Abo
  • Services:
Anzeige

Yellow Dog zieht auf BladeCenter

Yellow Dog Linux 6.0 für IBM BladeCenter QS21

Terra Soft hat seine Linux-Distribution Yellow Dog nun in der Version 6.0 für BladeCenter mit Cell-Prozessor vorgestellt. Im Kern basiert die neue Version auf CentOS, das wiederum eine kompilierte Version der frei verfügbaren Quellen von Red Hat Enterprise Linux ist.

Früher bot Terra Soft die Linux-Distribution Yellow Dog für Apple-Rechner an, kündigte aber früh an, den Wechsel der Firma aus Cupertino von PowerPC- zu Intel-Prozessoren nicht mitzumachen. Stattdessen brachte Terra Soft eine neue Version für alte Apple-Rechner und für Sonys Spielekonsole PlayStation 3 (PS3), die einen Cell-Prozessor verwendet, heraus. Zusätzlich bietet Terra Soft mittlerweile Cluster-Landschaften aus PS3s an und hat neben einer eigenen Cluster-Suite auch ein Produkt zum Aufbau von Render-Farmen im Programm.

Anzeige

Yellow Dog Linux 6.0 ist nun eine Linux-Version speziell für das IBM BladeCenter QS21, dessen Herz zwei Cell-Prozessoren sind. Die Basis der Distribution ist CentOS 5, eine kostenlose Version von Red Hat Enterprise Linux 5 (RHEL). Hinzu kommen Komponenten aus Fedora 7, die nicht in CentOS bzw. RHEL enthalten sind.

Als Eckdaten führt Terra Soft einen Linux-Kernel 2.6.22, die Glibc 2.5 und GCC 4.1.1 an. Ebenfalls zu der Distribution gehören Komponenten aus IBMs Software Development Kit für Multicore-Beschleunigung in der Version 3.0, als grafische Oberfläche kommt wie schon bei der PS3-Variante Enlightenment E17 zum Einsatz und OFED 1.2.5 ist für Infiniband-Unterstützung enthalten.

Yellow Dog Linux 6.0 erlaubt es, das Root-Dateisystem über NFS einzubinden, so dass QS21-Systeme ohne Festplatte genutzt werden können. Terra Soft verspricht zudem, dass Yellow Dog 6.0 binärkompatibel zu allen weiteren eigenen Cell-Produkten ist. Der enthaltene Desktop soll sich per VNC oder Video-Export nutzen lassen.

Für 400,- US-Dollar je verwendetes Mainboard gibt es zusätzlich zu den Installations-Images auch Installations- und Konfigurationssupport sowie drei Jahre Updates.


eye home zur Startseite
Flying Circus 14. Nov 2007

Jungfrau mit Sicherheit auch. ;-)

MS-Admin 13. Nov 2007

Weil der Ausschuss bei der Chipfertigung wohl recht hoch ist. Die PS3-CPUs haben nur 7...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Porsche

    Betriebsratschef will Mails in der Freizeit löschen lassen

  2. DS218

    Neues Einsteiger-NAS-System mit Btrfs

  3. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  4. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  5. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  6. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  7. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  8. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  9. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  10. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Es ist eine freiwillige Option!

    Pecker | 10:04

  2. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    Daem | 10:04

  3. Der Telekom ist das Image vollkommen egal!

    tKahner | 10:03

  4. Re: AVM Bug Bounty

    Niyak | 10:03

  5. Re: Wo ist da nun das Problem?

    Tuxgamer12 | 10:03


  1. 10:14

  2. 09:59

  3. 07:11

  4. 14:17

  5. 13:34

  6. 12:33

  7. 11:38

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel