Abo
  • Services:

Wartungsupdate für Apples iWork '08

Aktualisierung soll Office-Ersatz leicht beschleunigen

Apple veröffentlichte für die Office-Suite iWork '08 kleinere Updates und hievt die Programmbestandteile Keynote, Pages und Numbers auf die Versionen 4.0.2, 3.0.2 bzw. 1.0.2. Was verbessert wurde, verrät Apple bisher kaum, dennoch soll sich das Update lohnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple hat für seine Sammlung an Büroprogrammen das zweite Wartungsupdate veröffentlicht. Die Updates für Pages und Numbers sollen die Kompatibilität mit MacOS X verbessern - mehr verrät Apple nicht. Das Update für Keynote soll sich hauptsächlich der Verbesserung der Leistung widmen. Wer auf eine Unterstützung des OpenDocument-Formats gehofft hat, wird enttäuscht. Allerdings soll die Aktualisierung doch mehr Verbesserungen mit sich bringen als genannt wurde.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg

Verschiedenen Anwenderberichten zufolge soll das Update auch Pages und Numbers beschleunigen, gerade beim Öffnen und Speichern von großen Dateien. Insbesondere auf älteren Rechnern mit einem G4-PowerPC, aber auch auf anderen Rechnern sollen die Verbesserungen spürbar sein. Ein paar Probleme soll es mit dem Update ebenfalls geben. Wer iWork '08 nicht im Installationsordner lagert, soll das Update nicht installieren können. In der Regel ist das Umbewegen von Anwendungen unter MacOS X kein Problem, iWork '08 ist hier anscheinend eine der wenigen Ausnahmen.

Die Updates für Pages, Keynote und Numbers können bei Apple auf den Downloadseiten als Einzelupdates direkt heruntergeladen oder vom Betriebssystem über die Software-Aktualisierung eingespielt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. bei ubisoft.com
  2. 3,49€
  3. 24,99€

jürg marti 28. Nov 2010

Guten Tag, Die Wartungsupdates helfen vor allem insofern, als Pages, Numbers und Keynotes...

andreas Heitmann 08. Feb 2008

Und ich hab gehört, Kleinweichs Windoof Vergeh wurde ursprünglich auf nem hochgetakteten...


Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
    3D-Druck on Demand
    Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall


        •  /