Abo
  • Services:
Anzeige
Sauber eingeparkte Schlappen
Sauber eingeparkte Schlappen (Bild: Nissan)

PR-Aktion: Nissan zeigt automatisiertes Parken mit Hausschuhen

Sauber eingeparkte Schlappen
Sauber eingeparkte Schlappen (Bild: Nissan)

Der japanische Autohersteller Nissan hat ein japanisches Hotel mit einer Reihe von automatisierten Gegenständen ausgestattet: Hausschuhe, Kissen und Tische rollen auf Knopfdruck an ihre vorbestimmten Orte - die Schlappen parken dabei dank PKW-Technik wie echte Autos ein.

In japanischen Haushalten, Hotels und sogar Arztpraxen ist es üblich, seine Straßenschuhe gegen Hausschuhe zu tauschen. Werden diese nicht genutzt, werden sie normalerweise ordentlich in Reih und Glied abgelegt. Nissan hat diese Konvention für eine besondere Werbeaktion genutzt: Im traditionellen Kurort Hakone südlich von Tokyo zeigt der japanische Autohersteller automatisch einparkende Schlappen.

Anzeige

Die Hausschuhe sollen ähnliche Sensoren wie das Parksystem Propilot Park des Autoherstellers verwenden und damit die Umgebung scannen. Entsprechend parken die Schuhe sauber rückwärts ein, wie ein Video zeigt. Die rollenden Hausschuhe sind aber nur Teil einer größeren PR-Aktion von Nissan namens Propilot Park Ryokan.

  • Hausschuhe werden in Japan ordentlich hingestellt. (Bild: Nissan)
  • Die Nissan-Schlappen können dank eingebauter Rollen fahren. (Bild: Nissan)
  • Die Hausschuhe sollen sich dennoch normal tragen lassen. (Bild: Nissan)
  • Auch Kissen und Tische sollen in dem von Nissan präparierten Ryokan automatisch fahren können. (Bild: Nissan)
Die Nissan-Schlappen können dank eingebauter Rollen fahren. (Bild: Nissan)

Traditionelles Gästehaus von Nissan umgebaut

Nissan hat das seit 1630 bestehende Ryokan Ichinoyu Honkan mit einer Reihe von automatisierten Gegenständen ausgestattet. So rollen in dem Hotel auch Kissen automatisch an den Tisch heran, der sich seinerseits selbstständig in Position bringt.

Die rollenden Gegenstände sind offenbar weiterhin normal nutzbar. So zeigt das Video, wie die Hausschuhe auch getragen werden.

Nissan verlost Übernachtung

Nissan will im Rahmen seiner PR-Aktion eine Übernachtung in dem Ryokan verlosen. Ein Paar hat dabei die Gelegenheit, Ende März 2018 eine Nacht in dem traditionellen Gästehaus zu übernachten. Wer teilnehmen will, muss einen Tweet mit der Nennung des Twitter-Handles @NissanJP sowie den Hashtags #PPP旅館 und #wanttostay absetzen.

Aus den abgesetzten Tweets soll anschließend ein Gewinner ermittelt werden. Auf der Internetseite des PR-Projekts gibt Nissan allerdings nicht an, ob der Hersteller auch die Anreisekosten zahlt.


eye home zur Startseite
Carl Weathers 27. Jan 2018

Nee, es gibt auch noch Nissan. Das war's dann.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 02:49

  2. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten...

    Furi | 02:45

  3. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 02:01

  4. Re: BANAAAAANAAAAA!

    User_x | 01:50

  5. Re: 18,5 : 9

    Prinzeumel | 01:49


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel