Abo
  • Services:
Anzeige

GNU Smalltalk 3.0 veröffentlicht

Version für verschiedene Plattformen verfügbar

Die freie Smalltalk-Implementierung GNU Smalltalk 3.0 ist erschienen. Darin gibt es unter anderem eine neue Syntax zur Definition von Klassen sowie eine andere Startsequenz, durch die sich GNU Smalltalk leichter anpassen lassen soll.

Neu ist eine Syntax zur Definition von Klassen, die auch vom System selbst verwendet wird. In der Dokumentation gibt es ein entsprechendes Tutorial. Zudem wurde die Startsequenz geändert. Dies soll es erleichtern, GNU Smalltalk systemweit oder pro Nutzer anzupassen. Klassen, auf die der Nutzer nicht zugreifen können soll, verschoben die Entwickler zudem in den Kernel-Namespace.

Anzeige

Die Änderungen sowie ihre Auswirkungen auf die Abwärtskompatibilität werden in der Versionsankündigung aufgelistet. GNU Smalltalk konzentriert sich vor allem auf die Rapid-Prototyping-Funktionen von Smalltalk. Die Version wurde unter Linux auf verschiedenen Plattformen - unter anderem x86, x64 und SPARC - sowie unter Darwin 8.9.0 auf PowerPC getestet und steht ab sofort zum Download bereit. Um GNU Smalltalk zu kompilieren, muss Info-Zip installiert sein.


eye home zur Startseite
boy 09. Jan 2008

Im text ist ein Link zu Wikipedia, dort wird erklärt was Smalltalk ist.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Deutz AG, Köln-Porz
  3. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  4. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  2. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  3. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  4. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  5. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  6. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  7. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  8. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  9. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  10. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Neues Board?

    derats | 19:38

  2. Re: naming der sockel

    derats | 19:36

  3. Re: Sieht ja chic aus

    KlugKacka | 19:35

  4. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    KlugKacka | 19:33

  5. Re: 320 km EPA was für ein Trauerspiel

    quineloe | 19:19


  1. 18:40

  2. 18:25

  3. 17:52

  4. 17:30

  5. 15:33

  6. 15:07

  7. 14:52

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel