• IT-Karriere:
  • Services:

Remote Desktop Client 2: Windows mit Macs fernsteuern

Version für MacOS X kostenlos erhältlich

Nach mehreren Betas hat Microsoft kürzlich die fertige Version 2 vom Remote Desktop Connection Client für MacOS X veröffentlicht. Mit dem Programm lässt sich auch das neue Windows Vista direkt vom Mac aus fernsteuern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Remote Desktop Connection Client 2 von der Mac Business Unit von Microsoft erlaubt es auch Nutzern von Apples Rechnern, sich von MacOS X aus mit einem Windows-Rechner zu verbinden und diese fernzusteuern.

Remote Desktop Connection Client for Mac 2
Remote Desktop Connection Client for Mac 2
Stellenmarkt
  1. OTTO MÄNNER GMBH, Bahlingen am Kaiserstuhl
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim

Mit der Software lassen sich die beiden Serverversionen 2003 und 2008 von Windows fernsteuern. Außerdem sind auch Windows XP Professional und die Media Center Edition fernsteuerbar. Für Windows Vista gilt das in den Versionen Enterprise, Business und Ultimate.

Der Remote Desktop Client steht als Universal Binary für PowerPC- und Intel-basierte Macs auf der Downloadseite von Microsoft zur Verfügung. Als Voraussetzung für den Betrieb der kostenlosen Software muss auf dem Macintosh-Rechner mindestens MacOS 10.4.9 alias Tiger oder 10.5 alias Leopard installiert sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Granatapfel 10. Jul 2009

und sogar gratis: http://iRdesktop.com/

Hugo 04. Jul 2008

Schlimmer, es gab auch schon vorher ein Remote-Desktop-Client von Microsoft für den...

Hugo 03. Jul 2008

Jein, die Remoteunterstützung geht immer, aber der Remotedesktop geht nicht bei Home...

Streuner 03. Jul 2008

Das ist dann wieder etwas Overkill.

irgendeiner 03. Jul 2008

Hmm, im Arbeitsumfeld arbeite ich ja leider auch mit Windows; aber wenigstens setzen wir...


Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    •  /