• IT-Karriere:
  • Services:

FreeBSD 7.1 freigegeben

Neuer Scheduler soll für höhere Leistung sorgen

Das freie BSD-Derivat FreeBSD ist in der Version 7.1 erschienen. Die Version nutzt einen neuen Scheduler, der auf Multicore-Systemen zu Leistungssteigerungen beitragen soll. Änderungen am Bootloader erlauben, von USB-Geräten zu starten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der neue ULE-Scheduler ist nun der Standard in den Gerneric-Kerneln für AMD64 und i386. Auf Multicore-Systemen soll das Betriebssystem so auch bei vielen Workloads schneller reagieren. ULE war bereits in FreeBSD 7.0 enthalten, kam dort aber noch nicht standardmäßig zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Ferner wurde die Unterstützung für das dynamische Tracing-Framework DTrace in den Kernel integriert. Mit der von OpenSolaris übernommenen Technik lassen sich Kernel-Probleme untersuchen. Zusätzlich wurde der Bootloader so verändert, dass von USB-Geräten gestartet werden kann. Ein neuer NFS Lock Manager soll weitere Verbesserungen bringen.

KDE ist nun in der Version 3.5.10 dabei, Gnome wurde auf die Version 2.22.3 aktualisiert.

FreeBSD 7.1 ist für AMD64, i386, IA64, PC98, PowerPC sowie Sparc64 erhältlich. Die neue Version steht unter freebsd.org zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,99€ (Vergleichspreis 269€)
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 2920X für 399€ inkl. Versand)
  3. (u. a. Samsung Galaxy S10 128 GB für 555€ statt 599€ im Vergleich und Sony Xperia 10 21:9 64...
  4. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...

Der Kaiser! 06. Jan 2009

Dann wird PC-BSD bestimmt nicht lange auf sich warten lassen. :) PC-BSD http://www.pcbsd...

Der Kaiser! 06. Jan 2009

Warum?

Der Kaiser! 06. Jan 2009

Ist doch schon deutsch. Irgendsoein Sachsendialekt.

Der Kaiser! 06. Jan 2009

Andersherum wird ein Schuh draus.

Obervollelitelu... 06. Jan 2009

Tja Kollega, mit google gibts nur Geseier von Freizeit-Elitelisten mit kurzen Pimännern...


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

    •  /