Abo
  • Services:
Anzeige

AmigaOS 4.0 für klassische Amigas ist fertig

Ab 30. November 2007 verfügbar

Hyperion Entertainment wird in dieser Woche das Betriebssystem AmigaOS 4.0 für klassische Amiga-Rechner ausliefern. Den weltweite Vertrieb übernimmt Acube Systems.

AmigaOS 4.0 Classic
AmigaOS 4.0 Classic
Das AmigaOS 4.0 für das nicht mehr produzierte PowerPC-System AmigaOne erschien im Dezember 2006. Fast ein Jahr später stellte Hyperion nun das von den Funktionen her identische AmigaOS 4.0 Classic fertig, es ist für klassische Amigas mit 680x0er-CPUs und PowerPC-Beschleunigerkarten gedacht, ging am 22. November an das Presswerk und soll voraussichtlich ab 30. November 2007 verfügbar sein. Existierende AmigaOS-3.x-Installationen können in einer Dual-Boot-Konfiguration bestehen bleiben.

Anzeige

AmigaOS 4.0 Classic
AmigaOS 4.0 Classic
AmigaOS 4.0 Classic läuft auf einem Amiga 1200 mit BlizzardPPC-Karte bzw. auf einem Amiga 3000 oder Amiga 4000 mit CyberstormPPC. Weitere Voraussetzungen sind mindestens 64 MByte RAM und 200 MByte Festplattenplatz. Eine Liste der kompatiblen oder nicht kompatiblen Hardware findet sich beim AmigaOS-4.0-Vertriebspartner Acube Systems. Abhängig von der Nachfrage will Hyperion noch weitere Hardware-Unterstützung nachfügen.

AmigaOS 4.0 Classic kostet rund 88,- Euro zzgl. Versandgebühren.

Zum Streit zwischen Amiga Inc. und Hyperion Entertainment gibt es unterdessen noch nichts Neues. In einem offenen Brief hatte Bill McEwen, Chef von Amiga Inc., im Oktober 2007 zwar Fehler eingestanden, aber indirekt auch Hyperion für den Stillstand der letzten Jahre verantwortlich gemacht. Der laufende Rechtsstreit könne McEwen zufolge schnell und außergerichtlich gelöst werden, solange es nicht nur eine einseitige Lösung sei. Auch die von Amiga Inc. angekündigte neue Hardware habe sich wegen AmigaOS 4.0 verzögert, es gelte, nicht näher benannte technische Probleme zu beseitigen.


eye home zur Startseite
Crass Spektakel 09. Dez 2007

Ich hätte jetzt fast gewagt auf den Unterschied zwischen RISC und CISC hinzuweisen...

GuruMeditator 06. Dez 2007

Depp! AMINET !? oO Ich hab noch nie was vermisst - ganz ehrlich! Bin immer fündig...

fingus 30. Nov 2007

Wo wir hier doch nicht die "Taschenlampe" vergessen wollen, die im Arbeitsplatz erstmal...

HierKönnteIhreW... 27. Nov 2007

Ja, jetzt mal ernsthaft, was bringt mir das wenn ich die passende Hardware nirgendwo...

Trottelvernicht... 27. Nov 2007

Eben, also ist es ein Classic Amiga mit PowerPC Erweiterung (Power UP Karten) für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 1,49€
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Ach Bioware....

    sovereign | 13:40

  2. Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:21

  3. Finde ich gut

    schap23 | 13:19

  4. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    Jakelandiar | 13:19

  5. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 13:18


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel