Abo
Anzeige
Der Speedport W 723 der Deutschen Telekom., Speedport
Der Speedport W 723 der Deutschen Telekom.

Speedport

Speedport nennt die Deutsche Telekom ihr DSL-Zubehör, wie etwa Modems, Router oder USB-WLAN-Sticks. Dabei gibt die Modellbezeichnung die Grundfunktionen an. Ein W in der Modellbezeichnung steht beispielsweise für WLAN, ein V für die Möglichkeit, das Gerät zur Festnetz- oder VoIP-Telefonie zu nutzen. Hergestellt werden die Speedports aktuell von Arcadyan, Huawei und AVM. Nachfolgend finden Sie alle Artikel von Golem.de zu Speedports und verwandten Themen.

Artikel
  1. Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten

    Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten

    Windparks machen einen professionellen Eindruck, doch bei der IT-Sicherheit hapert es leider. Recherchen von Internetwache.org und Golem.de zeigen eine Menge Schwachstellen und ein Chaos bei der Zuständigkeit.
    Von Sebastian Neef und Tim Philipp Schäfers

    11.09.201758 KommentareVideo

  2. A1 Dual Power Pro: Hybridanschluss mit Router von Cisco

    A1 Dual Power Pro: Hybridanschluss mit Router von Cisco

    Telekom Austria setzt einen Router von Cisco ein, um einen Hybridanschluss mit Festnetz und UMTS/LTE zu bieten. Unternehmenskunden bekommen eine feste IP-Adresse.

    04.09.201721 Kommentare

  3. Deutsche Telekom: Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

    Deutsche Telekom: Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

    Als Reaktion auf den Router-Hack forderte die Telekom eine Cyber-Nato - vom Landgericht Köln wurde der Verantwortliche allerdings nur zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Trotzdem darf er nicht auf freien Fuß, weil ein Auslieferungsantrag besteht.

    28.07.201715 Kommentare

Anzeige
  1. Speedport Smart: Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport

    Speedport Smart: Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport

    Die Telekom hat 170.000 Speedport-Smart-Geräte mit einem Update für Smart Home versehen. Auch eigene Geräte für den Bereich werden ausgeliefert.

    16.05.201722 Kommentare

  2. DDoS-Angriffe: Koalition erlaubt Analyse und Blockade von Botnetz-Traffic

    DDoS-Angriffe: Koalition erlaubt Analyse und Blockade von Botnetz-Traffic

    Um Botnetze besser bekämpfen zu können, dürfen Provider künftig auch Steuer- und Protokolldaten analysieren und speichern. Inhaltsdaten seien aber nicht betroffen, versichert die große Koalition.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    21.04.20173 Kommentare

  3. LTE: Stört sich die Telekom am Datenvolumen der Hybridrouter?

    LTE: Stört sich die Telekom am Datenvolumen der Hybridrouter?

    Die Telekom treibt die Entwicklung und Vermarktung ihres Hybridrouters nicht besonders aktiv voran. Wir haben nachgefragt, woran das liegt.

    03.03.201797 Kommentare

  1. WLAN to Go: Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

    WLAN to Go: Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

    Beim Angebot WLAN to Go von der Deutschen Telekom und Fon konnten Angreifer die Anmeldung umgehen und so direkt über den Anschluss des eigentlichen Inhabers surfen. Die Telekom hat den Konfigurationsfehler mittlerweile behoben.
    Von Hauke Gierow

    22.02.201719 KommentareVideo

  2. Bündelung: Vodafones Hybridrouter lässt weiter auf sich warten

    Bündelung: Vodafones Hybridrouter lässt weiter auf sich warten

    Nach einer Ankündigung auf der Cebit vor einem Jahr hat niemand mehr etwas vom geplanten Hybridrouter von Vodafone gehört. Golem.de hat nachgeforscht.

    16.02.201733 Kommentare

  3. Router-Schwachstellen: 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

    Router-Schwachstellen: 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

    Der Angriff auf Router der Telekom ist kein rein deutsches Problem gewesen. Rund 100.000 Kunden in Großbritannien waren betroffen, bei einigen sind die Störungen noch nicht behoben und erfordern manuelle Eingriffe.

    02.12.20161 Kommentar

  1. Botnetz: Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden

    Botnetz  : Telekom-Routerausfälle waren nur Kollateralschaden

    Eine Variante des Mirai-Botnetzes auf Routern hat zahlreiche Ausfälle bei Telekom-Kunden verursacht. Allerdings waren die Telekom-Router selbst nicht Teil des Botnetzes, sie wurden lediglich durch die Angriffsversuche lahmgelegt.

    29.11.2016150 Kommentare

  2. BGH-Urteil: Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort

    BGH-Urteil: Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort

    Sicherheitslücken bei Routern dürfen nicht zu Lasten von Nutzern gehen. Wer sein voreingestelltes individuelles WPA2-Passwort nicht ändert, verletzt laut BGH nicht seine Sorgfaltspflicht.

    24.11.201637 Kommentare

  3. Routerfreiheit: Plattform für Routermiete von Fritzboxen gestartet

    Routerfreiheit: Plattform für Routermiete von Fritzboxen gestartet

    Ein Anbieter verleiht Fritzboxen für 3 Euro bis 5 Euro im Monat. Doch die Netzbetreiber versuchen alle Tricks, um die Nutzer nicht aus dem Routerzwang zu lassen.

    19.07.2016148 Kommentare

  1. 150 MBit/s: Kein sehr schnelles LTE für Magentazuhause Hybrid

    150 MBit/s: Kein sehr schnelles LTE für Magentazuhause Hybrid

    Laut Telekom gibt es derzeit keine Möglichkeit, Magentazuhause Hybrid mit mehr als 100 MBit/s zu nutzen. Aber eigentlich ist sehr viel mehr drin, und gerade baut die Telekom wieder aus.

    11.07.201640 Kommentare

  2. Datenrate: Offenbar neuer Hybridrouter der Telekom in Vorbereitung

    Datenrate: Offenbar neuer Hybridrouter der Telekom in Vorbereitung

    Der Hybridrouter von Telekom und Huawei kann nur maximal eine Datenrate von 100 MBit/s im Festnetz und Mobilfunk unterstützen. Doch das LTE-Netz der Telekom unterstützt bereits maximal 300 MBit/s. Zeit für was Neues.

    03.06.201627 Kommentare

  3. Entertain TV Plus: Hybrid-Router der Telekom bereit für neues Entertain

    Entertain TV Plus: Hybrid-Router der Telekom bereit für neues Entertain

    An den Hybrid-Router von Huawei und Telekom kann die Entertain-Set-Top-Box in Kürze direkt angeschlossen werden. Die Einführung der IPTV-Dienste im Hybridnetz dürfte kurz bevorstehen.

    21.03.201620 Kommentare

  1. Prototyp: Vodafone Hybrid-Router ist noch ein Mini-PC

    Prototyp: Vodafone Hybrid-Router ist noch ein Mini-PC

    Cebit 2016 Der auf der Cebit angekündigte Hybrid-Router von Vodafone ist zwar bisher ein Mini-PC, doch die Ausschreibung läuft - und das fertige Gerät könnte von AVM, aber auch von Huawei, Viprinet oder einem anderen Hersteller kommen.

    13.03.201617 Kommentare

  2. Broadband Network Gateways: Ausfälle im Telekom-Festnetz durch Modernisierung

    Broadband Network Gateways: Ausfälle im Telekom-Festnetz durch Modernisierung

    Die Telekom setzt Broadband Network Gateways in ihrem Festnetz ein, was bei der Umstellung zu Ausfällen führen kann. Das dauert bis zu 30 Minuten. Durch die neue Technik sei es künftig möglich, dass das Netz den neuen Router automatisch erkennt, ohne dass Zugangsdaten eingegeben werden.

    04.03.201627 Kommentare

  3. Magenta Eins 5.0: Telekom dürfte teurere Tarife mit mehr Daten anbieten

    Magenta Eins 5.0: Telekom dürfte teurere Tarife mit mehr Daten anbieten

    Am 16. Februar 2016 gibt es von der Deutschen Telekom Neuigkeiten zu Magenta Eins. Einiges ist jedoch bereits bekanntgeworden, dabei geht es wohl um ein höheres Datenvolumen oder mehr kostenlose Auslandstelefonie.

    15.02.20166 Kommentare

  4. DSL+LTE-Bonding: Swisscom führt Fest- und Mobilfunknetz zusammen

    DSL+LTE-Bonding: Swisscom führt Fest- und Mobilfunknetz zusammen

    Die Swisscom führt DSL+LTE-Bonding ein. Ein neuer LTE-Empfänger arbeitet per WLAN mit dem DSL-Router zusammen. Zum Einstieg ist die Datenrate aber nicht beeindruckend.

    18.01.201624 Kommentare

  5. Telekom: Zwei Millionen nutzen Magenta-Eins-Produkte

    Telekom: Zwei Millionen nutzen Magenta-Eins-Produkte

    Die Telekom kann über drei Millionen Magenta-Eins-Kunden in Europa vermelden, davon zwei Millionen in Deutschland. Telekom-Chef van Damme meint, diese Kunden seien loyaler.

    05.01.201610 Kommentare

  6. Bundesnetzagentur: Telekom muss Magenta-Zuhause Hybrid nicht öffnen

    Bundesnetzagentur: Telekom muss Magenta-Zuhause Hybrid nicht öffnen

    1&1 kann weiter kein eigenes Hybrid-Produkt im Netz der Telekom anbieten. Die Bundesnetzagentur sieht kein missbräuchliches Verhalten der Telekom, die die Technik nicht öffnet. Das könnte sich aber ändern.

    23.12.201566 Kommentare

  7. Telekom: Unternehmen wie 1&1, "die weder investieren noch forschen"

    Telekom: Unternehmen wie 1&1, "die weder investieren noch forschen"

    Die Telekom ist sauer, weil 1&1 bei der Bundesnetzagentur Vorleistungsprodukte für LTE und seinen Hybridanschluss erzwingen will. Wer investiere und echte Innovationen entwickle, dürfe dafür nicht bestraft werden.

    30.10.2015250 Kommentare

  8. Bündelung: 1&1 fordert Zugang zu Telekom-Hybridtechnik oder Verbot

    Bündelung: 1&1 fordert Zugang zu Telekom-Hybridtechnik oder Verbot

    1&1 fordert Zugang zu der Hybridtechnik der Telekom oder ein Verkaufsverbot für den Router und die Netzwerktechnologie für die Bündelung von DSL und LTE. Dazu wurde die Bundesnetzagentur jetzt dringlich angerufen.

    29.10.201553 Kommentare

  9. Bündelung: 1&1 will Hybridrouter und -tarif billiger anbieten

    Bündelung: 1&1 will Hybridrouter und -tarif billiger anbieten

    1&1 will auf den Markt für Hybrid-Internetzugänge, die Festnetz und Mobilfunk bündeln. Dabei dürfte der Provider den Preis der Telekom unterbieten - doch die will das verhindern.

    28.10.201577 Kommentare

  10. DSLTE: Intel und Ericsson konkurrieren mit Telekom-Hybrid-Technik

    DSLTE: Intel und Ericsson konkurrieren mit Telekom-Hybrid-Technik

    Mit der Hybridtechnik von Intel und Ericsson sollen Datenraten von bis zu 300 MBit/s durch Bündelung möglich sein. Es ist eine Kampfansage an Huawei, die Telekom und Viprinet.

    23.10.20158 Kommentare

  11. WLAN: Telekom macht Hotspots nicht kostenfrei

    WLAN: Telekom macht Hotspots nicht kostenfrei

    Die Telekom hat einem Medienbericht über kostenfreien Zugang in ihren WLAN-Hotspots widersprochen. "Grundsätzlich kostenfrei" soll es nicht geben. Doch Teltarif.de hat andere Erfahrungen gemacht.

    19.10.201520 Kommentare

  12. Ultra-Broadband Forum 2015: Huawei arbeitet an GBit für 90 Prozent aller Haushalte

    Ultra-Broadband Forum 2015: Huawei arbeitet an GBit für 90 Prozent aller Haushalte

    Die Festnetze sollen in den nächsten Jahren fast alle auf eine Datenrate von 100 MBit/s bis 1.000 MBit/s ausgebaut werden, kündigte Huawei an. Der Netzwerkausrüster weiß, was die Betreiber derzeit machen, auch beim TV-Kabel.

    08.09.2015106 Kommentare

  13. 100 MBit/s: Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten

    100 MBit/s: Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten

    Ifa 2015 Nutzer der Hybridtechnologie der Telekom erhalten über LTE höhere Datenraten. Wer Magenta Eins gebucht hat, wird bei Hybrid mit 100 MBit/s versorgt.

    04.09.201548 Kommentare

  14. Festnetz- und Mobilfunk: Telekom hat 58.000 Hybrid-Kunden

    Festnetz- und Mobilfunk: Telekom hat 58.000 Hybrid-Kunden

    Die Telekom hat die Zahl ihrer Hybrid-Kunden gesteigert, die den Bündel-Router von Huawei verwenden. Doch bis Anfang 2016 hat der Konzern noch hohe Ziele zu erreichen.

    06.08.201553 Kommentare

  15. Device Innovation Center: Telekom und Huawei entwickeln neuartige Endgeräte

    Device Innovation Center: Telekom und Huawei entwickeln neuartige Endgeräte

    Telekom und Huawei wollen zusammen Geräte entwickeln, die Festnetz, Mobilfunk, Telefonie und Fernsehen besser miteinander verknüpfen. Auch der Hybrid-Router spielt dabei eine Rolle.

    10.07.20157 Kommentare

  16. Niek Jan van Damme: Telekom hat Hybridrouter selbst entwickelt

    Niek Jan van Damme: Telekom hat Hybridrouter selbst entwickelt

    Nicht Huawei soll den Ruhm für den Hybridrouter bekommen, die Telekom beansprucht ihn für sich selbst: Sie habe den Router entwickelt, sagt der Telekom-Chef. Huawei hat aber wohl doch wenigstens einen Anteil daran.

    18.05.201531 Kommentare

  17. Festnetz und Mobilfunk: Telekom bietet Magenta-Eins-Kunden 10-Euro-EU-Flat

    Festnetz und Mobilfunk: Telekom bietet Magenta-Eins-Kunden 10-Euro-EU-Flat

    Die Telekom startet für ihre Magenta-Eins-Kunden eine Festnetz- und Mobilfunkflatrate. Für 10 Euro im Monat sind Telefonie und SMS in 32 EU-Staaten bezahlt. Für Hybrid hat die Telekom große Pläne.

    18.05.20157 Kommentare

  18. Bündelung: Telekom hat 12.000 Hybridkunden

    Bündelung: Telekom hat 12.000 Hybridkunden

    Die Telekom konnte im März 2015 bereits 12.000 Hybridkunden gewinnen. Die Anzahl der VDSL-Anschlüsse und der wenigen FTTH-Zugänge wuchs im ersten Quartal um 463.000.

    13.05.201535 Kommentare

  19. Magenta Hybrid: Software-Update führte zu Fehler bei Telekom-Hybrid

    Magenta Hybrid: Software-Update führte zu Fehler bei Telekom-Hybrid

    Laut Telekom ist ein Software-Update schuld gewesen an dem Fehler beim SIM-Karten-Aktivierungssystem von Magenta Zuhause Hybrid. Die Störungsmeldungen werden nun abgearbeitet.
    Von Achim Sawall

    05.05.201538 Kommentare

  20. Bündelung: Telekom-Hybrid-Kunden beklagen Probleme und Wartezeiten

    Bündelung: Telekom-Hybrid-Kunden beklagen Probleme und Wartezeiten

    Die Hybridanschlüsse der Deutschen Telekom werden derzeit intensiv mit Sonderpreisen beworben - doch im Kundenforum der Telekom berichten Kunden über viele Probleme.

    29.04.201584 Kommentare

  21. LTE + Super Vectoring: Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen

    LTE + Super Vectoring: Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen

    Die Deutsche Telekom hat mit dem Hybridrouter von Huawei noch große Pläne. In drei Jahren soll der gebündelte Zugang eine Datenübertragungsrate von 550 MBit/s bringen.

    06.03.201528 Kommentare

  22. Bündelung: Telekom-Hybrid-Router soll nächstes Jahr IP-TV unterstützen

    Bündelung: Telekom-Hybrid-Router soll nächstes Jahr IP-TV unterstützen

    Der Hybridrouter der Telekom ist bisher nur "eine Doubleplay-Lösung". In rund einem Jahr wollen Huawei und die Telekom darüber aber auch Entertain zum Endkunden bringen.

    03.03.20158 Kommentare

  23. Bündelung: Telekom nennt Preise für bundesweites Hybrid-Angebot

    Bündelung: Telekom nennt Preise für bundesweites Hybrid-Angebot

    Die Telekom bringt den Huawei-Hybrid-Router als Teil ihres Tarifs Magenta Zuhause. Für den Router müssen monatlich 10 Euro Miete bezahlt werden.

    02.03.201567 Kommentare

  24. Viprinet: Konkurenz zum Hybridrouter der Telekom kommt zur Cebit

    Viprinet: Konkurenz zum Hybridrouter der Telekom kommt zur Cebit

    Ein deutscher Provider will einen Profi-Router von Viprinet für Endkunden zur Miete zugänglich machen. Damit gibt es erstmals Konkurrenz zum Hybridrouter der Telekom von Huawei.
    Von Achim Sawall

    17.02.201516 Kommentare

  25. Die Woche im Video: New 3DS, Stromzähler und der schnellste Smartphone-Chip

    Die Woche im Video: New 3DS, Stromzähler und der schnellste Smartphone-Chip

    Golem.de-Wochenrückblick Sieben Tage, viele Meldungen - und ein guter Überblick: Im Video-Wochenrückblick fassen wir jeden Samstag die wichtigsten Ereignisse der Woche zusammen.

    14.02.201514 KommentareVideo

  26. Bündelung: Telekom bietet Speedport Hybrid bundesweit an

    Bündelung: Telekom bietet Speedport Hybrid bundesweit an

    Ab März soll der Speedport Hybrid bundesweit nutzbar sein. Golem.de hat den Router mit SIM-Karte vom chinesischen Hersteller Huawei ausprobiert.
    Von Achim Sawall

    11.02.201597 Kommentare

  27. Filesharing: Default-Routerpasswort heißt nicht automatisch Störerhaftung

    Filesharing: Default-Routerpasswort heißt nicht automatisch Störerhaftung

    Ein Gericht in Hamburg meint, dass ein voreingestellter individueller Authentifizierungsschlüssel eines Routers genauso sicher ist wie ein selbst gemachtes Passwort. Daher greife die Störerhaftung nicht.

    22.01.201530 Kommentare

  28. Speedport Hybrid: Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

    Speedport Hybrid: Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

    Die Telekom macht ihren Tarif Magenta Zuhause Hybrid mit passendem Router in großen Teilen des Landes verfügbar. Der Tarif ist auch beim Mobilfunk ohne Drosselung und kostet 40 Euro beziehungsweise 44,95 Euro im Monat für 100 MBit/s. Dazu kommt eine LTE-Anbindung mit 100/40 MBit/s.

    28.11.201441 Kommentare

  29. Speedport Hybrid: Viprinet erwirkt einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Speedport Hybrid: Viprinet erwirkt einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Viprinet wehrt sich gegen eine Werbeaussage der Deutschen Telekom zu deren Router Speedport Hybrid von Huawei. Ein Gericht gab dem Hersteller von Bündelungsroutern nun recht.

    27.11.201426 Kommentare

  30. Bündelung: Telekom nennt Details zum Speedport Hybrid

    Bündelung: Telekom nennt Details zum Speedport Hybrid

    Hybrid-Anschlüsse für DSL und LTE-Bündelung bietet die Telekom noch im Herbst 2014 im mehreren Bundesländern. Wer auch Entertain bezieht, muss etwas länger warten.

    09.10.201443 Kommentare

  31. Viprinet: Der Hybrid-Router der Telekom unter Plagiat-Verdacht

    Viprinet: Der Hybrid-Router der Telekom unter Plagiat-Verdacht

    Viprinet, ein Hersteller von Hybridroutern, behauptet, dass die Deutsche Telekom ihren Speedport Hybrid von Huawei auf Basis seiner Technik entwickelt habe, ohne zu bezahlen. Sollte der Speedport Hybrid wirklich bündeln, will das Unternehmen klagen.

    10.09.201432 Kommentare

  32. Festnetz und Mobilfunk: Deutsche Telekom stellt Hybrid-Router vor

    Festnetz und Mobilfunk: Deutsche Telekom stellt Hybrid-Router vor

    Die Deutsche Telekom zeigt zur IFA den Speedport Hybrid für Endkunden. Der Router nutzt mit erster Priorität die DSL-Leitung und holt bei Bedarf zusätzliche Kapazität aus dem Mobilfunknetz dazu.

    05.09.201449 Kommentare

  33. Speedport W 504V: Filesharing-Verfahren wegen Router-Sicherheitslücke gewonnen

    Speedport W 504V: Filesharing-Verfahren wegen Router-Sicherheitslücke gewonnen

    Eine Sicherheitslücke in einem Router der Deutschen Telekom rettet einen Internetnutzer, der wegen illegalen Filesharings eines Filmes mehr als 1.200 Euro zahlen sollte. Über eine simple PIN konnte sich zeitweise jeder mit dem WLAN des W 504V verbinden, ohne den WLAN-Key zu kennen.

    03.09.201449 Kommentare

  34. Syncthing im Test: P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    Syncthing im Test: P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    Syncthing soll eine sichere und vor allem einfache Synchronisierung zwischen Rechnern bieten - ausgerechnet über UPnP. Wir haben es uns angeschaut.

    16.07.201443 Kommentare

  35. Aufgedruckt: O2 verschickt Router mit WPA-Schlüssel in offenem Paket

    Aufgedruckt: O2 verschickt Router mit WPA-Schlüssel in offenem Paket

    Nicht nur der aufgedruckte WPA-Schlüssel der O2-Box 6431 ist unsicher, der Netzbetreiber verschickt die Router noch dazu in einer einfach zu öffnenden, unverklebten Box, so dass ein Postbote oder Nachbar einfach nur nachschauen muss.

    21.03.201495 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Verwandte Themen
WPS-Lücke, WPS, Viprinet, Lantiq, Router-Lücke, All-IP, UPnP, Mirai-Botnetz, Router, Long Term Evolution, Entertain, Niek Jan van Damme, Arcor, Huawei

Gesuchte Artikel
  1. Megaupload
    EFF will Nutzerdaten notfalls mit einer Klage schützen
    Megaupload: EFF will Nutzerdaten notfalls mit einer Klage schützen

    Die Daten aller Megaupload-Nutzer sind gefährdet. Die Electronic Frontier Foundation hat die Serverbesitzer aber dazu gebracht, erst einmal keine Daten zu löschen. Fraglich ist allerdings, wie lange die Server intakt bleiben.
    (Megaupload)

  2. Hands on 5D Mark III
    Mehr Kontrolle und mehr ISO
    Hands on 5D Mark III: Mehr Kontrolle und mehr ISO

    Die digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) Canon 5D Mark II ist seit über drei Jahren bei Golem.de im Einsatz - als Fotokamera, aber vor allem als Videokamera. Im Hands-on-Video zeigen wir, in welchen Bereichen die neue 5D Mark III ihren Vorgänger auf Anhieb deutlich schlägt.
    (Canon 5d Mark Iii)

  3. Android
    Cyanogenmod 9 für das HTC One X veröffentlicht
    Android: Cyanogenmod 9 für das HTC One X veröffentlicht

    Wer das Android-Betriebssystem mit HTCs Anpassungen nicht mag, aber an dem One X gefallen findet, kann mit dem Cyanogenmod eine alternative Betriebssystemversion auf sein Smartphone installieren.
    (Htc One X)

  4. Kepler
    Wissenschaftler entdecken begrenzt haltbaren Exoplaneten
    Kepler: Wissenschaftler entdecken begrenzt haltbaren Exoplaneten

    Das Weltraumteleskop Kepler hat einen Exoplaneten entdeckt, der einen Schweif hinter sich herzieht. Der besteht aus Staub, der sich von der Oberfläche löst - der Planet wird in 100 Millionen Jahren verschwunden sein.
    (Exoplaneten)

  5. AiO
    Neue All-in-One-PCs von HP
    AiO: Neue All-in-One-PCs von HP

    HP hat vier neue All-in-One-PCs (AiO-PCs) für Endkunden angekündigt, darunter auch ein Modell ohne Touchscreen. Mit dem Spectre One wurde ein besonders schlankes Modell vorgestellt.
    (Hp Spectre One)

  6. Razzia-Vorbeugung
    Pirate Bay entschwebt in die Cloud
    Razzia-Vorbeugung: Pirate Bay entschwebt in die Cloud

    Die Filesharing-Website The Pirate Bay (TPB) ist in die Cloud umgezogen - und will sich damit besser gegen Polizeidurchsuchungen und Serverbeschlagnahmungen schützen können.
    (Pirate Bay)

  7. LG G3
    "Für 300 Dollar mehr hätten wir ein Metall-G3 machen können"
    LG G3: "Für 300 Dollar mehr hätten wir ein Metall-G3 machen können"

    Vor der Präsentation des G3 gab es Vermutungen, dass LG das Smartphone mit einem Metallgehäuse ausstatten wird. Vor allem aus Preisgründen hat der Hersteller allerdings darauf verzichtet.
    (Lg G3)


RSS Feed
RSS FeedSpeedport

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige