Deutsche Telekom: Speedport Smart 4 Plus für FTTH ist verfügbar

Die Telekom hat den schon länger erwarteten Speedport Smart 4 Plus für Glasfaser-Anschlüsse angekündigt. Im Februar kommt zudem ein separates Glasfasermodem.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Speedport für Gigabit pro Sekunde
Der neue Speedport für Gigabit pro Sekunde (Bild: Deutsche Telekom)

Im Rahmen ihres FTTH-Ausbaus bietet die Deutsche Telekom den neuen Speedport Smart 4 Plus mit eingebautem Glasfasermodem an. Das gab der Netzbetreiber am 8. Dezember 2020 bekannt. Der nun verfügbare Router bietet Wi-Fi 6 (802.11ax) und Mesh-WLAN-Technologie.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C# (m/w/d)
    Hays AG, Lübeck
  2. (Senior) Berater (m/w/d) im Bereich Geschäftsprozessanalyse und Prozessoptimierung
    PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
Detailsuche

Das Gerät hat zur Anzeige der Funktionen ein zweiteiliges OLED-Display und kostet 220 Euro oder monatlich 6,49 Euro zur Miete.

Für bestehende Speedports oder Router ohne eingebautes FTTH-Modem gibt es ein neues Gerät: das Glasfasermodem 2 für den Anschluss eines Speedport Routers an Glasfaseranschlüsse der Telekom. Es unterstützt laut Telekom Datenübertragungsraten bis zu 2 Gigabit/s und ist voraussichtlich im Februar 2021 zum Preis von 49,99 Euro erhältlich.

Im Sommer 2020 suchte die Telekom Tester, rund 15 technikerfahrene Nutzer mit Spaß und Zeit, um den Smart 4 Plus in den folgenden vier Monaten von allen Seiten zu inspizieren. Dabei handelte es sich um einen Betatest.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs
    8.-12. November 2021, online
  2. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management
    6.-8. Dezember 2021, online
  3. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
Weitere IT-Trainings

Nähere Angaben zum Hersteller machte die Telekom nicht. "Produziert wird die Hardware von unseren langjährigen Partnern im asiatischen Raum", sagte Unternehmenssprecherin Michaela Weidenbrück Golem.de auf Anfrage. Es könnte sich um Arcadyan oder Sercomm aus Taiwan handeln.

Mit der Einführung der Routerfreiheit können Nutzer auch ihr eigenes Endgerät an den FTTH-Zugang anschließen. Hier stellte etwa AVM kürzlich die Fritzbox 5530 Fiber vor. Die 5530 Fiber unterstützt Glasfaserstandards wie GPON, AON, XG-PON und XGS-PON. Angekündigt wurde das Produkt bereits auf der Elektronikmesse IFA 2019 in Berlin. Im November 2020 brachte AVM es auf den Markt. Die Fritzbox 5530 ist das erste Modell von zweien, die auf der IFA angekündigt wurden. Zur Fritzbox 5550 Fiber hat sich AVM bisher nicht weiter geäußert. Diese soll auch den DSL-Standard G.fast unterstützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Apple, Amazon, Facebook: New World erlaubt Charaktertransfers
    Apple, Amazon, Facebook
    New World erlaubt Charaktertransfers

    Sonst noch was? Was am 20. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /