640 PowerPC Artikel
  1. IBM kauft Rosetta-Entwickler Transitive

    IBM kauft den Emulator-Spezialisten Transitive. Das Unternehmen bietet mit QuickTransit eine Lösung an, die es erlaubt, Software, die für eine CPU-Architektur und ein Betriebssystem geschrieben wurde, auf einer anderen CPU-Architektur und anderem Betriebssystem laufen zu lassen.

    19.11.20089 Kommentare
  2. Cell-Spezialist Fixstars kauft Yellow Dog Linux

    Cell-Spezialist Fixstars kauft Yellow Dog Linux

    Das japanische Unternehmen Fixstars kauft Terra Soft, die sich mit ihrer Linux-Distribution für PowerPC und Cell Broadband Engine, Yellow Dog Linux, einen Namen gemacht haben. Fixstars selbst hat sich auf Lösungen rund um den Cell-Prozessor spezialisiert.

    12.11.200844 Kommentare
  3. Camcorder-Unterstützung für AVCHD und MPEG2 unter MacOS

    Camcorder-Unterstützung für AVCHD und MPEG2 unter MacOS

    Aquafadas hat mit der Software VideoPier eine Mac-Lösung vorgestellt, die auch die Formate MPEG 2 und AVCHD verarbeiten kann. Letzteres wird von vielen Camcordern mit Festplatten- und Flashspeicher-Aufzeichung eingesetzt. Das Programm unterstützt den Encoder-Beschleuniger Elgato Turbo.264.

    10.11.20080 Kommentare
  4. iPod-Chef verlässt Apple

    iPod-Chef verlässt Apple

    Tony Fadell, Leiter der iPod-Sparte bei Apple, verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen. Fadell, der auch Teil des Teams war, das das iPhone entwickelte, will sich erst einmal eine Auszeit gönnen, Apple aber eventuell weiter als Berater zur Verfügung stehen.

    04.11.20088 Kommentare
  5. Perian 1.1.1 - verbessertes Codec-Paket für Macs und AppleTV

    Für Mac-Nutzer ist das Videocodec-Paket Perian in der Version 1.1.1 erschienen, die einige Fehler beseitigt. Zudem wird damit auch Quicktime in die Lage versetzt, weitere Videokompressionsformate abzuspielen.

    01.10.200811 Kommentare
Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim
  3. Formel D GmbH, Köln
  4. Personalwerk Holding GmbH, Karben


  1. Erste Beta von OpenSuse 11.1 veröffentlicht

    OpenSuse 11.1 ist jetzt in einer ersten Betaversion verfügbar. Die Entwickler haben dafür einige Komponenten aktualisiert und sich entschieden, die Desktopumgebung KDE in der Version 4.1 einzusetzen. Außerdem ist nun die Sicherheitserweiterung SELinux aktiviert.

    22.09.200813 Kommentare
  2. AmigaOS 4.1 unterstützt auch ACube-Hardware

    AmigaOS 4.1 unterstützt auch ACube-Hardware

    Das neue AmigaOS 4.1 wird in einer OEM-Version auch auf PowerPC-Mainboards der SAM440-Serie von ACube laufen. Wie AmigaOS-Entwickler Hyperion Entertainment mitteilte, soll eine Betaversion für Besitzer des Mainboards in Kürze zur Verfügung gestellt und später durch eine finale Version ersetzt werden.

    18.09.200875 Kommentare
  3. Debian 5.0 als Live-CD

    Die Vorabversion Linux-Distribution Debian 5.0 ist nun auch als Live-CD erhältlich. Damit bietet nun auch das Debian-Projekt Anwendern die Möglichkeit, das System auszuprobieren, ohne es zu installieren.

    27.08.200814 Kommentare
  4. Cinema 4D Release 11 - Maxon beschleunigt seine 3D-Software

    Cinema 4D Release 11 - Maxon beschleunigt seine 3D-Software

    Maxon hat seine 3D-Animationssoftware Cinema 4D in der Version 11 und BodyPoint Version 4 vorgestellt. Ähnlich wie auch Autodesk beim ebenfalls neuen Maya 2009 setzt Maxon bei Cinema 4D R11 auf Effizienz und schnelleres Rendering in besserer Qualität.

    13.08.200855 Kommentare
  5. Autodesk stellt Maya 2009 und weitere 3D-Software vor

    Zum zehnjährigen Jubiläum seiner 3D-Animationssoftware Maya hat Autodesk eine neue Version angekündigt, die viel verändern und vor allem verbessern soll. Maya 2009 verspricht ein effizienteres und schnelleres Arbeiten, wartet mit neuen Tools auf und ermöglicht die Erstellung stereoskopischer Filme - passend zum Hype um 3D-Kino und 3D-Displays. Neues gibt es auch von Autodesks Maya-Erweiterungen wie MotionBuilder und Toxik.

    12.08.20083 Kommentare
  1. Ubuntu 8.10 nutzt OpenJDK

    Im aktuellen Ubuntu-Entwicklungszweig ist das OpenJDK in das "Main"-Repository vorgerückt. Damit wird die kommende Ubuntu-Version 8.10 das OpenJDK offiziell unterstützen. Für Paketbetreuer ändern sich dadurch einige Dinge.

    31.07.20089 Kommentare
  2. Gerücht: Kein Intel-Chipsatz in künftigen mobilen Macs?

    AppleInsider will erfahren haben, dass die nächste Generation von Macs einige der größten Architektur-Änderungen seit dem Sprung von PowerPC- zu x86-Prozessoren von Intel aufweisen könnte. In kommenden mobilen Macs sollen zwar Intel-Prozessoren stecken, aber keine Intel-Chipsätze und damit auch kein Montevina.

    29.07.200878 Kommentare
  3. AmigaOS 4.1 soll bald kommen

    AmigaOS 4.1 soll bald kommen

    AmigaOS 4.1 befindet sich nun in der finalen Testphase vor der Veröffentlichung. Wie Hyperion Entertainment mitteilte, wird das Betriebssystem damit um viele neue Funktionen erweitert und den nicht mehr verkauften AmigaOne voraussetzen - kommt vielleicht doch noch eine Nachfolgehardware von Amiga Inc.?

    12.07.2008177 Kommentare
  1. Remote Desktop Client 2: Windows mit Macs fernsteuern

    Nach mehreren Betas hat Microsoft kürzlich die fertige Version 2 vom Remote Desktop Connection Client für MacOS X veröffentlicht. Mit dem Programm lässt sich auch das neue Windows Vista direkt vom Mac aus fernsteuern.

    03.07.200835 Kommentare
  2. MorphOS 2.0 - neues PowerPC-Betriebssystem ist fertig (Upd.)

    Mit MorphOS 2.0 ist die neue Version eines kommerziellen Betriebssystems für PowerPC-Systeme erschienen. Unterstützt werden die PowerPC-Computer Pegasos 1 und 2 sowie PowerPC-bestückte Mainboards mit Genesi-Firmware; klassische Amigas mit PowerPC-Beschleunigerkarten fehlen bislang in der Liste.

    01.07.200831 Kommentare
  3. Slackintosh 12.1 erschienen

    Einen guten Monat nachdem Slackware 12.1 erschienen ist, steht nun auch die PPC-Variante Slackintosh 12.1 zum Download bereit. Die enthält dieselben aktuellen Komponenten wie KDE 3.5.9.

    09.06.20087 Kommentare
  1. AMD strukturiert Management um und holt Cell-Entwickler

    Der angeschlagene Chip-Hersteller AMD hat seine Führungsriege umgestellt. In den vergangenen Monaten hatten zahlreiche Manager das Unternehmen verlassen, am Ende ging der CTO. Nun wird der bisherige Server-Chef Randy Allen die Chip-Entwicklung leiten und dabei unter anderem von einem der Entwickler des Cell-Prozessors unterstützt werden.

    13.05.200810 Kommentare
  2. Java SE 6 nun auch für MacOS X 10.5

    Lang hat's gedauert, nun aber bietet Apple Java SE 6 für MacOS X 10.5 offiziell zum Download an. Bislang war die aktuelle Version der Programmiersprache nur in Form einer Preview verfügbar. Sun veröffentlichte Java SE 6 bereits im Dezember 2006.

    30.04.200830 Kommentare
  3. Native OpenOffice.org-Version 3.0 für den Mac als Alpha

    Das Mac-Portierungs-Team von OpenOffice.org hat eine neue Alpha der Office-Suite vorgestellt, die ohne X11 auskommt und nativ für Apples Aqua geschrieben wurde. Der sogenannte Development Snapshot der Mac-Version von OpenOffice.org Aqua 3.0 ist der dritte seiner Art.

    20.03.200816 Kommentare
  1. Toast 9 Titanium für Mac unterstützt Blu-ray und iPhone

    Toast 9 Titanium für Mac unterstützt Blu-ray und iPhone

    Die beliebte Brennersoftware Toast Titanium des US-Herstellers Roxio gibt es nun in Version 9. Schon länger verbindet Toast herkömmliche Brenneraufgaben mit Multimedia-Funktionen wie z.B. einfacher Ton- und Videobearbeitung. Die neue Version beherrscht per aufpreispflichtigem Plug-in nun das Brennen auf Blu-ray sowie HD-DVD und kann Videos auf das Apple iPhone bzw. den iPod touch streamen.

    17.03.200864 Kommentare
  2. Update für Office 2008 für Mac ist fertig

    Pünktlich hat Microsoft das versprochene Update für Office 2008 für Mac veröffentlicht. Damit sollen einige lästige Programmfehler in Word, Excel, PowerPoint und Entourage beseitigt werden. Zudem enthält das Update die aktuellen Sicherheits-Patches für das Office-Paket.

    12.03.200831 Kommentare
  3. Project Kittyhawk - Einer, sie alle zu hosten

    Project Kittyhawk - Einer, sie alle zu hosten

    IBM untersucht am T.J. Watson Research Center, wie sich Supercomputer zum Hosten von Webapplikationen nutzen lassen. Die Forscher arbeiten an einem System auf Basis von IBMs BlueGene/P, das nicht nur in der Lage sein soll, einzelne Websites zu hosten, sondern das gesamte Internet.

    06.02.2008110 Kommentare
  1. Yellow Dog Linux 6.0 für PS3 und PowerPC

    Die schon 2007 vorgestellte Version 6.0 der Linux-Distribution Yellow Dog ist neben der BladeCenter-Variante nun auch in einer Version für Sonys PlayStation 3 und für alte Apple-Rechner mit PowerPC-Prozessor verfügbar. Die Basis bildet CentOS.

    05.02.200821 Kommentare
  2. Wartungsupdate für Apples iWork '08

    Apple veröffentlichte für die Office-Suite iWork '08 kleinere Updates und hievt die Programmbestandteile Keynote, Pages und Numbers auf die Versionen 4.0.2, 3.0.2 bzw. 1.0.2. Was verbessert wurde, verrät Apple bisher kaum, dennoch soll sich das Update lohnen.

    30.01.200812 Kommentare
  3. GNU Smalltalk 3.0 veröffentlicht

    Die freie Smalltalk-Implementierung GNU Smalltalk 3.0 ist erschienen. Darin gibt es unter anderem eine neue Syntax zur Definition von Klassen sowie eine andere Startsequenz, durch die sich GNU Smalltalk leichter anpassen lassen soll.

    08.01.20082 Kommentare
  4. Mac-Browser iCab in neuer Version

    Mac-Browser iCab in neuer Version

    Alexander Clauss hat die vierte Version seines Webbrowsers iCab fertiggestellt, der vor allem durch zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten auffällt. Das Internettaxi ist einer der ältesten Browser für den Macintosh und nutzt nun die moderne Webkit-Engine, um Webseiten darzustellen.

    03.01.200814 Kommentare
  5. AmigaOS 4.0 für klassische Amigas ist fertig

    AmigaOS 4.0 für klassische Amigas ist fertig

    Hyperion Entertainment wird in dieser Woche das Betriebssystem AmigaOS 4.0 für klassische Amiga-Rechner ausliefern. Den weltweite Vertrieb übernimmt Acube Systems.

    26.11.2007103 Kommentare
  6. Adobe bringt Update für Photoshop CS3

    Adobe hat ein Update für seine Bildbearbeitung Photoshop CS3 veröffentlicht. Nach der Installation meldet sich Photoshop mit Version 10.0.1. Das Update soll nicht nur eine Reihe von Fehlern in den beiden Programmversionen "Photoshop CS3" und "Photoshop CS3 Extended" beseitigen, sondern auch einige neue Funktionen bringen.

    23.11.200768 Kommentare
  7. QNX setzt auf Flash Lite 3 für Embedded-Benutzeroberflächen

    QNX setzt auf Flash Lite 3 für Embedded-Benutzeroberflächen

    QNX will die Entwicklung von grafischen Benutzeroberflächen für Embedded-Produkte durch die Unterstützung von Adobes Flash Lite 3 beschleunigen. Die QNX Aviage Graphics Suite erlaubt es Software-Designern, komplette Benutzeroberflächen in Flash zu erstellen und zu implementieren.

    22.11.20075 Kommentare
  8. Yellow Dog zieht auf BladeCenter

    Terra Soft hat seine Linux-Distribution Yellow Dog nun in der Version 6.0 für BladeCenter mit Cell-Prozessor vorgestellt. Im Kern basiert die neue Version auf CentOS, das wiederum eine kompilierte Version der frei verfügbaren Quellen von Red Hat Enterprise Linux ist.

    13.11.20076 Kommentare
  9. Apple veröffentlicht Quellcode von Darwin 9.0

    Apple veröffentlicht Quellcode von Darwin 9.0

    Apple hat den Quelltext von Darwin 9.0 veröffentlicht. Darwin ist das freie Unix-Betriebssystem, das die Grundlage für MacOS X darstellt. Die aktuelle Darwin-Version ist dementsprechend die Basis für das neue MacOS X 10.5.

    07.11.200723 Kommentare
  10. 'iEve': Eve Online ab 6. November für MacOS X (Update)

    'iEve': Eve Online ab 6. November für MacOS X (Update)

    Auf dem letzten Eve Online Fanfest kündigte CCP Games zum ersten Mal offiziell eine Umsetzung für MacOS X an. Nun ist es so weit, der Client des Science-Fiction-Online-Rollenspiels soll noch Anfang November 2007 erscheinen. Auf dem Fanfest in Reykjavik, Island, war eine Vorversion bereits spielbar.

    03.11.200762 Kommentare
  11. MacOS X 10.5 - Apple schickt Leopard ins Rennen

    MacOS X 10.5 - Apple schickt Leopard ins Rennen

    Lange hat es gedauert, schon im August 2006 hatte Apple sein neues Betriebssystem MacOS X 10.5 alias "Leopard" erstmals gezeigt. Nun liefert Apple Leopard aus, das zahlreiche Neuerungen mitbringt. Dazu zählt die "Time Machine" für automatisierte Backups und Rückkehr zu alten Versionen einer Datei, Unterstützung für 64-Bit-Applikationen, Boot Camp, um Windows auf Intel-Macs zu nutzen, "Quick Look" alias "Übersicht" als universeller Dateibetrachter, der es zusammen mit "Cover Flow" erlaubt, durch unterschiedliche Dateien zu blättern, und virtuelle Desktops alias "Spaces".

    26.10.2007441 Kommentare
  12. Linux-Programmierer plant freies BIOS für AMD-Grafikkarten

    Seit AMD damit begonnen hat, die Dokumentation zu seinen Grafikprozessoren zu veröffentlichen, beginnt die Open-Source-Community neben dem bereits erhältlichen freien Linux-Treiber von AMD eigene Software für die GPUs zu schreiben. Nun soll auch die letzte Bastion fallen: Das BIOS der Grafikkarte.

    24.10.200722 Kommentare
  13. Apple will MacOS X Leopard am 26. Oktober 2007 ausliefern

    Apple will MacOS X Leopard am 26. Oktober 2007 ausliefern

    Apple will das lange erwartete Betriebssystem "Leopard" ab Freitag, den 26. Oktober 2007, weltweit ausliefern. Die neue Version von MacOS X soll ab 18:00 Uhr im Apple-Store und dem Fachhandel zu bekommen sein.

    16.10.2007282 Kommentare
  14. OpenSuse 10.3 ist fertig

    OpenSuse 10.3 ist fertig

    Pünktlich im Zeitplan wurde nun die Linux-Distribution OpenSuse 10.3 veröffentlicht. Die neue Version liefert vor allem aktualisierte Software, darunter verschiedene Virtualisierungstechniken und Compiz sowie Compiz Fusion für Desktop-Effekte. Als Oberfläche kommen Gnome, Xfce oder KDE in aktuellen Versionen zum Einsatz.

    04.10.2007114 Kommentare
  15. OpenOffice.org für MacOS X erst 2008

    Die Aqua-Portierung von OpenOffice.org soll im September 2008 fertig werden, wenn die freie Office-Suite in der Version 3.0 erscheint. Bisher gibt es nur eine Vorabversion der nativen Mac-Version und eine Fassung, die einen X-Server voraussetzt.

    20.09.200737 Kommentare
  16. Angetestet: Apples Numbers - Anders als Excel

    Angetestet: Apples Numbers - Anders als Excel

    Mit iWork '08 hat Apple zum ersten Mal eine Tabellenkalkulation in das Büropaket gesteckt, die auf den Namen "Numbers" hört und einfach in der Bedienung sein soll. Wir haben uns Numbers angeschaut und zugleich auch kurz einen Blick auf die neuen Versionen von Pages und Keynote geworfen.

    16.08.2007167 Kommentare
  17. Multicore-Folter: Cinebench R10 ist fertig

    Multicore-Folter: Cinebench R10 ist fertig

    Maxons kostenloser CPU- und Grafikkarten-Benchmark Cinebench Release 10 (R10) ist fertig. Die unter MacOS X und Windows laufende Software basiert auf Maxons kommerzieller 3D-Animationsanwendung Cinema 4D R10 und soll für Systeme mit bis zu 16 CPUs bzw. CPU-Kernen konzipiert sein.

    08.08.200729 Kommentare
  18. Skolelinux 3.0: Linux für Schulen

    Skolelinux 3.0: Linux für Schulen

    Die für den Einsatz in Schulnetzwerken gedachte Linux-Distribution Skolelinux ist in der Version 3.0 verfügbar. Damit werden nicht nur verschiedene Rechnerarten besser unterstützt, sondern die Distribution wird nun offiziell als Debian-Projekt vom Debian-Edu-Team entwickelt.

    23.07.200715 Kommentare
  19. Slackintosh 12: Slackware-Linux auf dem Mac

    Wer Slackware gerne auf PowerPC-Macs nutzen möchte, greift zu Slackintosh, das nun in der Version 12 erschienen ist. Die Linux-Distribution enthält dieselben Komponenten wie das original Slackware.

    19.07.200714 Kommentare
  20. Wann kommt die bessere Xbox-360-Hardware?

    Als Microsoft vor einigen Tagen gravierende Hardware-Probleme bei der Xbox 360 bestätigte, hat das Unternehmen Verbesserungen an der ausfallträchtigen Elektronik versprochen. Nachfragen diesbezüglich werden aber weiterhin nicht beantwortet, was Spekulationen und Gerüchten Nahrung gibt - immerhin steht noch die überfällige Schrumpfung der Bauteile aus, ein internes HD-DVD-Laufwerk steht immer noch auf der unerfüllten Wunschliste und die Konkurrenten Wii und PlayStation 3 rücken der früh gestarteten Xbox 360 immer mehr zu Leibe.

    10.07.200771 Kommentare
  21. BlueGene/P: 884.736 Prozessoren leisten 3 PetaFlops

    BlueGene/P: 884.736 Prozessoren leisten 3 PetaFlops

    IBM hat mit Blue Gene/P eine neue Generation seines derzeit leistungsfähigsten Supercomputers angekündigt. Blue Gene/P ist für Rechengeschwindigkeiten über ein PetaFlops (eine Billiarde Rechenoperationen pro Sekunde) ausgelegt, was der dreifachen Leistung seines Vorgängers entspricht - dem gegenwärtigen Rekordhalter mit der Bestmarke von 367 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde.

    26.06.200735 Kommentare
  22. Erste Vorabversion von OpenOffice.org für Aqua-Oberfläche

    Nachdem sich Sun im Mai 2007 endlich daran beteiligte, eine Aqua-Portierung von OpenOffice.org auf die Beine zu stellen, steht nun eine erste Vorabversion zum Ausprobieren bereit. Das bisherige OpenOffice.org konnten Mac-Nutzer nur mit einer X11-Oberfläche einsetzen.

    05.06.20079 Kommentare
  23. Test: Fedora 7 - Core und Extras vereint

    Test: Fedora 7 - Core und Extras vereint

    Red Hats freie Linux-Distribution ist nach einiger Verzögerung in der Version 7 erschienen und verzichtet nun auf den Namenszusatz "Core". Die Distribution bringt zwar einige grundlegende Änderungen mit, die meisten davon sind jedoch für den Endnutzer nicht direkt ersichtlich. Dennoch sind sie wichtig, bauen doch künftige Versionen auf dieser Basis auf. Zudem soll dadurch die Community stärker in den Entwicklungsprozess einbezogen werden. Neu ist auch die offizielle Live-CD.

    31.05.200753 Kommentare
  24. Yellow Dog 5.0.1 für PS3 zum freien Download

    Anfang Mai 2007 erschien die Linux-Distribution Yellow Dog Linux für Sonys PlayStation 3 in der Version 5.0.1, die erstmals das eingebaute WLAN der Spielekonsole unterstützte. Stand die Distribution bislang nur zahlenden Kunden zur Verfügung, findet sich mittlerweile ein entsprechendes ISO-Image auf den Servern von Terra Soft.

    29.05.200747 Kommentare
  25. Linux als Live-CD für Xbox 360

    Linux als Live-CD für Xbox 360

    Das Free60-Projekt hat eine Live-CD mit Linux für Microsofts Xbox 360 veröffentlicht. Damit lässt sich Linux auf der Spielekonsole ausprobieren, ohne dass ein Eingriff in das System notwendig ist.

    08.05.200761 Kommentare
  26. Gentoo "Secret Sauce" erschienen

    Nach einigen Verzögerungen wurde der Linux-Baukasten Gentoo nun in der Version 2007.0 alias "Secret Sauce" veröffentlicht. Sie kommt unter anderem mit einem komplett neu geschriebenen Installer daher.

    08.05.200717 Kommentare
  27. Yellow Dog Linux unterstützt PS3-WLAN

    Mit Yellow Dog Linux 5.0.1 ist ein Update für die PlayStation-3-Version der Linux-Distribution erschienen. Hiermit soll auch erstmals das eingebaute WLAN der Spielekonsole funktionieren. Bisher haben aber nur zahlende Kunden Zugriff auf die neue Version.

    02.05.20070 Kommentare
  28. AmigaOS 4.0 - Amiga Inc. klagt gegen Hyperion Entertainment

    Kurz nachdem Amiga Inc. neue Amiga-Systeme ankündigte, reichte das Unternehmen Klage gegen seinen ehemaligen Partner Hyperion Entertainment ein und wirft ihm eine Markenrechtsverletzung vor. Hyperion entwickelte das AmigaOS 4.0, das am 24. Dezember 2006 in einer "finalen Version" erschien - wenige Tage nachdem Amiga Inc. dem Unternehmen eigenen Angaben zufolge die Lizenz entzog.

    30.04.200789 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #