Abo
  • IT-Karriere:

Bayern: Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

Auf einigen unbewirtschafteten Autobahnparkplätzen entlang der A9 gibt es jetzt kostenloses WLAN. Erprobt wird, ob das Angebot angenommen wird und ausgebaut werden sollte.

Artikel veröffentlicht am ,
Kostenloses WLAN auf Rastplätzen im Test
Kostenloses WLAN auf Rastplätzen im Test (Bild: Miala/Flickr/CC-BY-SA 2.0)

Entlang des sogenannten Digitalen Testfelds Autobahn auf der A 9 in Bayern wird auf unbewirtschafteten Autobahnparkplätzen zwischen Greding und München kostenloses WLAN getestet. Dies teilte das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) mit. Auf diesem Autobahnabschnitt wird zudem seit 2015 die Kommunikation zwischen Fahrzeugen (Car-to-Car) über den LTE-Mobilfunkstandard erprobt.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  2. BWI GmbH, Hilden

Auf der A9-Teststrecke engagiert sich seit 2016 unter anderem der Automobilhersteller Audi mit sechs Projekten; drei davon konzentrieren sich auf bauliche Maßnahmen, drei auf Kommunikationsstrategien. So soll das Projekt Car2Infrastructure das Auto mit Verkehrsanzeigen wie Tempolimits vernetzen. In einem zweiten Projekt werden die Datenübertragungsmodule der Fahrzeuge über die Mobilfunktechnologie LTE-V miteinander verbunden. Das ist jedoch nicht immer problemlos möglich, wie sich zeigte. Beim dritten Kommunikationsprojekt wurden zwei Abschnitte der A9 präzise vermessen, um eine besonders genaue Karte zu erstellen.

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) sagte:"Das Digitale Testfeld ist ein Vorzeigeprojekt, das deutschlandweit seinesgleichen sucht. Erst im Herbst 2017 haben wir mit der Eröffnung der Rastanlage der Zukunft in Fürholzen West einen weiteren Baustein geschaffen. Mit dem Angebot des freien Internetzugangs auf Autobahnparkplätzen im Digitalen Testfeld verbessern wir die Attraktivität für Lkw- und Autofahrer, die in Bayern unterwegs sind."

Mit dem Pilotversuch auf der A 9 soll untersucht werden, in welchem Umfang das WLAN verwendet wird, um zu klären, welche Bandbreiten erforderlich sind. Auf den folgenden Parkplätzen können Autofahrer online gehen:

  • Gelbelsee Ost und Gelbelsee West südlich von Greding,
  • Baarer Weiher Ost und Baarer Weiher West
  • Rohrbach Ost und Rohrbach West südlich von Ingolstadt

Die Parkplätze Paunzhauser Feld und Eichfeld nördlich von München sollen folgen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€

Zuryan 20. Feb 2018

Mir ging es jetzt weniger um die Machbarkeit, sondern vielmehr um den Sinn des ganzen. Da...

Zuryan 20. Feb 2018

Vielen Dank, du hast 3s auf den Punkt gebracht.

micv 19. Feb 2018

Also ich halte auf'n Rastplatz zum Klogang und nicht zum surfen. Besser überall...

HabeHandy 19. Feb 2018

Zumal diese idr. keine Topverdiener sind die sich EU-Weit gültige Datenpakete mit hohen...

HabeHandy 19. Feb 2018

Entlang der Autobahnen liegt idr. eine Glasfasertrasse, daher wäre eine Gigabitanbindung...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /