Abo
  • Services:
Anzeige

Multicore-Folter: Cinebench R10 ist fertig

Testet moderne Grafikkarten und Multicore-/Multi-CPU-Systeme

Maxons kostenloser CPU- und Grafikkarten-Benchmark Cinebench Release 10 (R10) ist fertig. Die unter MacOS X und Windows laufende Software basiert auf Maxons kommerzieller 3D-Animationsanwendung Cinema 4D R10 und soll für Systeme mit bis zu 16 CPUs bzw. CPU-Kernen konzipiert sein.

Cinebench R10
Cinebench R10
Eine Beta-Version des Cinebench R10 wurde schon in einigen Testberichten rund um Intels Quadcore-Prozessorarchitekur "Penryn" genutzt, die sich darin deutlich von der Konkurrenz absetzen konnte. Nun steht auch der fertige Cinebench R10 zur Verfügung und kann für MacOS X und Windows heruntergeladen werden.

Anzeige

Die Testszenen des Cinebench R10 sind laut Maxon an die modernen Hardware-Erfordernisse angepasst worden: Der CPU-Test, der eine 3D-Szene fotorealistisch rendert, nutzt nun noch mehr leistungsintensive Funktionen wie Flächenlichtquellen, prozedurale Shader, Ambient Occlusion und mehrstufige Reflexionen.

Im Vergleich zur Vorgängerversion 9.5 sollen Ergebnisse bei Multicore-CPUs deutlich genauer bzw. aussagekräftiger geworden sein. Bei den ebenfalls komplett erneuerten Grafikkartentests wird die Hardware ebenfalls mehr gefordert.

Maxon zufolge sorgt die große Bandbreite der von Cinebench verwendeten Algorithmen und Instruktionen dafür, dass die Testergebnisse einen guten Überblick über die allgemeine Leistungsfähigkeit eines Systems auch bei anderen prozessor- und grafikkartenintensiven Aufgaben ermöglichen.

Cinebench R10 steht zum einen für Windows 2000, XP, Vista in 32 Bit und 64 Bit, zum anderen für MacOS X (mit PowerPC- und Intel-Prozessoren) zum kostenlosen Download zur Verfügung. Das rund 52 MByte große Installationsarchiv enthält alle genannten Versionen.


eye home zur Startseite
It's me Mario 11. Aug 2007

Sorry ich bin zu bescheuert um zu verstehen, das der Kernel von Vista "nur" auf bis zu 8...

HITCHER 11. Aug 2007

das geht ja gerade noch, im Vergleich zu modernen 3D-Benchmarks oder Systembenchmarks ist...

Katachi 09. Aug 2007

Das liegt einfach an der Programmierung. Cinema ist einfach gut parallelisiert und nutzt...

Dummschwätzer 09. Aug 2007

Wird dein thread ein Treffpunkt für Dummschwätzer?

dersichdenwolft... 09. Aug 2007

8 Core?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    gehtjanx | 04:36

  2. Re: flimmern

    gehtjanx | 04:33

  3. Re: Wo ist der Sinn?

    DAGEGEN | 04:19

  4. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    lyx | 04:10

  5. Re: Wasserstoff wäre billiger

    m8Flo | 03:42


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel