Abo
  • IT-Karriere:

Speed Home Wifi: Telekom vermietet Mesh-System inklusive Telefonberatung

Der Mesh-Knoten Speed Home Wifi kann bei der Telekom mittlerweile gemietet werden. Er soll sich problemlos in ein existierendes Heimnetz einbinden lassen - solange das Gateway auch ein Speedport-Gerät ist. Im Mietvertrag enthalten sind eine Telefonberatung und eine 90-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Telekom vermietet ihre Mesh-Systeme.
Die Telekom vermietet ihre Mesh-Systeme. (Bild: Telekom/Montage: Golem.de)

Die Deutsche Telekom vermietet ihr Mesh-WLAN-System Speedport Speedhome Wifi für 4 Euro monatlich. Es handelt sich dabei um einen WLAN-Access-Point, der allerdings nicht als eigenständiges Kombi-Gerät mit integriertem Modem direkt an den DSL-Anschluss gesteckt wird. Dafür ist ein anderer Router notwendig. Das System funkt nach einem proprietären Mesh-Standard. Die Telekom empfiehlt daher, den Access Point mit anderen Speedport-Systemen wie dem Smart 3 für 5 Euro im Monat zu verbinden. Andererseits kann der Speedhome Wifi selbst als Basisstation dienen. Dann benötigen Nutzer für ein Mesh aber mindestens zwei Stück und zusätzlich einen Router als Internetgateway.

Stellenmarkt
  1. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  2. afb Application Services AG, München

Die Access Points dienen als frei im Raum aufstellbare Mesh-Knoten - etwa im Garten oder im Keller des Eigenheims. Der Speedhome Wifi funkt mit einer 5-GHz und zwei 2,4-Ghz-Antennen nach dem Standard Wi-Fi 5. Per WPS können Nutzer zusätzliche Knoten in ihr Mesh einbinden. Zwei Gigabit-Ethernet-Buchsen ermöglichen zudem auch einen kabelgebundenen Netzwerkanschluss. Maximal kann ein Mesh aus sechs Knoten bestehen.

WLAN-Versprechen mit telefonischer Beratung

Im Mietpaket enthalten ist der Kundendienst der Telekom, der zur Einrichtung von Mesh-Systemen berät. Diese Aktion nennt das Unternehmen "WLAN-Versprechen". Die Telekom räumt Käufern eine 90-tägige Geld-zurück-Garantie ein. Außerdem sollen Kunden eine kostenlose telefonische Beratung erhalten. Diese umfasst laut Hersteller Tipps und Hilfestellung, wie ein Mesh-System eingerichtet und optimiert werden kann, allerdings soll dies nur bei der Mietversion gegeben sein.

Die Geräte müssen mindestens 12 Monate lang ausgeliehen und nach Ablauf zurückgegeben werden. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Monate. Den Speed Home Wifi gibt es auch für einen Preis von 80 Euro zu kaufen. Ein Zweierpaket kostet 150 Euro einmalig, für 220 Euro gibt es drei Access-Points. Das sind vergleichsweise moderate Kosten, die über dem Preis von Einsteigergeräten wie dem D-Link Covr C1203 und unter Systemen wie dem Netgear Orbi liegen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)

sneaker 09. Jul 2019 / Themenstart

Fehler: Kündigungsfrist sind 6 Tage, nicht Monate k.w.T.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B - Test

Der Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuem Pi-Modell trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.

Raspberry Pi 4B - Test Video aufrufen
Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /