Abo
  • Services:
Anzeige

XBMC Babylon - Mediaplayer hardwarebeschleunigt unter Linux

Finale Version 9.04 steht für mehrere Systeme zum Download zur Verfügung

Das XBMC Media Center ist in der Version 9.04 (Codename: Babylon) erschienen. Nun läuft die freie Medienwiedergabesoftware auch auf PowerPC-Macs und kann unter Linux bei dem Decodieren von Videodateien die Leistung von Geforce-Grafikchips nutzen.

Die als final geltende XBMC-Version 9.04 Babylon erscheint unter anderem mit aktualisierten Codecs, neuen Karaoke-Funktionen und einem überarbeiteten XBMC Skinning Framework. Damit soll Babylon letztlich flexibler und leistungsfähiger geworden sein.

Unter Linux wird von XBMC nun Nvidias Videobeschleunigungs-API VDPAU (Video Decode and Presentation API for Unix) unterstützt. Nvidia-Grafikchips ab der Geforce-8-Serie können der CPU so bei der Wiedergabe von komprimierten Videos zur Seite stehen.

Anzeige

Unter MacOS X läuft XBMC 9.04 Babylon nun auch auf PowerPC-Macs (PPC), was im Bereich Media-Center etwa in Verbindung mit den ersten Mac minis interessant ist. Die komplette Liste der Neuerungen von Babylon befindet sich auf xbmc.org.

XBMC 9.04 Babylon wird für Apple TV, MacOS X (Tiger, Leopard, Intel-x86, PowerPC), Windows XP/Vista, Linux (Ubuntu PPA), die Xbox und als bootfähige Live-CD/USB-Distribution (XBMC Live) zum Download angeboten. Der Quellcode steht unter der GPL als Open Source zur Verfügung.


eye home zur Startseite
dk 22. Sep 2009

man was werden hier trolle gefüttert

default 05. Jun 2009

Doch, bei H.264 nahezu alles. Damit kannst du dann auf einem P3 500 MHz Videos mit 1080p...

Dogger 08. Mai 2009

Aha Mplayer also ist kein vergleich zu Mplayer. Den Mplayer ist kein Absturzmonster wie...

Anonymer Nutzer 08. Mai 2009

Hab was gefunden: http://www.heimkinofreunde.de/

Jeebus 08. Mai 2009

War eher so gemeint: wenn man nicht mal spezifiziert welches Linux gerade nicht läuft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. Strautmann, Bad Laer
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  2. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  3. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  4. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  5. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  6. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  7. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  8. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  9. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  10. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuem Look zu rückständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

  1. Drecksteile

    ubuntu_user | 13:20

  2. Re: Mono

    Trollversteher | 13:20

  3. Ok, also das Handy nicht im Kühlschrank laden

    twothe | 13:20

  4. Re: Kobalt?

    Emulex | 13:20

  5. Re: Warum gibt es nirgends einen Test des...

    gaym0r | 13:19


  1. 12:20

  2. 12:01

  3. 11:52

  4. 11:49

  5. 11:39

  6. 10:58

  7. 10:28

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel