358 Parken Artikel
  1. Elektroauto Hiriko: Zum Parken zusammenfalten

    Elektroauto Hiriko: Zum Parken zusammenfalten

    Das Hiriko Citycar ist ein innovatives Elektroauto für die Stadt. Es ist klein und wendig und kann zum Parken auf 1,5 m Länge gefaltet werden. In eine normale Parklücke passen dann drei gefaltet Hirikos.

    28.05.2010243 KommentareVideo
  2. Robotik: Junior parkt ein wie James Bond

    Robotik: Junior parkt ein wie James Bond

    Forscher der Stanford Universität haben ihrem Roboterauto Junior beigebracht, wie James Bond einzuparken: Das Auto nimmt rückwärts Anlauf und platziert sich mit quietschenden Reifen und einer 180-Grad-Drehung in einer Parklücke.

    14.05.201051 KommentareVideo
  3. Elektroautos: Telefonzellen werden zu Ladestationen

    Elektroautos: Telefonzellen werden zu Ladestationen

    Laden statt quasseln: Die Telekom Austria hat in Wien eine Telefonzelle zur Ladestation für Elektroautos umgebaut. Der Telekommunikationsanbieter verfügt über ein Netz von über 13.000 Telefonzellen im ganzen Land, die theoretisch zu Kombizellen ausgebaut werden können.

    06.05.201042 Kommentare
  4. Test: Core i7 980X - sechs Kerne, aber selten schneller

    Test: Core i7 980X - sechs Kerne, aber selten schneller

    Nach dreieinhalb Jahren wird die Zahl der Kerne für Desktopprozessoren erhöht: Mit dem Core i7 980X ist der erste Hexacore auf dem Markt. Seine sechs Kerne werden durch Hyperthreading verdoppelt, die Taktfrequenz steigert sich jedoch nicht. Daher werden nur wenige Anwendungen mit der neuen CPU schneller.

    11.03.2010161 KommentareVideo
  5. Ein Echtzeitsuchsystem für Parkplätze

    Wissenschaftler in den USA haben ein System entwickelt, mit dem Autofahrer freie Parkplätze finden können. Sie wollen Taxis oder Polizeiautos mit Abstandssensoren und GPS ausstatten, damit sie unterwegs freie Parkplätze aufspüren. Fahrer könnten dann auf einer Landkarte in Echtzeit sehen, wo sie ihr Auto abstellen können.

    08.02.201033 Kommentare
Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. AKKA, München


  1. WLAN-Router DGN2200M von Netgear unterstützt UMTS und Wimax

    WLAN-Router DGN2200M von Netgear unterstützt UMTS und Wimax

    CES2010 Netgears DGN2200M ist ein WLAN-Router, der auch über UMTS- oder Wimax-Modems Verbindungen aufbauen kann. Damit kann der Anwender für zusätzliche Ausfallsicherheit sorgen, wenn etwa die letzte Meile des Telefonanschlusses ausfällt.

    07.01.20104 Kommentare
  2. Neues Herstellungsverfahren für CMOS-Sensoren

    Neues Herstellungsverfahren für CMOS-Sensoren

    Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Mikroelektrische Schaltungen und Systeme (IMS) haben ein neues Fertigungsverfahren für CMOS-Bildsensoren entwickelt. Mit diesen Chips können Spezialkameras, wie sie in der Medizin oder in Fahrassistenzsystemen zum Einsatz kommen, Farbbilder liefern.

    08.10.200919 Kommentare
  3. Navigationsgeräte von Navigon mit elektronischem Kompass

    Navigationsgeräte von Navigon mit elektronischem Kompass

    IFA 2009 Navigon stellt neue Einsteigergeräte für die Autonavigation vor. Die Modelle werden bei der Fußgängernavigation im Hochformat bedient und sind teilweise mit einem elektronischen Kompass ausgestattet.

    09.09.200913 Kommentare
  4. Test: Spielen unter Windows 7

    Test: Spielen unter Windows 7

    Schneller, besser oder gar schöner? Windows 7 soll mehr Spaß am PC bringen - ob das auch für den Betrieb von Computerspielen gilt, musste die finale Version des neuen Betriebssystems in der Redaktion von Golem.de mit Benchmarks anhand von Far Cry 2 & Co beweisen.

    14.08.2009377 Kommentare
  5. Frei Parken in San Francisco

    Frei Parken in San Francisco

    Drei Programmierer haben gestern auf der Black-Hat-Konferenz in Las Vegas erklärt, wie sie die mit einem Computer ausgerüsteten Parkuhren des kanadischen Hersteller MacKay Meters geknackt haben.

    31.07.200930 Kommentare
  1. Toshiba NB200: Design-Netbook kommt in zwei Versionen

    Toshiba NB200: Design-Netbook kommt in zwei Versionen

    In Hamburg hat Toshiba seine neue Netbook-Serie "Mini NB200" mit 10-Zoll-Display vorgestellt. In den nächsten Monaten sollen die Geräte in verschiedenen Ausführungen auf den Markt kommen. Zwar stecken in den Rechnern altbekannte Komponenten, einige Detaillösungen gab es in dieser Kombination aber bisher nicht.

    22.04.200912 Kommentare
  2. Britische Regierung will soziale Netze überwachen

    Dem neuen Staatssekretär für Sicherheit im britischen Innenministerium geht die Vorratsdatenspeicherung nicht weit genug. Er will auch Verkehrsdaten aus sozialen Netzen wie Facebook oder Bebo erfassen. Seine Gegner fürchten um Datensicherheit und Datenschutz.

    25.03.200980 Kommentare
  3. Strafzettel mit Malware

    Böse Falle für Autobesitzer in den USA: Trickbetrüger lockten vermeintliche Falschparker auf eine Website, auf der diese sich Bilder ihres Vergehens abrufen sollten. Doch statt der Bilder von Verkehrsdelikten gab es einen Virus für den heimischen Computer.

    06.02.200935 Kommentare
  1. Navigon: In ganzen Sätzen mit dem Navigationsgerät sprechen

    Cebit Navigon hat mit Professional Voice Command und Clever Parking zwei neue Funktionen für Autonavigationsgeräte vorgestellt. Die intelligente Sprachsteuerung lässt sich mit normaler Sprache bedienen, die Parkplatzsuche findet und vergleicht kostenpflichtige Parkplätze.

    06.02.200912 Kommentare
  2. Britische Innenministerin will Vorratsdatenspeicherung

    Auch die britische Regierung will künftig Verkehrsdaten ihrer Bürger erfassen und speichern. Die Pläne von Innenministerin Jacqui Smith haben harsche Kritik ausgelöst. Grund ist unter anderem, dass ein Privatunternehmen die entsprechende Datenbank aufbauen und betreiben soll.

    02.01.200943 Kommentare
  3. Fujitsu Stylistic ST6012: Tablet-PC für unterwegs

    Fujitsu Stylistic ST6012: Tablet-PC für unterwegs

    Fujitsu hat seine Stylistic-Tablet-PC-Serie auf einen neuen Stand gebracht. Mit schnellerer CPU, Chipsatzgrafik und optionaler SSD soll sich der ST6012 vor allem unterwegs bewähren. Dank eines hellen Displays macht dem Tablet-PC auch der Einsatz unter der Sonne wenig aus.

    17.12.200840 Kommentare
  1. Virengefahr - US-Militärs verbieten mobile Speicher

    Das US-Militär hat die Nutzung von mobilen Speichern einstweilen untersagt. Grund ist die rasche Ausbreitung von Schadsoftware über diese Speicher. Externe Festplatten, USB-Sticks und andere mobile Speicher dürfen erst nach eingehender Untersuchung wieder eingesetzt werden.

    21.11.200825 Kommentare
  2. Videosystem ermöglicht Autofahrern Rundumblick

    Videosystem ermöglicht Autofahrern Rundumblick

    Ein von Fujitsu entwickeltes Videosystem bietet Autofahrern einen Rundumblick auf ihr Fahrzeug. Vier Videokameras liefern Bilder, aus denen ein Computer eine dreidimensionale Ansicht der Umgebung des Fahrzeuges erzeugt. Die Perspektive passt sich der Verkehrssituation an.

    17.11.200837 Kommentare
  3. Britische Steuerwebsite nach Datenpanne geschlossen

    Nachdem ein USB-Stick mit vertraulichen Daten auf einem öffentlichen Parkplatz gefunden wurde, musste das britische Arbeits- und Rentenministerium eine offizielle Website aus Sicherheitsgründen vom Netz nehmen. Wieder ist ein externer Dienstleister für die Datenpanne verantwortlich.

    03.11.20086 Kommentare
  1. Überwachungskameras lernen sehen und hören

    Britische Forscher bringen Überwachungskameras das Sehen und Hören bei. Eine intelligente Steuerungssoftware soll gewalttätige Handlungen oder Geräusche erkennen und in Millisekunden die Kameras darauf richten.

    25.06.200816 Kommentare
  2. Mobiltelefonbesitzer in britischen Einkaufzentren überwacht

    Wer in einem britischen Einkaufszentrum unterwegs ist, muss damit rechnen, überwacht zu werden. Laut einer Meldung der Times werden die Signale, die von den Mobiltelefonen der Einkäufer permanent abgestrahlt werden, automatisch registriert und ausgewertet.

    19.05.200833 Kommentare
  3. Garmins neue GPS-Systeme: Sprachbefehle und 5,2-Zoll-Display

    Garmins neue GPS-Systeme: Sprachbefehle und 5,2-Zoll-Display

    Garmin hat in Hannover mit dem nüvi 860 sein neues Premium-Navigationsgerät gezeigt. Damit hält auch bei Garmin die Sprachsteuerung Einzug auf dem GPS-System. Daneben war ein Navigationssystem mit 5,2-Zoll-Display zu sehen. Das nüvi 5000 ist mit einem Videoeingang für eine Rückfahrkamera ausgestattet, die beim Rangieren helfen soll. Und schließlich hat der Navigationsgerätehersteller noch ein Gerät mit eingebautem DVB-H für Fernsehen unterwegs gezeigt. Dieses System soll es jedoch zunächst nur in einem europäischen Land geben.

    04.03.20080 Kommentare
  1. Navigon Parking - GPS-Service für billiges Parken

    Navigon plant, in seine Navigationssoftware einen Parkplatz-Service namens Navigon Parking zu integrieren. Dabei soll der Dienst nicht nur Parkhäuser und Tiefgaragen anzeigen, sondern auch angeben, wie viel die Parkstunde kostet oder ob es noch freie Plätze gibt.

    22.02.20081 Kommentar
  2. CES: General Motors plant Autos ohne menschliche Fahrer

    Automobil ist ein griechisch-lateinisches Mischwort und bedeutet wörtlich "selbst-beweglich". Das trifft für das Auto der Zukunft zu: Es wird sich selbst bewegen, der Mensch ist nur Passagier. Daran glaubt der Chef des amerikanischen Autobauers General Motors (GM) fest - und hat schon gleich einen Prototypen mit nach Las Vegas gebracht.

    08.01.200869 Kommentare
  3. RoboCar - wie Autos und Roboter verschmelzen könnten

    RoboCar - wie Autos und Roboter verschmelzen könnten

    Im Rahmen eines Design-Wettbewerbs anlässlich der Los Angeles Auto Show haben sich kalifornische Autodesigner Gedanken dazu gemacht, wie mit Robotertechnik und künstlicher Intelligenz versehene Autos des Jahres 2057 aussehen könnten. In den Köpfen der Designer entstanden dabei "RoboCars", die die Kinder auch mal allein von der Schule abholen können, sich aufrecht und damit platzsparend parken lassen, sich den Bedürfnissen entsprechend verwandeln und mal mit Sonne und mal mit Giftstoffen aus der Luft betrieben werden.

    15.10.200746 Kommentare
  4. Toshiba: 2,5-Zoll-Festplatte mit 320 GByte

    Toshiba: 2,5-Zoll-Festplatte mit 320 GByte

    Toshiba hat eine 2,5-Zoll-Festplatte mit einer Speicherkapazität von 320 GByte vorgestellt, die in Sachen Speicherkapazität derzeit größte Platte im 2,5-Zoll-Format. Zudem gibt es eine neue Serie von Notebook-Festplatten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute.

    21.08.20078 Kommentare
  5. Dell: Business-Kunden wollen weder DVI noch Virtualisierung

    Was für Consumer-Geräte heute selbstverständlich ist, gehört bei Business-Notebooks noch lange nicht zum Standard. Dies stellte Dells Produkt-Manager für die Latitude-Rechner im Gespräch mit Golem.de klar.

    12.06.200748 Kommentare
  6. Magix myGoya: Online-Desktop als Flash-Anwendung

    Magix myGoya: Online-Desktop als Flash-Anwendung

    Magix hat auf der CeBIT 2007 eine Flash-Anwendung vorgestellt, die eine Betriebssystem-Oberfläche nachbildet und Funktionen für die E-Mail-Verarbeitung, Notizen, eine Fotoverwaltung sowie Dienste für Bookmarks und einen Musikspieler beinhaltet. Optisch ist der "myGoya Online Desktop" stark an MacOS X und Windows Vista angelehnt, vom Mac erkennt man beispielsweise das Dashboard wieder.

    14.03.200736 Kommentare
  7. Spieletest: Eisenbahn.exe Pro 5.0 - Zugfahrt mit Hürden

    Spieletest: Eisenbahn.exe Pro 5.0 - Zugfahrt mit Hürden

    Eisenbahn.exe Professional (EEP) ist auch in der aktuellen Version 5.0 in erster Linie eher ein Modellanlagensimulator und weniger ein Zugsimulator - die Veränderungen zur Vorgängerversion betreffen eher Details. Hat sich der Hobby-Eisenbahner erst einmal an die etwas umständliche Bedienung gewöhnt, kann er durchaus in der Rolle des Zugführers versinken. EEP ist aber vor allem von der Qualität der Modellbahnanlagen abhängig, von denen nicht viel Aktuelles mitgeliefert wird, so dass die Erstellung einer eigenen Anlage das Hauptaugenmerk des Spiels darstellt.

    06.12.200638 Kommentare
  8. Auto zahlt selbst

    Das Forschungsprojekt "Network On Wheels" will das Bezahlen von Dienstleistungen im Auto vereinfachen. Statt ein Parkticket zu ziehen und am Parkautomaten Schlange zu stehen, sollen Autofahrer an der Parkhaus-Schranke die Zahlung über den Bordcomputer bestätigen.

    26.07.200659 Kommentare
  9. Handyparken wird zertifiziert

    Mit dem Handy das Parken zu bezahlen, soll in Zukunft besser koordiniert werden. Derzeit fehle es an übergreifenden organisatorischen, technischen und rechtlichen Kriterien, die es Städten und Gemeinden erleichtern, den richtigen Betreiber fürs Handyparken auszuwählen. Daher hat sich mit D21 eine Projektgruppe formiert, die einen Katalog von Qualitätskriterien für die Zertifizierung von Handyparken-Betreibern veröffentlicht hat.

    29.06.20063 Kommentare
  10. OpenSourceParking.com soll Microsoft Marktanteile abjagen

    Open-Source-Pionier Bruce Perens ist der steigende Marktanteil von Microsofts Webserver IIS gegenüber Apache ein Dorn im Auge. Schuld ist vor allem der Wechsel des Domain-Registrars GoDaddy von Apache zum IIS, für den Microsoft viel Geld bezahle, so Perens. Mit seinem Projekt OpenSourceParking.com will er nun verlorene Domains zurückerobern.

    13.04.200651 Kommentare
  11. Tablet-PC der Oberklasse von Toshiba

    Tablet-PC der Oberklasse von Toshiba

    Mit dem Portégé M400 bietet Toshiba einen neuen Tablet-PC der Oberklasse an. Er wartet mit hochauflösendem 12-Zoll-Display auf, das eine Auflösung von 1.440 x 1.050 Pixeln erreicht.

    10.03.200636 Kommentare
  12. BMW ConnectedDrive: Autos schanzen sich Parklücken zu

    Unter dem Namen ConnectedDrive will BMW Informations-, Kommunikations- und Assistenzsysteme innerhalb und außerhalb des Automobils miteinander vernetzen. Darunter versteht BMW schon heute serienmäßig verfügbare Systeme, gibt aber auch einen Ausblick auf kommende Technik, die den Fahrer entlasten soll.

    01.03.200631 Kommentare
  13. coPark.de: Parkplatz-Abrechnung per Handy

    Kostenpflichtiges Parken ohne Bargeld verspricht coPark.de. Aus einem dreijährigen Forschungsprojekt an der Fakultät für Informatik der TU München hervorgegangen, bietet das Unternehmen ein System für die bargeldlose Nutzung und Bewirtschaftung von Parkplätzen.

    19.10.20059 Kommentare
  14. AVM: Neue Funktionen für die Fritz!Box

    Mit einem großen Update-Paket erweitert AVM die Funktionen seiner Fritz!Box-Produkte. Im Mittelpunkt der aktuellen Firmware stehen über 20 neue Funktionen, die laut Hersteller für mehr Komfort, erweiterte Möglichkeiten beim Telefonieren und neue Einsatzgebiete sorgen sollen. Zudem sollen die DSL-Router mit dem Update auf ADSL2+ vorbereitet werden.

    05.10.200534 Kommentare
  15. Spieletest: 187 Ride or Die - Rennspiel für Gangster

    Spieletest: 187 Ride or Die - Rennspiel für Gangster

    Fun-Racer, in denen man seine Kontrahenten unter Einsatz diverser Waffen von der Strecke befördert, gibt es bereits so einige, 187 Ride Or Die will mit dem knuddligen Design solcher Titel wie Mario Kart und Co allerdings nichts zu tun haben - stattdessen wird hier auf ein Gangster-Szenario gesetzt, wie man es zum Beispiel aus GTA kennt. Dementsprechend wirft man hier auch nicht mit Schildkrötenpanzern um sich, sondern greift zur MG - und versucht gleichzeitig, sein Cabrio, das Muscle Car oder den Pick Up zum Ziel zu manövrieren.

    16.09.20056 Kommentare
  16. ADAC-ParkInfo zeigt freie Parkplätze auf Handy und Navi an

    Der ADAC hat mit ParkInfo ein Informationssystem vorgestellt, das auf Handys, im Internet und über das Navigationssystem von BMWs der Oberklasse bundesweit freie Parkplätze in 36 Städten anzeigen kann.

    26.11.20040 Kommentare
  17. Mobil-Telefonierer fahren noch schlechter als Betrunkene

    Eine Hand am Steuer, in der anderen das Handy - um das geltende Handy-Verbot am Steuer scheren sich Deutschlands Autofahrer wenig: Jeder Dritte hält sich nicht daran, wie eine repräsentative Studie von AXA ergeben hat. Wer das Telefonieren nicht lassen kann, muss ab dem 1. April 2004 allerdings mit höheren Strafen rechnen.

    26.03.20040 Kommentare
  18. OQOs Ultra-Portable-PC kommt erst Ende 2004 (Update)

    OQOs Ultra-Portable-PC kommt erst Ende 2004 (Update)

    Anlässlich der CES 2004 hat OQO einen neuen Auslieferungstermin für seinen lang erwarteten, etwa handtellergroßen Ultra Personal Computer (UPC) genannt. Untätig waren die Hardware-Entwickler nicht: Die Spezifikationen des winzigen tragbaren, aber vollwertigen und mit Windows XP ausgestatteten Miniatur-PCs wurden erweitert, ebenso wie die Eingabemöglichkeiten.

    14.01.20040 Kommentare
  19. Spieletest: Tony Hawk 3 - Auch für den PC grandios

    Spieletest: Tony Hawk 3 - Auch für den PC grandios

    Nur wenige Hersteller verfolgen die Multi-Plattform-Strategie so konsequent wie Activision: Tony Hawk 3, der neue Spross der Skateboard-Reihe, ist nicht nur für die PlayStation, sondern auch für die Xbox, den Gamecube, den Game Boy Advance und jetzt auch für den PC erhältlich. Die PC-Variante ist dabei wie ihre Konsolen-Verwandten in punkto Spielspaß und Bedienbarkeit einmal mehr eine Klasse für sich.

    31.05.20020 Kommentare
  20. Göttingen glänzt mit ausgefeiltem Online-Stadtplan

    Göttingen glänzt mit ausgefeiltem Online-Stadtplan

    Das Vermessungsamt der Stadt Göttingen, die Gesellschaft für Erdbeobachtung und Geoinformation mbh (GEG) und die Service Network GmbH (SerNet) haben in den letzten zwölf Monaten an einem neuartigen digitalen Stadtplan-System gearbeitet. Nun ist der Stadtplan auf der offiziellen Stadt-Website Goettingen.de online gegangen, glänzt mit Detailinformationen und erlaubt die Umschaltung von Karten- auf Luftbild-Darstellung.

    26.04.20020 Kommentare
  21. Automatisch Autos einparken mit Java

    Das Institut für Mechatronische Systeme IMS der Zürcher Hochschule Winterthur (Schweiz) hat mit dem SmartParking ein System entwickelt, das Fahrzeuge automatisch seitlich einparkt. Das IMS hat für dieses Projekt den Innovationspreis von "Technologiestandort Schweiz" erhalten.

    05.02.20020 Kommentare
  22. Spieletest: Tony Hawk 3 - Besser skaten als je zuvor

    Und er rollt und rollt und rollt: Nachdem es Activision aller anfänglichen spöttischen Kommentare zum Trotz gelungen ist, mit Tony Hawk praktisch ein komplett neues Sportspielgenre an PC und Konsole zu etablieren, geht die Skateboard-Simulation nun bereits in die dritte Runde. Und, kaum zu glauben, aber wahr: Die schon im Vorgänger fast perfekte Spielbarkeit wurde nochmals verbessert.

    10.12.20010 Kommentare
  23. Tower24: Drive-in-Stationen für E-Commerce-Bestellungen

    Nicht nur auf Grund der schnellen Bestellmöglichkeiten im E-Commerce erwartet der Kunde eine fast ebenso schnelle Auslieferung der bestellten Ware. Eine Herausforderung, bei der noch viele Versandhändler scheitern. Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund präsentiert auf der Messe "transport logistic" (15. bis 19. Mai) eine Lösung für die Schwachstelle "Auslieferung": den Tower24. Das System soll eine effektive Alternative zu teuren Lieferungen bis an die Haustür darstellen. Rund um die Uhr können Verbraucher dort die bestellten Waren abholen.

    11.05.20010 Kommentare
  24. 1. April - Revolutionen, Fusionen, Patente und Verbote

    Laut CNN lässt sich Microsoft Nullen und Einsen patentieren, bei 3DFiles.com gibt es eine Demo zu Duke Nukem Forever. 2002 wird zudem das Internet eine Woche Zwangspause einlegen. Damit aber nicht genug, der erste April hielt einiges mehr bereit.

    02.04.20010 Kommentare
  25. BMW-Fahrer bald mit eigenem WebPortal für Verkehrsinfos

    Das Auto muss auf die vielfältigen Vorteile des Internets bald nicht mehr verzichten, verkündet der bayerische Automobilhersteller. Bereits 2001 will die BMW Group ein Web-Portal auf den Markt bringen, das dem Fahrer praktisch alle Informationen ins Fahrzeug überträgt, die er benötigt.

    05.12.20000 Kommentare
  26. Studie: Nutzung des Internets durch die Automobilbranche

    Der Umsatz mit Auto-nahen Services über das Internet wie Kfz-Versicherung, -Finanzierung und -Vermietung soll innerhalb der nächsten fünf Jahre von heute rund 290 Millionen Euro auf annähernd 13 Milliarden Euro ansteigen, so die Studie "Internet-Services rund ums Auto - Von der Online-Finanzierung bis zum digitalen Parkplatz" von FORIT Internet Business Research.

    10.08.20000 Kommentare
  27. Pilotprojekt "tick.et" erfolgreich abgeschlossen

    Motorola hat auf dem Smart Card Forum in Schaumburg/USA den erfolgreichen Abschluss des Smart-Card-Pilotprojekts in Berlin bekannt gegeben. Motorola und die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bezeichneten das Projekt als großen Erfolg für Berlin und den Öffentlichen Nahverkehr.

    18.07.20000 Kommentare
  28. ELSA will V.92-Modemstandard unterstützen

    Der Modemhersteller ELSA will ab Herbst 2000 erste "V.92- ready"-Modems ausliefern. Der am 4. Juli verabschiedete ITU-Standard V.92 erlaubt einen schnelleren Verbindungsaufbau, steigert die Upstream-Geschwindigkeit und unterstützt erstmals das Feature "Modem-on-hold".

    18.07.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #