Abo
  • Services:

Slackintosh 12.1 erschienen

Slackware für PowerPC-Macs

Einen guten Monat nachdem Slackware 12.1 erschienen ist, steht nun auch die PPC-Variante Slackintosh 12.1 zum Download bereit. Die enthält dieselben aktuellen Komponenten wie KDE 3.5.9.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Slackintosh 12.1 verwendet einen 2.6er-Linux-Kernel, der um den Software-Synthesizer Speakup erweitert wurde. Zudem kommt die Glibc 2.7 zum Einsatz. Als X-Server nutzt Slackintosh nun das modulare X.org in der Version 7.3. Wie bei Slackware 12.1 ist KDE 3.5.9 als Desktop-Oberfläche enthalten. Zusätzlich finden sich Xfce 4.4.2 und einige GTK-Programme in der Distribution.

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main, Dortmund
  2. Nordkurier Logistik Berlin GmbH & Co. KG, Berlin

Darüber hinaus liefert die PPC-Fassung der Distribution Komponenten wie den Apache-Webserver 2.2.8 und PHP 5.2.6. Auch Perl 5.8.8 und MySQL 5.0.51b sind enthalten. Als Office-Paket steht KOffice 1.6.3 zur Verfügung.

Slackintosh 12.1 steht ab sofort als Download für die PowerPC-Architektur bereit. Die Entwickler bieten nun keine Sicherheitsupdates mehr für Slackintosh 11.0 an. Wer diese Version noch einsetzt, sollte also schnellstmöglich auf Slackintosh 12.0 oder 12.1 aktualisieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Älän Karr 09. Jun 2008

- Schriften - font-arabic-misc-1.0.0-noarch-2 font-isas-misc-1.0.0-noarch-2 font-jis...

olleIcke 09. Jun 2008

Hey tut mir leid, ich wollte nicht beleidigend klingen! Ich finds wirklich äußerst...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /