrüster Brocade Communications Systems angekündigt.


eye home zur Startseite
thinksimple 19. Feb 2017

Und was sollen die deutschen Firmen deiner Meinung nach machen? Zusperren? Aufhören zu...

NIKB 19. Feb 2017

Naja ich verstehe schon was Intel macht. Denen bricht perspektivisch ihr Geschäft weg...

NIKB 19. Feb 2017

Und wie viele Handwerker bekommen den Weg dauerhaft hin? Ich nehme das alles ganz anders...

thorben 18. Feb 2017

AUTOR, es heißt AUTOR... *kreisch* das sieht man hier bei golem irgendwie ziemlich häufig -.-



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen
  2. eQ-3 Entwicklung GmbH, Leer
  3. Device Insight GmbH, München
  4. RUESS GROUP, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. GTA V PS4/XBO für 27,00€ und Fast & Furious 1-7 Box Blu...
  2. (u. a. Wolverine 1&2, Iron Man 1-3 und Avengers)
  3. (u. a. Total War: WARHAMMER 24,99€ und Rome: Total War Collection 2,75€)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C
  2. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen
  1. Cryogenic Memory Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
  2. Quantenphysik Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Electronic Arts "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  1. Re: gestern vdsl50 erstmals getestet

    neocron | 23:15

  2. Re: alternative Demokratie

    Niaxa | 23:07

  3. Re: Wie wärs mit öffentlichen Verkehrsmitteln?!

    Iomegan | 23:06

  4. Re: Und wohin mit den ganzen Leitungen?

    Buddhisto | 23:05

  5. Re: Nachfrage bestimmt Angebot!

    Lemo | 23:04


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel